Aida Fuerteventura

Fuerteventura Aida Fuerteventura

Besichtigen Sie den Hafen von Puerto del Rosario / Fuerteventura im Rahmen einer AIDA-Kreuzfahrt. Im Mittelpunkt stehen hier Landausflüge auf Fuerteventura auf eigene Faust. Auf Fuerteventura ist das genaue Gegenteil von dem, was gestern auf La Palma gesehen wurde. Die Inseln Lanzarote und Fuerteventura sowie die grüne Blumeninsel Madeira. Port Pto.

del Rosario (Fuerteventura) mit AIDA Cruises.

Häfen von AIDA Puerto del Rosario

Erst wenn unsere Servicerufnummer (+49 6581 9996695) auf AIDA. de erscheint, war die Übermittlung fehlerfrei! Sie kann an zwei unterschiedlichen Positionen erscheinen: entweder oben rechts in der Buchungsanzeige oder in der Mitte, ganz unten in der Mitte, am Ende der AIDA-Seite. Bereits im letzten Arbeitsschritt des Buchungsprozesses beschließen Sie, Ihre Tour von uns als Reiseagentur betreuen zu lassen.

Aktivieren Sie dazu das Kontrollkästchen "Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Angaben übertragen werden".

Auf Fuerteventura - Dunas de Corralejo - AIDA Kreuzfahrt

Auf Fuerteventura ist das genaue Gegenteil von dem, was sich gestern auf La Palma abgespielt hat. Auf Fuerteventura dominiert vielmehr die Brauntöne das Gesamtbild. Kaum eine Pflanze oder Bäume ist zu besichtigen, sandig und felsig, so weit das Blickfeld reicht. Jedes Jahr gibt es eine andere Möglichkeit. In Sichtweite ist Afrika, man könnte meinen, Fuerteventura sei in der Mitte der Sahara.

Wenn wir heute aufstehen, liegt man bereits im Yachthafen von Puerto del Rosario auf Fuerteventura. Die Stadt Puerto del Rosario ist der einzigste Ort auf unserer Reise, an dem CICAR nicht unter Büro unterhält operiert. Dann nehmen wir ein Boot zum Aeropuerto del Rosario. Ist bereits jede Mühle am Straßenrand ausführlich beschriftet, kann es auf der ganzen Welt nicht viel zu entdecken sein.

Soviel zu den Vorbehalten, aber mal schauen, ob wir sie entkräften können. Der Weg führt nach Nordosten, auf der neuen Umgehungsstraße vorbei an Puerto del Rosario. Sie ist nicht gerade eine Schmuckstück und umfasst zum größten Teil Hafen- und Produktionsanlagen. Vor der Entstehung eines wichtigen Hafens wurde die Hansestadt Puerto de Cabras ("Ziegenhafen") genannt.

Die Touristen sind ganz unkompliziert alle in der Nähe des Pools oder auf ihren Mietsonnenliegen am Strand des Hotels. Dabei gehen wir auf die Straße über und stellen uns in der Mitte in die Dünen. Kleiner Strände sind südlich vom Hafen, der Citystrand Playa Galera ist der ideale für Familie mit Kinder, weil er verläuft Wohnung im Nass.

Nun, wir werden weiter in die große Leere Fuerteventuras hineingezogen. Das Städtchen war von Anfang des achtzehnten bis zur Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts das politisches Herzstück von Fuerteventura. Die Pforte müsste aus der Renaissancezeit zu sein und hat schöne Schnitzwerke zu offerieren. Fuerteventura ist alles in allem sehr eben, kein vergleichbarer Wert zu den anderen Inselchen, aber wir haben einen viel versprechenden Mirador auf der Landkarte gefunden.

In Llanos de la Concepcion tauchen wir ein in das zentral gelegene Gebirgsland, wenn man es so sagen darf auf Fuerteventura. Bisher war alles eben und eben, und jetzt geht es ziemlich bergauf. Das Mirador Morro Pedro befindet sich auf dem 645m hoch gelegenen Megu. Auf Fuerteventura gibt es hier nicht viel zu entdecken.

Die Rückweg zur AIDA entscheiden wir so schleppend zu beginnen, denn wir wollen noch einen weiteren Umweg zu einer der Küstenorte machen. Mit dem Auto geht es von West über die Website über zur Seite und kommt dabei wieder durch eine frühere Landeshauptstadt, Antigua. Der Ort befindet sich in einem fruchtbarem Talkessel und war erst 1835 Hauptstadtregion.

Für unser Wasserbesuch haben wir die weitläufige Costa Caleta oder auch Caleta de Fuste oder El Castillo gewählt. Für Jugendliche und Angehörige ist der Strand von für optimal, denn der Strand von Castillo ist eine stille und sehr flache. Sie sitzen auf der Terasse des Restaurants El Castillo im Puerto del Castillo.

Bei einem gemütlichen Kaffeetrinken mit langsamer Abendsonne probieren wir, Fuerteventura zu ergründen. Nun, wie klassifizieren Sie diese lnsel? Auf Fuerteventura gibt es die schöne Strände und sicherlich sehr gute Unterkünfte. Die Reiseführer sagt, dass man Fuerteventura entweder im Herzen oder nie mit ihm herzlich verbinden wird. Zurück an Board der AIDA gibt es eine schlimme Meldung, heute Abend soll es einen Unwetter vor San Francisco gegeben haben und wir können die ganze Welt nicht anrufen.

Statt dessen geht es weiter nach Gran Canaria und dann für zwei ganze Tage dorthin.

Auch interessant

Mehr zum Thema