Aida Kanaren September 2015

Aida-Kanaren September 2015

Im Jahr 2017 wechselte AIDAprima von der Metropolitanroute auf die Kanarischen Inseln. Die Reisezeit liegt zwischen November 2014 und Februar 2015, alle AIDA-Kreuzfahrten im September 2018 und 2019 auf einen Blick. Schaden für den Kreuzfahrtstandort Hamburg: Die "Aida Prima" wird ab Herbst 2017 auf den Kanarischen Inseln fahren. Die Adria-Reisen, denn unsere Adriasaison 2015 dauert von Frühjahr bis Herbst. Im Jahr 2015 brachte die "Kussmund-Flotte" mehr als 800.

000 Gäste in die ganze Welt - mehr als jede andere Reederei in Deutschland.

Offerten, Strecken, Berichte und mehr

Sie ist nach der Firma H. AIDAblu, H. AIDAsol und H. AIDAmar das vierte und vorläufig letztes Passagierschiff der Reederei H. AIDA Cruises der umgebauten Klasse "Sphinx", die auf der Meyer-Werft in Papenburg erbaut wurde. Am Samstag, den 27. Oktober 2013, wurde die AIDAstella nach einer Bauphase von 2,5 Jahren abgekoppelt und am Donnerstag, den 15. April 2013, nach dem Ems-Umzug im Feber und Fanreisen aus Hamburg in Warnemünde umbenannt.

Im Anschluss an die Umbauphase von AIDAmar anlässlich des Hamburg Port Birthday 2012 hat sich AIDA Kreuzfahrten entschlossen, bei AIDAstella in Warmland zu taufen. Die Jungfernreise beginnt nach der Kleinkindtaufe am sechzehnten Quartal 2013 am sechzehnten Quartal 2013 von Warnmünde aus für 11 Tage durch Nordeuropa. Zuerst fahren wir nach Kopenhagen (Dänemark) - AKTUALISIERT: Aufgrund starker Winde haben wir unsere Route nach Göteborg (Schweden), dann nach Oslo und Stevanger / Lysefjord (Norwegen), Southampton in Großbritannien, Paris / Le Havre, Seebrügge und Amsterdam in den Niederlanden geändert, bevor wir am 27. Mai 2013 in Hamburg ankamen.

Mit AIDA können die Reiseoptionen für Reisen mit AIDA sowohl nach AIDA-Kreuzfahrtschiffen als auch nach AIDA-Kreuzfahrtrouten gefiltert werden: Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die Seehäfen und Kreuzfahrtregionen, in denen AIDAstella tätig ist: Ab Osterfest 2013 folgt auf die Erstreise eine Reihe von Kurztrips, z.B. abwechselnde Kurztrips: Ab Anfang 2013 wird AIDAstella vom Kurzreisemodus auf länger andauernde Reisen in Nordeuropa umgestellt: Die ersten 5 Tage sind "Nordeuropa", die der "Kurzreise 8" um einen zusätzlichen Tag Amsterdam erweitert werden.

Die 14-tägige "Northern Europe 14" führte von Hamburg über Amsterdam, Zeebrugge, Paris / Le Havre, Southampton, Invergordon (Schottland), Berge, Stockfjord und Stevanger / Lysefjord zurück nach Hamburg. Der Weg "Nordeuropa 16" von Amsterdam führt in 14 Tagen über Zeebrugge nach Paris / Le Havre, Southampton, Invergordon, Berge, Stockfjord, Stavanger/Lysefjord, Hamburg und 2 Tage nach Amsterdam.

"Nord-Europa 15" ist mehr " Westeuropa " und leitet in 14 Tagen von Hamburg nach Amsterdam und dann weiter nach London / Dover, Portland (UK) und zurück auf das spanische Festland: La Coruna (Galizien), Palästinenser (Kantabrien), Le Verdon, Brest, Paris / Le Havre und dann wieder zurück nach Hamburg. "Schlussendlich ist "Nordeuropa 17" die Vergleichsroute zu "Nordeuropa 15", nur knapp mit Amsterdam als Start- und Bestimmungshafen, von wo aus es über London / Dover, Portland (UK) zuerst nach Spanien (La Coruna, Santander) und dann nach Frankreich (Le Verdon, Brest, Paris / Le Havre) geht, bevor AIDAstella nach einer Wende über Hamburg dann wieder nach Amsterdam zurueckt.

In der zweiten Jahreshälfte 2013 wird es eine endgültige Nordeuropa-Strecke und dann eine Westeuropa-Fährüberfahrt geben: Die Strecke "Nordeuropa 19" wird in 12 Tagen von Amsterdam über Zeebrugge und Paris / Le Havre nach Southampton, Invergordon (Schottland), Berge, Iidfjord, Stapelanger / Lysefjord und Hamburg verlaufen. Von Hamburg aus startet die Strecke "Westeuropa 9", die AIDAstella über London / Dover und Paris / Le Havre nach Santander und La Coruna in Spanien, dann weiter nach Lissabon (Portugal), Cádiz, Casablanca (Marokko) und schliesslich zu den Kanaren mit Teneriffa und Gran Canaria durchführt.

Mit Beginn des Monats September 2013 wird AIDAstella für 7-tägige Routen auf den heißen Kanarischen Inseln bleiben: Der Weg "Kanaren 9" führte von und nach Gran Canaria über Madeira, Lanzarote, Teneriffa und La Palma. Sylvester 2013 kann auch an Board von AIDAstella verbracht werden und die Kanarischen Inseln für 7 Tage erkunden: Der 7-tägige Weg "Kanaren 14" vom 28.12. 2013 bis 04.01. 2014 verläuft von Gran Canaria über Lanzarote nach Teneriffa, Madeira (einschließlich Silvester!), La Palma und zurück nach Gran Canaria.

Von Jänner bis Jänner 2014 steht wieder die Strecke "Kanarische Inseln 9" von und nach Gran Canaria im Mittelpunkt. Vom 26.04.2014 bis 10.05.2014 reicht die Strecke "Westeuropa 4" von Gran Canaria über Lanzarote nach Casablanca (Marokko), Cádiz (Spanien), Lissabon (Portugal), Eisen erz (Galizien/Spanien), French Hongfleur, hartweilig (Südostengland), Europas größter Überseehafen Rotterdam nach 2-wöchiger Reisezeit in Hamburg.

Abwechselnd werden dann von May bis September 2014 die Strecken "Nordeuropa 15" und "Nordeuropa 14" angeboten. Per Ende Juli 2014 lockt die AIDAstella wieder auf die Kanarischen Inseln mit einem Transfer in ihre "Winterquartiere": Die Strecke "Westeuropa 11" führt Sie in 15 Tagen von Hamburg über London / Dover, Paris / Le Havre nach Spanien über Lissabon (Portugal), Cádiz, Tanger und Casablanca (beide Marokko) nach Lanzarote, dann Teneriffa und schließlich nach Las Palmas auf die drittgrößte Kanarische Insel Gran Canaria.

In der Zeit von Mittel-September 2014 bis Ende des Monats März 2015 gibt es auf AIDAstella 7 Tage "Kanaren 9", einschließlich der Fahrt über das Weihnachtsfest 2014 vom 21.12.-28.12.2014 (Heiligabend, Tag des Meeres!). Zur Jahreswende 2014/2015 wird wieder die Strecke "Kanarische Inseln 14" offeriert, die vom 28.12.2014 bis 04.01.2015 von und nach Gran Canaria und Neujahr 2014 in Funchal auf Madeira stattfindet.

Auch nach der Rückgabe der AIDAstella von ihrer Jungfernreise nach Hamburg sind wir während der "Kurzreise 7" vom 28.03. 2013 bis 01.04. 2013 höchstpersönlich an Board gegangen, um das neue Segelschiff zu erforschen und uns von den Innovationen zu unterrichten. Weitere Neuigkeiten und Filme zu AIDAstella: AIDA ITB-Spezial: Bis zu 100 EUR Bordspannung!

Lockung der ersten Minute & JUST AIDA First Minute: ab 299 ? p.P.

Auch interessant

Mehr zum Thema