Aida Kreuzfahrt Singapur

Abfahrt Aida Singapur

Orient Asien Ostern Arbeitstag AIDA Vario Frühbucher. Entdecken Sie Thailand, Malaysia und Singapur mit AIDA! einzigartige Route mit Ihrem All-Inclusive-Schiff der AIDA-Flotte. Ob AIDA, My ship, Costa, MSC oder andere. Gerne informieren wir Sie über die Besonderheiten der Behindertenkabinen auf AIDAbella und die Möglichkeiten auf AIDA Cruises Kreuzfahrten.

Rundfahrt Singapur

Bei einer asiatischen Kreuzfahrt nimmt man in der regel die Strecke durch die Meerenge von Singapur, die zwischen Indonesien und dem Inselstaat verläuft. Mit Singapur selbst werden Sie eine der fortschrittlichsten Hafeneinrichtungen der Welt kennenlernen. Gemessen an der Gesamttonnage stellen die Ladehäfen der Hansestadt - Port of Singapore, Jurong Port, Keppel Harbour, Serangoon Harbour und Boat Quay - zusammen den grössten Port der Erde und einen der bedeutendsten Umschlagspunkte zwischen Europa und Südostasien dar.

Sie werden auch erfahren, wie Wirtschaft und Wirtschaft auf kulturelle Werte treffen: Vor 150 Jahren war der Fluss Singapur das Herzstück des asiatischen Handels. Allerdings sind die ehemaligen Lager- und Geschäftsgebäude am Clarke Quay und Bootskai in ihrer ganzen Schönheit bewahrt worden. Die Gebäude beherbergen heute traditionsreiche Läden, Kneipen und Gaststätten.

An der Clarke Quay gibt es mobile, neugierige Verkaufsstände, an denen man Chinesische Heilkräuter, Plüschtiere und Zubehör erstehen kann. Das modern eingerichtete Singapore Cruise Centre steht Kreuzfahrtschiffen zur Verfügung. Es gibt verschiedene Läden, Cafés, Restaurants und eine Informationsstelle für Kreuzfahrtgäste. Die Hafenstadt ist nicht nur ein Etappenziel auf einer asiatischen Route, sondern auch ein Ausgangspunkt für viele Ausflüge.

Wenn Sie vom Flugplatz kommen, sollten Sie eine 30-minütige Fahrt zum Zielhafen mitnehmen. Singapore besteht aus sechzig Einzelinseln, darunter die Hauptregion und drei weitere grössere Teilinseln. Sie ist vor allem für ihre vielen verschiedenen Aspekte bekannt. In Singapur gibt es ein friedliches Zusammenleben verschiedener Kulturkreise. Für die Hansestadt sind die Bräuche von großer Bedeutung.

Zugleich erweist sich die außergewöhnlich sicher und sauber wirkende Metropole als extrem zeitgemäß. Nehmen Sie die Autofähre oder Luftseilbahn zur gleichnamigen Ortschaft und geniessen Sie vom obersten Gipfel, dem Mélionturm, einen schönen Ausblick auf die Stadtsilhouette. Wer sich für das Unterwasserleben interessiert, sollte die Unterwasserwelt besichtigen, wo man die umfangreiche Meeresausstellung durch einen gläsernen Kanal miterleben kann.

Eine der bekanntesten Attraktionen Singapurs ist das 1887 im kolonialen Stil erbaute Raiffeisenhotel, als die Großstadt den Aufstieg in die koloniale Zeit erfuhr. Dort befindet sich auch das ýlteste Regierungsgebýude der Hansestadt, das ehemalige Parlamentsgebýude von 1827, ein perlweiýes Prunkgebýude mit Elementen des victorianischen Stils. Der Stadtteil Chinatown in Singapur hat sich in den vergangenen Dekaden kaum geändert.

Ausgehend von der goldfarbenen Kalotte erkennt man, dass man das Araberviertel Kampong Glam passiert hat: In der Innenstadt mit der Obstgartenstraße gibt es eine populäre Shoppingmeile, aber auch im Bezirk Little India gibt es sehr attraktive Einkaufsmöglichkeiten. Mit den schönen Geschäften, geschäftigen Geschäften und netten Menschen ist ein kleines Teil Indiens nach Singapur gekommen.

Ein Gourmetgebiet mit vielen der besten Fischerrestaurants Singapurs ist die Westküste. Die Singapore Gardens by the Bay im Quartier Marina Bay sind ein riesiges Treibhaus mit faszinierender Musik und Lichtshows - ein wahres High-Tech. In Singapur ist der Tierpark bekannt für seine phantasievolle und artgerechte Zucht.

Egal ob Ho Chi Minh City in Vietnam, Port Klang bei Kuala Lumpur in Malaysia oder Destinationen in Kambodscha, ob Phosphuket oder Laem Chabang in Thailand, Hongkong oder Singapur - eine asiatische Kreuzfahrt führt Sie zu den exklusivsten Zielen der Welt. Andere Destinationen, wie der Osten, sind auch auf einer Kombikreuzfahrt möglich: So können Sie beispielsweise mit Dubai und Abu Dhabi in die Vereinigten Emirate oder mit Muscat im Oman anreisen.

Auch interessant

Mehr zum Thema