Aida Kreuzfahrten 2017 Karibik

Die Aida Kreuzfahrten 2017 Karibik

20.11.2017. AIDA Cruise Caribbean & Mexico mit AIDAluna, Caribbean & Central America mit AIDAdiva oder Caribbean Islands mit AIDAperla zum Sonderpreis. Die Karibischen Inseln1 Flucht Winter: AIDA ist seit 1996 aktiv und steht als Symbol für traumhafte Kreuzfahrten.

Mit den AIDA Caribbean Tours können Sie in die schönsten Regionen der Welt eintauchen. Die Aida Luna in der Karibik, ein für alle Mal!

Geänderte Route für AIDA Karibikreisen

AIDA Cruises hat uns am Mittag des zwanzigsten Septembers 2017 per E-Mail mitgeteilt, dass zwischen Nov. 2017 und Jänner 2018 zahlreiche Änderungen an AIDA Travel Karibischen Insel 1 & 2 vorgenommen werden. Davon sind 13 Abflüge auf den Strecken 1 und 2 der Karibischen Inseln in der Zeit von Nov. 2017 bis MÃ??rz 2018 betroffen:

Zeitliche Abweichungen aus "betrieblichen Gründen" AIDA verschweigt den exakten Untergrund. Darin wird nur darauf hingewiesen, dass "AIDAdiva aus betrieblichen Erwägungen nicht wie vorgesehen alle Häfen auf den oben erwähnten Fahrten ansteuern kann" und dass die Veränderungen "nicht mit den Folgen der Hurrikansaison verbunden sind". AIDA hat die betreffenden Abnehmer bereits schriftlich über die geänderten Routen mitteilt.

Auch unsere Kundinnen und Servicekunden erfahren wieder von uns selbst. Die Ausflugsprogramme passen AIDA an die geänderte Reiseroute an. Sofern die Besucher bereits über MyAIDA Exkursionen für die betreffenden Seehäfen gebucht haben, bucht AIDA diese je nach verfügbarer Kapazität auf den entsprechenden Termin um oder streicht sie im Falle einer Hafenstornierung.

Obwohl die oben geschilderten Streckenänderungen nichts mit den Hurrikanen irma und Maria zu tun haben, die kürzlich in der Karibik schwerwiegende Schadensfälle verursacht haben, verfolgt AIDA Cruises die Lage aufmerksam. Sie können sicher sein, dass wir alles in unserer Macht Stehende tun werden, um unseren Besuchern einen wunderbaren Aufenthalt bei AIDA zu bieten." Operativ bedingt werden 13 Abflüge von den Karibischen Inseln 1 & 2 zwischen Oktober 2017 und Februar 2018 einer Streckenanpassung unterzogen.

Der betroffene Kunde wurde bereits von AIDA benachrichtigt. Buchungen, die aufgrund der Veränderungen nicht wie vorgesehen durchgeführt werden können, werden je nach Belegung um gebucht oder annulliert, so dass die Spedition das gezahlte Entgelt selbstständig an den Käufer zurückgibt.

Veränderungen bei AIDA in der Karibik

Heute haben uns die vorgesehenen AIDA-Änderungen in der Karibik erreichen. Die AIDA meldet: "Wir würden Sie gerne über verschiedene Routenanpassungen für alle Abflüge unserer Caribbean Circles in der Saison 2017/2018 unterrichten. Sämtliche Daten der folgenden Fahrten sind von Veränderungen betroffen: Wegen der erheblichen Sachschäden durch die heurige Wirbelsturmsaison auf den Einzelinseln der Ostkaribik können unsere Schiffstypen AIDAdiva, AIDAluna und AIDAmar die beiden letztgenannten nicht wie vorgesehen auf den oben erwähnten Fahrten ansteuern.

Detaillierte Terminabweichungen finden Sie in der Übersicht. Die weitere Reiseroute wird nicht geändert." Die Änderungen für die betreffenden Reisetage: Das Exkursionsprogramm wird an die geänderte Reiseroute anpaßt. Bereits gebuchte und bezahlte Exkursionen werden von AIDA zu 100% zurückerstattet und angerechnet.

Auch interessant

Mehr zum Thema