Aida Reisen im März 2017

Touren in Aida im März 2017

für spannende 14-tägige Reisen im Zeitraum von November 2017 bis März 2018. sind mit AIDA gereist, einem Bordguthaben von 50 Euro*, wenn sie eine AIDA-Reise innerhalb von sechs Wochen nach Schiffsbesuch buchen. Im März 2017 die erste Auswahlreise von AIDAvita. Das Thema wurde am 15. März 2017 11:15 von FilmFan48 gestartet.

05.11.2018-30.11.2018 für die beworbenen Reisen.

Der neue Katalog: Die AIDA stellt die schönste Kreuzfahrt für den Winter 2018 vor.

Es wurde schließlich der neue Kataloge von AIDA mit vielen aufregenden Fahrten vorgestellt. Egal ob ausländische Kultur, atemberaubende Landschaft oder unvergeßliche Impressionen, AIDA steht für all dies und stellt es Ihnen im neuen Sommerkatalog 2018 vor: Unter dem Leitmotiv "Erlebe einen neuen Urlaub" sind ab dem 14.03.2017 intensive Umwelterlebnisse und kulturelle Abenteuerbuchungen möglich.

Die meisten Schiffsreisen beginnen im Hochsommer 2018 wieder in den dt. Seehäfen mit Destination Nordland, 38 unterschiedliche Strecken sind für jeden Kreuzritter die Richtigen. Von Hamburg aus startet die Aidsperla in die westeuropäischen Großstädte und die Aidsperla durchquert die faszinierende Landschaft Norwegens. Auf der Website von AVIDAvita werden neue Seehäfen wie ?kjolden und Rossendal sowie das erste Mal der trondheimische Fjord auf einer 11-tägigen AIDA-Selection-Reise gezeigt.

Frankreich, Belgien & Großbritannien ist der Name der neuen Strecke, die neben Seehäfen wie Saint-Malo auch an der Seine nach Roen verläuft und von der AVIDAvita bedient wird. Die Besonderheit dieser Strecke ist das tiefe Landvergnügen, eine Übernachtung in Ruben und zwei in Antennen in der Nähe von Antennen ermöglicht es, die Portstädte auf großartige Weise kennenzulernen. Ab Kiel und Warnmünde verkehren die AIDA-Schiffe auch nach Norwegen, Weißrussland und in die baltischen Staaten.

Ein ganz besonderer Ausflug wird mit der AIDAcara geboten, die Große OstseeReise 3 bringt nach St. Petersburg und bleibt dort für drei Tage, so dass Spektakel wie die Öffnung der Peterhofbrunnen und das Festival der Scharlachsegel noch intensiver erfahrbar sind. Wir fahren mit der Aidaura in die Nähe des Polarkreises, besonders im Hochsommer eine schöne Gegend ohne Sonnenuntergang.

Wer zum Cruisen einsteigt und sich für einen Moment entspannen möchte, dem werden wieder Kurztrips ab Waremünde und Kiel geboten. Vom Warnemünder Hafen geht es für 4 Tage nach Stockholm und Visby und von Kiel für 2 Tage nach Kopenhagen und zurück. Mit klassischen Highlights wie Halifax und Quarebec sowie Destinationen auf dem St. Lawrence River, New Funddland und Prince Edward Island wird die Reederei in diesem Jahr zum ersten Mal eine Kreuzfahrt zwischen New York und Montreal ausstatten.

Auf dieser Strecke bietet die Firma die Atlantikkreuzung von Hamburg im Juli und zurück nach Europa im September an. Im Hochsommer 2018 reist AIDAprima zu den Mittelmeerperlen, wobei der Zugang von Barcelona oder Mallorca aus möglich ist. Auf 10- und 11-Tagesausflügen besucht die AIDAstella die mediterranen Highlights und die AUDAblu steuert die Adria an.

AUDAaura bietet das neuartige Reisesystem AIDA Select an, das unter anderem Destinationen wie Ravenna, Rijeka und als neuen Port Rijeka in Kroatien umfasst. Bei Buchungen bis zum Stichtag 31. Dezember 2017 gibt es für Reisen in der Hochsommersaison 2018 einen attraktiven Frühbucherpreis sowie Rabatte von bis zu 1000 EUR pro Block. Darüber hinaus profitieren Frühbesteller von allen Vorteilen des AIDA PREMIUM-Tarifs, wie z.B. der Kabinenwahl, der freien Platzreservierung im Flugzeug, dem bundesweit gültigen AIDA Rail&Fly-Ticket sowie zwei Mineralwasserflaschen und der Internetzugangsberechtigung (250 MB Datenvolumen) an Board pro Kabinenreise und Tag.

Sämtliche AIDA-Touren im Frühjahr 2018 können ab dem 16. März 2017 im Tourismusverband und unter[thirstylink linkid="9835 linkid= "98355" class="thirstylink" title="www.aida.de"] gebucht werden. Die Publikation des Katalogs, der alle Reisen von Sept. 2017 bis Okt. 2018 bis Okt. 2018/2019 und eine Vorschau auf den Jahreswechsel 2018/2019 umfasst, erfolgt Ende des Monats 2017. 1983 wurde Norman in Hamburg zur Welt gebracht.

Mehr zum Thema