Aida Schiffe in Hamburg

Die Aida verschifft in Hamburg

Alle Schiffe der TUI Cruises Flotte tragen den Namen Mein Schiff. In Hamburg bricht der Kreuzfahrttourismus einen weiteren Rekord. Wir bitten Sie, für Ihren Besuch bei der Willkomm Höft zu beachten: Ankunft in Hamburg und vorbei an Wedel ca. Abfahrtszeiten in Hamburg. Bitte beachten Sie, dass die Schiffe daher in etwa den MS Hamburg Schiffsinspektionen entsprechen.

Hüftburstag Hamburgs: Drei AIDA küssende Mundschiffe und ein großes AIDS-Feuerwerk.

AIDA als einer der bedeutendsten touristischen Partner der Freien und Hansestadt Hamburg verpflichtet sich, durch ihr langfristiges Bekenntnis einen wesentlichen Beitrag zum weiteren Wachstum von HAFENGEBURTSTAG HAMBURG zu leisten. Deshalb freut es uns, zum siebten Mal Hauptsponsor der HAFENGEBURTSTAG HAMBURG zu sein. Hamburg und AIDA sind für uns von Anfang an zusammengewachsen", sagt Hansjörg Kunze, Vice President Communication & Sustainability bei AIDA Cruises.

AIDA inspiriert von Jahr zu Jahr mehrere tausend Veranstaltungsbesucher. Kreuzfahrtbegeisterte werden nicht nur viele Sehenswürdigkeiten rund um die AIDA-Ferienwelt zu Lande, sondern auch zu Wasser vorfinden. Dieses Jahr können sich die Messebesucher auf den Aufenthalt von drei AIDA-Kreuzfahrtschiffen vom 11. bis 12. April 2018 gefasst machen. In der Ferienwelt AIDA in der HafenCity können die Promenadengäste eine Musterkabine besuchen, sich über die Karrierechancen bei AIDA und über Ausflüge mit AIDA im Strandclub Hamburg del mar nachfragen.

Selbstverständlich erwarten die Gäste weitere Attraktionen wie ein AIDAnova-Wettbewerb und eine virtuelle Tour durch die AIDA-Schiffe. Mit acht Booten und rund 90 Anrufen ist AIDA in dieser Saison wieder einmal die größte Hafenpräsenz im Land. In diesem Jahr werden 2/3 aller AIDA-Anläufe im Hamburgischen Yachthafen entweder grünen Uferstrom aus dem Stromnetz oder emissionsarmen Elektrizitätsbedarf aus verflüssigtem Erdgas nutzen.

Schiffsoptik, Schiffswelle 2019

Nun steht die endgültige Aufstellung vom 13. bis 15. Oktober fest: 12 Schiffe werden an Bord sein - ein neuer Zuwachs. An Bord sind unter anderem die Schiffe der Reederei Hapag-Lloyd Cruises, Mein Shiff 4 (TUI Cruises), MSC Préziosa (MSC Kreuzfahrten), World Explorer (nicko cruises), Hapag-Lloyd Cruises, Hapag-Lloyd Reisen, die Kreuzfahrtschiffe Frederic Chopin (nicko cruises) und Sans Souci (plantours) sowie der Fluss-Kreuzfahrt.

Wenn die Ankerzeiten und Liegeplätze der Schiffe festgelegt sind, werden wir sie hier und auf unserer Facebook-Seite bekannt machen. Der Umzug wird vom NDR direkt ausgestrahlt.

Auch interessant

Mehr zum Thema