Aida Skandinavien 2017

Die Aida Skandinavien 2017

Am 28.06.2017 von Warnemünde aus AIDA Scandinavia von / p. P. P.

Aus Kiel > Skandinavien 1, 7, 995 ?, > 14.04. 19. Erkunden Sie Skandinavien mit AIDAcara aus Kiel. Fahrt mit AIDAsol Skandinavien - Norwegen, Lofoten. Kreiert am 19.05. 2017 - Europa Route mit Linien Kreiert am 26.12. 2016 - Europareise 2017. Kreiert am 20.09.2017. Eine Übersicht über alle AIDA Reiseberichte finden Sie hier.

Die AIDA - 28.06.2017 - Skandinavien von Waremünde aus

Um Ihnen einen entspannten Start in Ihren AIDA-Traumurlaub zu ermöglichen, haben wir einige Basisinformationen zu Buchung und Reise mit AIDA für Sie zusammengetragen. Wenn Sie weitere Frage haben, beantworten wir diese Ihnen gern selbst. Vollverpflegung mit Tafelgetränken zu den Hauptgerichten in den Buffetrestaurants an der Schiff. Tipps und Servicegebühren an Borde. Deutschsprachige Gästebetreuung & Reiseleiter an Board.

Betreuung im Kids Center an Board (ab 3 Jahren). Zahlreiche Sport- und Wellness-Angebote an Bordprogramm. Preisgekrönte Weltklasse-Unterhaltung an Board. Möchten Sie mit uns in einem persönlichen Gespräch Kontakt aufnehmen? FÃ?r Besucher aus dem Ausland: Ihr AIDA-Urlaub ist in Ordnung und billig, denn.....

Die skandinavischen Großstädte 5 am 27.04.2019 in Aida Mar

Aida MarKreuzfahrt Skandinavien Städte 5: Aida fährt von Hamburg führen nach Norwegen, rund um Westeuropa ins Mittelmeer, zu den Kanalinseln, nach Großbritannien oder bis nach New York. Damit ist die Freie und Hansestadt Hamburg Start- und Zielort vieler Fahrten mit Aida. Im Jahr 2017, nach fast 10 Jahren Bauphase, wurde die Ellphilharmonie eröffnet, ein baulicher Höhepunkt für die neue Hafenkultur, die die Bereiche Wohnkultur und Modernität vereint.

Das hat den guten Namen der Kulturhauptstadt Hamburg noch weiter gestärkt und gerade im Musicalbereich Aufführungen gelingt es nur New York und London, die Elbestadt übertrumpfen zu machen. In Hamburg gibt es eine Vielzahl von Opern-, Theater-, Comedy- und Konzertveranstaltungen, das Nightlife ist sehr vielfältig, die Hansestadt ist ein Shopping-Paradies in Sachen Abwechslung, Qualität und die historische Sehenswürdigkeiten sind vielfältig.

Vor allem das Wahrzeichen der Hansestadt ist hier zu erwähnen, der Alt-Michel (Turm der Sankt-Michaelskirche mit der größten deutschsprachigen Kirchturmuhr), die Speichererstadt in der Hafenstadt, die das eindrucksvollste Bauwerk der Hansestadt ist, wurde Ende des neunzehnten Jh. in Rotziegel-Optik errichtet und heute sind in der Hafenstadt unzählige museale, theatralische und auch noch einige Teppich- und/oder Warengeschäfte untergebracht.

In keinem Falle dürfen das schöne Bürgermeisteramt, das ehemalige Fischmarktamt und ein Kurs zur Inlandsalster versäumt werden, um nur einige Sehenswürdigkeiten mit einer Stadtprüfung anzurufen. Eine mehrtägige Bootsfahrt in Hamburg unter verlängern ist auf jedenfall lohnenswert. Fordern Sie eine Hotelanordnung an und wir machen Ihnen ein unverbindliches Preisangebot in Verbindung mit Ihrer Aida-Kreuzfahrt ab Hamburg.

Eine Übersicht über alle Hamburg Cruises findest du hier. Zu den Themen der nordischen Meeresforschung, die Wichtigkeit von Öl und Erdgas für unser aller Lebensweg sowie die Tektonik der Erdkugel wird auch sein. Im Umkreis von Staffanger hat Aida Ausflüge mit dem Schiff, Fahrrad oder Autobus zu bieten. Von besonderer Schönheit ist eine Navigation auf dem Lysefjord, ein Fjordgedicht, über, das ein über fünfhundert meterhohe Felsvorsprünge hat.

Der gleichnamige Osloer Hafen ist der gleichnamige Osloer Hafen, den Aida auf seiner Reise nach und von Oslo überquert. Der Ausflug durch den pittoresken Fischfjord und seine Inseln nimmt über eine Autostunde in Anspruch, was die Erwartung an Oslo und seine Sehenswürdigkeiten noch weiter erhöht. Die schöne nordische Landeshauptstadt Oslo, die pittoresk am Ende des Oslofjordes gelegen ist, bezaubert nicht nur vom Meer aus.

Auf die bekannte Sehenswürdigkeiten zählen das königliche Schloß, das Mittelalterviertel Gamlebyen, die geschichtsträchtige Burg Akershus und der Stadtberg Holmenkollen mit seiner berühmten. Skiprungschanze. Der Osloer und damit Norwegens, steht seit einigen Jahren wieder stärker im Mittelpunkt der Öffentlichkeit, da die dort stattfindende Trauung des Thronerben mit seiner Ehefrau Mette Marit für für Überschriften lieferte, die sich im Verlauf der Jahre von anfänglicher abfällig zu großer Enthusiasmus für das eigenwillige Pärchen veränderten.

Die königliche Schleuse, am Ende des mittleren Karl Johans-Tores bequem, ist damit natürlich eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Gemeinde, kann aber die meiste Zeit des Jahrhunderts bedauerlicherweise nur von außen in Besichtigung genommen aufsuchen, da dort die königliche Gastfamilie sich aufhält. Unmittelbar am Kreuzfahrtshafen Oslo werden die Aida-Kreuzfahrtschiffe der Festung Akershus für, im Stadtzentrum liegt das Königsschloss und auf einer kleinen Inselsiedlung befindet sich ein wirklich einzigartiges Heimatmuseum, das Original-Wikingerboot, einen Walsaboot und ein Historieschiff mitführt.

In der Nähe der Stadt liegt der Vigeland Park, in dem die Bronze- und Steinformationen der bedeutendsten norwegischen Plastiker zu bewundern sind, die das Menschenleben auf sehr originelle und außergewöhnliche Weise darstellen: künstlerisch In der norwegischen Metropole Oslo gibt es viele interessante Sehenswürdigkeiten, und an dieser Stelle möchten wir Ihnen unter näher diejenigen mit einer maritimen Verbindung vorstellen, die sich alle in einem Museums-Komplex auf der Halbinsel Bygdoy befinden:

Der Name des Kon-Tiki-Museums stammt von dem dort von Thor Heyerdahl gezeigten Holzschwimmer, der 1947 den Pazifik von Südamerika über über nach Polen fuhr, um die Besiedlungstheorie des pazifischen Raums von Südamerika zu überprüfen. Die Frammuseen zeigen das Entdeckungsschiff Framm, mit dem Ende des XIX. und Anfang des XX. Jahrhunderts Entdeckungsreisen zum Süd und zum Nördlichen Pol durchgeführt wurden, darüberhinaus Diese Entdeckungsreisen werden in Bildern und Worten und vielen interessanten Fakten über die Polarregionen unserer Welt präsentiert präsentiert.

Die Wikingershütte stellt über 1.000 Jahre alter, restaurierter Wikingerboote vor, die bei Gräberausgrabungen aufgedeckt wurden. Dass ein stieà 20m lange Grabschiffe auf über stieà im Einsatz sind, aber Wikingerfürsten zusammen mit ihren Booten und vielen anderen Toten..... Von einem in der Regel Jh. gegründeten Vikingersiedlung entwickelte sich Arhus im Lauf der Jahrzehnte zur zweitbevölkerungsreichsten Großstadt Dänemarks mit 260. 000 Einwohnern.

Vor allem das Freiluftmuseum Den Game Through ermöglicht einen Einblick in die Stadtgeschichte und das ganze Land, denn hier wurden nicht nur das historische Fachwerkhäusern von Arhus, sondern auch Gebäude von anderen dänischen Städten wieder aufgebaut. Aber nicht nur die städtische Baukunst des siebzehnten - neunzehnten Jahrhunderts wird hier zu präsentiert, sondern auch die Ausstellung von Bekleidung, Werkzeugen und Ketten.

Arhuus ist eine hochmoderne und zugleich geschichtsträchtige City in Dänemark. Während des mittleren Alters die Marktgemeinde durch den Verkauf über das Meer ist zu einer bedeutenden Größe gewachsen. Du wirst feststellen, dass die Metropole einen Gegensatz zwischen Modernität, Industriewachstum, Kunst, Kultur und Geschichte ausmacht. Ebenfalls für Besucherin zugänglich ist die Schleuse Marselisborg mit dem angrenzenden Vorpark.

Diese Burg fungiert als Sommersitz der Dame dänischen und ist nur in ihrer Gegenwart für die Öffentlichkeit und nicht dänischen Auf dem Gebiet der Kunst und Kunst präsentiert, der Theaterstadt mit vielen Konzerten und präsentiert Interessierte für das Wohnen Dänemarks in den vergangenen Jahrzehnten, werden unter weitläufigen im Open-Air-Museum Gunst auffinden.

Das Besondere dabei ist, dass die Kunst und Historie von früheren Stadtleben zu präsentiert wird. Siehst du, die Gegensätze sind groß in dieser Epoche. Mit dem Vergnügungspark Tivoli wird in den Sommerferien eine große Anziehungskraft geboten für Kinderfamilien, die mehrere spannende Museumsbesuche haben, ein zukunftsweisendes Designopernhaus am Hafengelände und der malerische Schiffshafen Nyhavn, dessen historisches Häuser heute als Restaurant dient und bei dem es bewundernswert zu einem Spaziergang auf lässt einlädt.

Derjenige, der sich einmal einen Überblick über über die Hansestadt geben möchte, die den Turm der Frelserskirche erklimmen und die Weitsicht genießen soll. Der komfortabelste und wahrscheinlich auch der beste Weg, Kopenhagen zu entdecken, ist eine Reise mit einem der Exkursionsboote durch die Kanäle der Stadt oder Sie fahren mit der Aida Bikingcrew auf der Straße.

Weil sich der Hauptsitz von Aida Cruises in Rostock befindet, ist es nur natürlich, den nur wenige km von Rostock entfernt liegenden Tiefseehafen Warnemünde als Abfahrts- oder Bestimmungsort zu nützen. für Aida Cruises on the Baltic Sea.

Auch interessant

Mehr zum Thema