Aida Spitzbergen 2017

Spitzbergen 2017 Aida Spitzbergen 2017

Kreuzfahrt Aida Luna am 25.06. 2017 Spitzbergen, Island und Nordkap. Zahlreiche Eindrücke aus Island, Spitzbergen und Norwegen. mehr.

Fahrt: 17 Tage Island, Spitzbergen & Norwegen mit AIDAluna am 10.07.2019 ab/bis Kiel. Die AIDA Highlights am Polarkreis am 12.07. 2017 von / p. P. P. Im Juni 2017 besuchten wir (2 Fußgänger und ein Rollstuhlfahrer) Spitzbergen mit AIDA.

So fing alles an

Aus dem Jahr 1194 stammend, wird von einer "kalten Küste" - Svalbard berichtet. Vielleicht der vereinsamte Jan Mayen, Norwegen oder Spitzbergen, der heute im Volksmund Svalbard genannt wird. 1901 bereiste der US-Ikonomin John Munroe Longyear zum ersten Mal Svalbard. In Spitzbergen erwarb er die Aktienmehrheit der Arctic Coal Company und damit die Rechte zum Abbau von Kohle und grÃ?ndete eine Siedlung am adventsförmigen Isfjord.

Die Longyear City, oder Longyearbyen, wurde gegründet. Im Spitzbergener Museum wird die wechselvolle Stadtgeschichte eindrucksvoll dargestellt. Longyearbyen war in seinen Ursprüngen eine Ansiedlung für die Minenarbeiter. Auch Longyearbyen selbst ist ein Teil der Inselbewohner, der noch vom Abbau lebt: Mit seinen mehr als 2000 Einwohner hat der Platz unzählige Attraktionen, Gaststätten, Geschäfte der Inselbewohner und Gallerien, die von einer beeindruckenden Landschaft und bis zu 1.700 Meter hohen Gebirgszügen umringt sind.

Nur wenige Gehminuten von der geschäftigen Hauptstrasse der Stadt ist es bis zum Ziel. Besuchen Sie die kleine Svalbard Church, die nordöstlichste Church der Welt. Von hier aus können Sie die folgenden Gebäude besuchen. Im Allgemeinen sind in Longyearbyen und auf der gleichnamigen Landeshauptstadt alle Attraktionen die nordöstlichsten der Erde - zum Beispiel der Spitzbergen Marathon, der nordöstlichste Fallschirmsprungclub und das Jazz-Festival Polar Jazz.

Eine Reise in die nähere und weitere nähere und weitere Region von Longyearbyen ist ein wahres Erlebniss. Die Stadt Barentsburg ist 55 Kilometer von Longyearbyen enfernt. Erleben Sie die unverfälschte Landschaft Spitzbergens und erleben Sie eine Arktisexpedition. Eines der interessantesten Dörfer auf Svalbard ist die Ortschaft Alesund. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Villa am Fluss am Flussufer von 1918, in der Roald am Flussufer lebte, und ein Freilichtmuseum.

Ein Ausflug zum abgelegenen norwegischen Vorposten Spitzbergen auf den Fußspuren großer Forscher und unbekannter Abenteurer wird eine unvergeßliche Zeit sein.

 "AIDAsol 14.06.

Im Jahr 2011 wurde die Firma AIDSAsol in Dienst gestellt - ein verhältnismäßig junges Karussell. Hamburg, Kirkwall, Reykjavik, Isafjördur, Akureyri, Spitzbergen, Nordkap, Hammerfest, Tromsö, Losoten, Berge und Hamburg) zusammen 17 Tage. Es war sehr rein und trotz der Dünung waren kaum Schwankungen des Schiffes zu spür. Es könnte daran liegen, dass es ein verhältnismäßig junges Boot war.

Ich hatte AIDA Premiummiete bestellt und bekam ein Internetpaket 250 MB W-LAN umsonst. Beim Stehen des Schiffes im Hafengelände und beim Landgang benutzten wir unser Mobiltelefon. Waren frei oder im Telekom-Tarif inbegriffen. Der Swimmingpool war verhältnismäßig gering. Während der Mahlzeiten sind die Drinks in den SB-Restaurants inbegriffen.

Die Auswahl an Gerichten ist sehr vielseitig und jeden Tag wurden Gerichte zu einem anderen Thema/Land angeboten. Als Buffet in den SB-Restaurants werden Sie nie die hohe Lebensqualität eines a la cart Restaurants wie a wie Rossini haben. In einigen Restaurants wird das Abendessen den ganzen Tag auf dem Boot zubereitet.

In der Brauerei mussten Sie für die Drinks zahlen, das Essen war umsonst. In der Gaststätte ROSSINI werden Lebensmittel und GetrÃ?nke angeboten, die zusÃ?tzlich zu zahlen sind. Das hatte den Nachteil, dass das Boot in nahezu allen Seehäfen auf dieser Seeseite lag und sich alle Gaststätten im hinteren Bereich aufhielten. Jeden Tag wurden 2 Fläschchen Wasser im Raum gratis ausgegeben.

Saunalandschaft an Meerestagen meistens überfüllt Der Swimmingpool war verhältnismäßig gering. Im Norden können Sie alles (auch kleine Beträge) mit Kreditkarte abrechnen. Manchmal kann man auch in EUR zahlen, aber die Konversionsrate ist sehr schlecht.

Mehr zum Thema