Amerikanische Kreuzfahrtschiffe

US-amerikanische Kreuzfahrtschiffe

Namhafte amerikanische Reedereien verlassen sich auf Ostseekreuzfahrten. Ziele Die meisten Kreuzfahrtschiffe fahren ein: Zuerst das wichtigste Ergebnis: Entgegen den oft gelesenen Vorurteilen ist es auf amerikanischen Kreuzfahrtschiffen keineswegs besonders kalt. Sechs weitere riesige amerikanische Kreuzfahrtschiffe waren bereits vor Belize, als wir mit der Idee ankamen, Emigranten zu transportieren, die nach Glück in Amerika suchten.

Cruise: Was die Fahrgäste auf einem US-Schiff erwarten können

Es gibt viele Vorbehalte gegenüber US-Kreuzfahrtschiffen und ihren Passagieren. Allerdings konvergieren die Vorstellungen der nationalen und globalen Schifffahrtsgesellschaften immer mehr. Sie erhalten einen Einblick, was deutschsprachige Besucher auf jeden Fall wissen sollten: Jeder, der auf einem nordamerikanischen Kreuzfahrtschiff in den Ferien ist, muss sich bewusst sein, dass jeder Mensch Deutsch spricht, von der Haushälterin bis zur Kellnerin am Esstisch, einige mit einem starken Beton.

Wenn Sie überhaupt kein English sprechen, sollten Sie darüber nachdenken, ob eine Fahrt auf einem Amerikaschiff das Richtige ist. Weil man auch bei den anderen Besuchern meist in englischer Sprache ins Gesprächsthema kommt. Im Problemfall können Sie auf nahezu allen Booten ein deutschsprachiges Crewmitglied kontaktieren. "Möchte ein Besucher mit jemandem auf deutscher Sprache sprechen, sollte er sich an unseren Gästeservice wenden", erklärt Commercial Director Jacob Kock von Royal Caribbean Cruises (RCL), zu dem neben der Royal Caribbean auch Celebrity Cruises und Azamara-Clubkreuzfahrten zählen.

Die Norwegian Cruise Line hat außerdem Sprechstunde mit einer englischsprachigen Gastgeberin und auf Wunsch Speisekarten in deutsch. Normalerweise kommen sie ohne die englische Fassung nicht weiter. Dies ist auf dt. Booten natürlich anders. Für andere Strecken offeriert die Spedition einen Exkursion pro Port in Deutschland. Crystal Cruises hat auch begonnen, Exkursionen auf deutsche Sprachen anzubieten, wenn mehr als acht Personen sich für sie anmelde.

Die Sauna ist nicht notwendigerweise der beliebteste Sport der Amis. Bei den meisten Booten gibt es in den Umkleideräumen des Spa- oder Fitnessbereiches zumindest trockene, durch Sex abgetrennte Saunen. Whirlpools sind das, was die Amis kleine Blasenwannen nannten. Wer in Europa an amerikanische Lebensmittel denkt, denkt an Hamburger und Hot Dogs. Aber niemand muss Angst haben, auf einem US-Schiff nur Fastfood zu finden.

Weil Vegetariertage keine amerikanische Angelegenheit sind. Die amerikanischen Ozeanschiffe verbindet jedoch die Tatsache, dass die Löschung von Durst - wie in den USA gebräuchlich - immer kostenfrei ist. Vorsicht: Mit Ice Tea meinen die Amis nicht süßen Pfirsich oder Zitronensuppe, sondern kühlen, ungezuckerten Schwarztee. Auf kein Passagierschiff kann man ohne Kino verzichten. Ähnlich wie auf einem deutschsprachigen Schiff wollen amerikanische Besucher jeden Abend mit einer Showstimmung unterhaltsam sein.

Auch diejenigen, die ein wenig Deutsch sprechen, können Schwierigkeiten haben zu verstehen. Andererseits sind spektakuläre Bühnenshows auf vielen großen Schiffstypen der USA ein echter Genuss. So hat beispielsweise Norwegian Cruise Line vollständig auf ein Freestyle-Konzept gesetzt. Auch auf anderen Booten - zum Beispiel bei Celebrity Cruises - gibt es noch abends, an denen jeder, der will, aufstehen und gehen kann.

Aber Kreuzfahrtgesellschaften wollen ihren Fahrgästen das tägliche Brot so einfach wie möglich machen. Ähnlich wie bei den in Deutschland fahrenden Booten wird das On-Board-Konto mit der Trinkgeldzahlung aufgeladen. Aufgrund der Gewohnheit der Europäer daran wird oft etwas mehr gegeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema