Antarktis Reisen 2018

Reise in die Antarktis 2018

Kreuzfahrten in der Antarktis 2018/2019: Südlicher Polarkreis, Südgeorgien, Falklandinseln, Antarktische Halbinsel. Datum: 10 Termine 2018/19. Dauer: 5 + 4 Nächte. In der Antarktis ist die Region im untersten Teil der Erde und die Region, die überwiegend noch unberührte Natur hat. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise und erleben Sie eine einzigartige Vielfalt an Tieren und Natur in der Antarktis.

Die Schönheit dieser Länder wird für immer eine dauerhafte Episode ihrer Reiseerinnerungen sein.

Expedition Seereisen in die Antarktis

Die kältesten Kontinente der Erde werden Sie verschmelzen. Die weiße Abgeschiedenheit spürt man die ungezügelte Kraft der Natur und tritt in die Fußstapfen der Wildnis. Auf dieser Polar-Expedition werden Sie die Faszination Südamerikas kennenlernen, bevor Sie sich auf ein Reiseabenteuer zum Ende der Weltgeschichte begeben.

Auf einer Fahrt von Südamerika in die Antarktis und zurück erfahren Sie den kaltesten, trocknendsten, höchsten und reinsten Erdteil unseres Planeten aus nächster Nähe. Eintauchen in die Schönheiten und die Kulturen Südamerikas, bevor Sie zu den Highlights der Antarktis abfahren. Alles, was Sie vor Ihrer Antarktisreise wissen müssen.

Welche Erwartungen haben Sie an eine Reise in die Antarktis? Durch das abwechslungsreiche Exkursionsangebot haben Sie die Möglichkeit, alles zu erfahren, was die Antarktis zu bieten hat. Möchtest du noch mehr Antarktis erfahren? Erweitern Sie Ihren Aufenthalt mit verschiedenen kürzeren Ausflügen oder mehrtägigen Aufenthalten in Südamerika (inkl. Hotelunterkunft) - je nach Bedarf vor oder nach der Expedition.

Entdecken Sie unverfälschte Naturlandschaften und Wildtiere in der spannenden Eislandschaft der Antarktis. Lernen Sie mehr über die zuletzt unerschlossene Gegend der Welt: die Antarktis. Eintauchen in das spannende Erlebnis einer Schiffsreise in die Antarktis.

Ihre Urlaubsspezialistin für den Nordraum

Anders als die Arktis, die ein permanent zugefrorenes Eismeer ist, ist die Antarktis ein echter Erdteil - auch wenn 98% davon mit Gletschereis überzogen sind. Heutzutage umfasst der Ausdruck "Antarktis" zwei Regionen: die Antarktis, das Mutterland selbst und die Antarktis, die auch die umgebenden Wasser umfasst.

Antarktika

In der Antarktis ist die Gegend im tiefsten Teil der Erdkugel und die Gegend, die überwiegend noch intakt ist. Die Antarktis steht für eine schier endlose Eiswelt, geprägt von Gletschern aller Art - aber auch von kahlen Tallagen und weissen Gipfeln und dem eisigen Wasser um sie herum.

Diejenigen, die sich auf eine Entdeckungsreise in die südlichste Land- und Seeregion begeben, werden auf einen klimatechnisch und farbenfroh kaltschimmernden geografischen Riesen voller Gegensätze treffen, der so groß ist wie Europa und Australien zusammen, und auf dem er so kühler, windstürmischer, trockener und entleerter ist als an irgendeinem anderen Ort der Erde.

Doch die Antarktis ist im Vergleich zu Kalifornien wärmer, denn im Herbst strahlt die Erde 24 Std. am Tag... aber im Herbst überhaupt nicht. Werten, für die Pinguine eigentlich Lebensräume sind, sowie Albatrosse, Kormorane, Robben und Wale, denen Sie auf Ihren Reisen durch die antarktischen Wasser mit großer Sicherheit immer wieder begegnen werden.

Auf dem Weg durch die Antarktis begegnen Sie auch den typisch riesigen Tischeisbergen, die sich regelmässig vom Eisschelf ablösen und auf dem Wasser schwimmen. Sie werden eine außergewöhnliche Ruhe erfahren, in der sich etwa 90% des Eis auf der Welt befinden - in einer nahezu irrealen, entfremdeten Landschaft.

Ushiaia, die südwestlichste aller Städte, etwas pittoresk und mit vielen spannenden Attraktionen wie z. B. Museum und Restaurant, ist ein erstaunlicher kontrastreich.

Mehr zum Thema