Attika

Dachgeschoss

Das Dachgeschoss ist ein geschlossenes, fensterloses Mauerwerk über dem Hauptgesims eines Gebäudes, das die Dachkonstruktion verdeckt. Die eleganten Spülbecken BLANCO ATTIKA passen in exklusive Küchen. Erprobte Produkte zur optimalen Entwässerung von Dachgeschossen und Balkonen. Dachgeschossverbindungen stellen die gleichen thermischen Probleme wie Balkone dar. Viele übersetzte Beispielsätze mit "Attika" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen.

Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Attica (griechisch ?????? Attiki) ist die am dichtesten besiedelte Gegend (Periferien) in Griechenland, die bis 2010 auch eine grichtige PrÃ?fektur (nomos) bildete. Im Altertum war Attika das Reich der Athener Polen, mit einem Sanktuarium der Athena auf der Hochebene und einem Tempel des Poseidon am Cape Sonnenion im Nordosten der Stadt. Athen ist nach wie vor die Haupt- und Verwaltungsstadt der Stadt.

Die Stadt Attika wird im westlichen Teil von der Peloponnesischen Gegend und im nördlichen Teil von Zentralgriechenland begrenzt. Andikythira, die südwestlichste Herkunftsinsel der Gegend, liegt etwa 30 Kilometer nordwestlich von Kreta. Bedeutende Plätze sind der Piräushafen bei Athen und die Stadt Marathon im Nordoste. Ein archäologischer Fund ist das Grab von Attika.

Im Jahr 1833 wurde das neue griechische Reich in 10 Bezirke (nomi) aufgeteilt. Damals gründete Attika zusammen mit Böetien eine PrÃ?fektur. Zwischen 1899 und 1909 und dann ab 1943 wurden die beiden Bereiche in zwei Bezirke aufgeteilt. Im Jahr 1964 wurde Piräus als unabhängige PrÃ?fektur abgespalten, aber 1972 wurde es an die PrÃ?fektur Attika zurÃ?ckgegeben (zusammen mit den neuen Territorien Trizinia und den argarischen Inselchen Poros, Hydra und Spetses sowie den Ioneninseln Kythira und Andikythira).

Zugleich wurde die PrÃ?fektur in die vier Distrikte Athen, PirÃ?us, West und Ost aufgeteilt, die nach und nach die gleichen Befugnisse wie die anderen prÃ?fekturen Griechenlands erlangten. Im Jahr 1986 wurde Attica zugleich der Rang einer Regierungsregion (gr. dipl. periferia diikitiki) verliehen. Im Zuge der Regierungsreform 2010 wurden die Verwaltungsbezirke und Präfekturkreise aufgelöst und ihre Befugnisse auf die nun autonome Provinz (Periferien) und die Kommunen verlagert, die wieder auf 66 reduziert wurden.

Seitdem ist Attika in acht regionale Bezirke (Ez. gr. Perifieriaki enotita) unterteilt, die bis auf die Sitzverteilung für den Regierungsrat keine wirtschaftliche Relevanz haben. U-Bahn Athen, STASY S.A. Strassenbahn Athen, STASY S.A. 2011 Arbeitslosigkeit, nach NUTS 2 Regionen.

Mehr zum Thema