Beste Kreuzfahrtschiffe 2016

Die besten Kreuzfahrtschiffe 2016

Hamburg: Eine Expertenjury wählte die besten Schiffe aus. Berlitz Ranking 2017Die besten Kreuzfahrtschiffe der Welt. Der Berlitz Cruise Guide gilt als die Bibel der Kreuzfahrtindustrie. Bereits 2016 die AIDAprima. Mit freundlichen Grüßen Herr Ralf.

Das beste Sport- und Wellnessangebot sowie das beste Kreuzfahrtschiff für Familien Foto: Imago.

Cruise Guide Awards 2016: Traumschiff des Jahres der Kreuzfahrt

Prognosen zeigen, dass 2015 zum ersten Mal zwei Mio. Menschen in Deutschland eine Fahrt unternahmen. Das bedeutet, dass die Bundesbürger die Reisegäste aus Großbritannien übernommen haben, die gerne reisen und sich auf den zweiten Rang vorarbeiten. Während der Gesamtmarkt jedes Jahr um ein gutes Jahrzehnt zunimmt, haben potentielle Kunden die freie Wahl: Welches Schiff ist das passende für wen?

Vor allem für den Neuling in der Kreuzfahrtindustrie ist die Reichweite fast unhandlich geworden. Aber der " Cruise Guide " unterstützt seit Jahren die Suche nach dem richtigen Boot auf den Ozeanen der Welt.

Erste Kreuzfahrtschiffe des Jahrgangs

Die Kreuzfahrtschiffe AIDAprima wurden in zwei Klassen prämiert. Sie wurde von der Fachjury zum Gewinner in Sachen Spiel- und Wellnessangebot sowie familiärer Freundlichkeit gekürt. "â??AIDAprima fÃ?hrt neue MaÃ?stÃ?be im Bereiche Sports & Wellness ein. Die Wellnesslandschaft ist ein wahres Designhighlight, besticht auch mit extragroßen Saunas und einem großzügigen Freigelände, und auch die großzügige Sportlandschaft mit großen Kurssälen ist sehr erfolgreich", so das Fazit der Kommission.

Selbstverständlich darf das aktuell grösste Segelschiff der Erde, die "Harmony of the Seas" von Royal Caribbean International, nicht aus den Reihen der Preisgewinner auslassen. Besonders enthusiastisch äußerte sich die Fachjury über das Informations- und Unterhaltungsangebot und ist der Meinung, dass das Unterhaltungsangebot abwechslungsreicher, erstaunlicher und kompetenter nicht sein könnte.

Weitere Kategoriesieger waren die beiden identischen Boote Seedream I und II des Seedream Yacht Clubs, die in der Servicekategorie siegten. Eine Jurorin: "Ich habe noch nie wieder einen so guten und persönlichen Dienst erlebt". Denn - so die Fachjury - die Fahrten hier sind immer mit kleinen, aber feinen und vor allem erstaunlichen Highlights aufgeladen.

Siegerin in der Rubrik Binnenschiff des Vorjahres war die Elbprinzessin von CroisiEurope. Hinzu kommen das schlanke Äußere, das französische Ambiente und der zuverlässige Kundenservice.

Mehr zum Thema