Beste Schiffsreisen

Die besten Kreuzfahrten

Derjenige, der eine Kreuzfahrt bucht, steht vor einer schwierigen Entscheidung: Mit der AIDA Versuchung der Woche erhalten Sie die besten AIDA Sonderangebote der Woche. Das Aidamar ist ein sehr schönes Schiff mit einer guten Ausrüstung. Der beste Reisezeitraum für eine Südpazifik-Kreuzfahrt variiert je nach Route stark. In der Innenkabine haben Sie die beste Möglichkeit, Kreuzfahrten zu einem vernünftigen Preis zu buchen.

Kreuzfahrtführer-Prämien: Das sind die 7 besten Schiffe des Jahrgangs.

Mit dieser Fragestellung hat sich auch in diesem Jahr wieder eine 10-köpfige Expertenjury der "Cruise Guide Awards 2015" beschäftigt. Dass auf einem Boot dieser Größe viel los ist, versteht sich von selbst und macht es zum Jurysieger in der Rubrik "Info- und Entertainmeint". Ihr Grund: "'Zwei 70 Grad' ist der Name der Position im Achterschiff.

In diesem Jahr siegte die " Mein Shiff 4 " von Tui Cruises in der Rubrik " Sports and Wellnes ". "â?? Und nicht zu vergessen die kostenlose BenÃ?tzung des Wellnessbereiches mit der Sauna-Landschaft und beinahe allen Sportanlagenâ??, urteilt die auserwÃ? Vielmehr ist das Boot ein Sieger in der Rubrik "Familienfreundlichkeit".

Ein Jurymitglied schreibt: "Die Bambini sind hier willkommener als bei jedem anderen Provider [....]. Ein Bordkochkurs, eine große Weingutliste, günstige Getränkepreise und das wohl beste Lokal auf offener See: All das macht nach Ansicht der Expertenjury das "Europa 2" von Hapag-Lloyd zum Gewinner in der Rubrik "Gastronomie". Lediglich in einem Punkt war die Meinung der Juroren uneins: "Man kann darüber diskutieren, ob der Lüster im Hauptrestaurant unansehnlich - oder wunderschön ist.

"Die " Sea Cloud Cruises ", Sieger in der Klasse "Service", ist eines der komfortabelsten Passagierschiffe der Welt, mit nur 60 Crewmitgliedern an Board und ebenso vielen Passagieren. "Kaum ein anderes Raumschiff ist so eng verbunden wie auf diesem Spezialschiff", begründete die Fachjury ihre Wahl.

Mit der " Hanseatic " der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten nicht. So die Meinung der Expertenjury, die das Boot in der Rubrik "Routing" zum Gewinner gekürt hat. So durchquert das Boot beispielsweise die Nordöstliche Passage von Murmansk nach Alaska und reist zu den Asoren und den Togian Islands vor Sulawaii. "Es kann nicht weiter kommen: Natur- und Wildbeobachtungen aus nächster Nähe, ob im Schnee oder am Amazonas und Orinoko, sind die absoluten Spezialitäten dieses Schiffes, das auch nach mehr als 20 Jahren noch abenteuerlich ist", sagt die Fachjury auf der Website (siehe Bild oben).

Aber das ist nicht weniger Eleganz als die großen Mitbewerber. Das ist die Begründung der Kommission. "Das grösste Kompliment geht aber in die Küche", meint die Fachjury auf der Website des Preises, "und das nicht nur, wenn das Segelschiff, wie gerade in diesen Tagen, Gourmet-Kurzreisen mit 19 (!) Top-Köchen organisiert, die alle Michelin-Weihen haben, von Johann Schäfer über Armin Amrein bis Wolfgang Kuchler und Bernadette Lisibach.

"Dafür wurde es mit dem ersten Preis in der Rubrik "Flussschiff des Jahres" ausgezeichnet."

Mehr zum Thema