Costa Kreuzfahrten Norwegische Fjorde

Die Costa Cruises Norwegische Fjorde

Erkunden Sie die norwegischen Fjordkreuzfahrten. Fjorde in Norwegen. ab/bis Warnemünde. Mitten in der Nacht Fjorde, Mitternachtssonne und weiter zum Nordkap oder sogar nach Spitzbergen. Die Costa Fortuna Norwegen Kreuzfahrt zu den norwegischen Fjorden beginnt im schönen Badeort Warnemünde, wo uns all die schönen norwegischen Fjorde liegen - vor allem der Geirangerfjord.

Cruises Norwegian Fjords: Urlaubsangebote

Norwegische Fjorde, die von der UNESCO als Weltnaturerbe anerkannt sind, sind ein wahres Naturschauspiel: Meeresbucht, die sich teilweise mehrere km an die Kueste schleicht und die von Gletschern besiedelten Taeler ueberflutet. Das " Reich der Fjorde " ist Norwegen, seine westliche Küstenregion hat eine weltweit einzigartige Konzentration: ein Spektakel aus wütenden Wogen von sprudelnden Wässern, Eismonolithen, imposanten Bergen und Felslabyrinthen mit Meerblick.

Jedes Gebiet hat ein anderes Szenario: Es gibt mehr als tausend und das ist die Agonie der Wahl. Das ist die Hölle. Von den Orten, die wir mit unserer Bootsfahrt besuchen können, haben wir vier: Berge, Tromsø, Trondheim, Ålesund. Wann ist die schönste Zeit für einen Ferienaufenthalt in den nördlichen Gebirgsjorden? Der Reichtum der unberührten Landschaft und die Mitternachtssonne, die eine der entlegensten und unberührtesten Gegenden des Erdballs mit einem magischen Lichtschein erhellt, schafft für die Besucher Zauberlust.

"Norwegerfjorde, 1. Kreuzfahrt, Traumhaft", Costa Fortuna, Costa Crociere

Dies war unsere erste Fahrt und wir waren - auch wegen der so verschiedenen - teils sehr schlechte Auswertungen im Netz sehr neugierig. Unsere Schlussfolgerung: Alles war toll - wir können das ganze "Jammern" überhaupt nicht nachvollziehen. Um ehrlich zu sein: Wer hat etwas zu beklagen über dieses Lebensmittel - wir können es überhaupt nicht nachvollziehen.

Sie ist immer sehr schmackhaft, vielfältig, warm. Die Dienstleistung ist sehr höflich. In unserem Reiseunternehmen hatten wir einen Tisch für vier Personen im Voraus geordert und bekamen auch einen tollen Fenstersitz. Wir haben 2 mal gemacht - war auch völlig in Ordnung. Wir haben im Voraus über das Reiseunternehmen ultraso all inclusive reserviert. Die Hütten sind wie im Netz zu sehen: sehr gut ausgeklügelt und funktional, viel Platz, alles kann gut untergebracht werden.

Die Kabinenbedienung ist top. Wechseln Sie die Handtücher mind. 2 mal täglich (ob es Ihnen gefällt oder nicht.) Am Abend wird das Bettwäsche wieder hergestellt, wenn Sie es am Tag verwendet haben. Egal ob im Inneren oder im Freien, die Kabine ist unserer Meinung nach eine ganz individuelle Geschmackssache. Auf allen Gebieten, die wir genutzt haben, ist der Dienst einfach super.

Doch auch an der Rezeption sind alle freundlich - auch hier kann ich einige Kritikpunkte nicht nachvollziehen. Alles funktioniert großartig. Aber auch wegen des Ultramasses - jeder freut sich über einen kleinen Tipp hier und da Was wir nicht wussten: Ein Kredit muss auf die Costa-Karte eingezahlt werden.

Unsere Schlussfolgerung nach der ersten Fahrt: Die Fjorde sind wunderschön, die Fahrt war wirklich toll - und wieder: Das ganze Klagen hier im Netz ist für uns völlig unbegreiflich.

Mehr zum Thema