Costa Kreuzfahrten Weltreise 2016

Welttournee Costa Cruises 2016

Die Schiffe der Costa-Flotte werden heute von Savona (Italien) zu ihrer Weltreise abfahren. Die Weltkreuzfahrten von Costa sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Nähere Informationen finden Sie unter www.costakreuzfahrten.de/ziele/weltreisen.

Richtpreis: ab 113 Euro pro Tag, www.costakreuzfahrten.de. Auch die Zahl der Schiffspassagiere stieg zwischen 2014 und 2016 um 20 %.

Heute beginnt die Costa Deliziosa mit einer 115-tägigen Weltreise zur

Südhemisphäre

Die Costa Cruises GmbH offeriert auch im Jahr 2015 ein einmaliges Abenteuer: die "Rund um die Welt"-Kreuzfahrt. Das Costa Deliziosa, eines der exklusiven Boote der Costa-Flotte, wird heute von Savona (Italien) aus zu seiner Weltreise abfahren. Es gibt seinen Besuchern die Gelegenheit, fünf Erdteile zu erkunden und bis zum Jahr 2015 die sieben Meere zu bereisen, wie die großen Seeleute der Vergangenheit.

Die Cruise ist so konzipiert, dass sie die Anforderungen von erfahrenen und begeisterten Kreuzfahrern erfüllt. Ein einzigartiges Erlebnis wartet auf dieser Fahrt auf Sie: Sie bereisen 40 Ziele und 18 Nationen mit einer Gesamtlänge von 61.694 nautischen Meilen. Aufgrund des großen Erfolgs wurde die Welttournee für das italianische Traditionsunternehmen Costa zu einem wichtigen Zwischenziel.

Das ist die große Innovation bei der diesjährigen Weltumrundung ist die Strecke. Es wird die südliche Hemisphäre erkunden und wunderbare Länder wie Brasilien, Argentinien, Feuerland, Kap Horn, Chile, die Osterinseln, Polen, Neuseeland, Australien, Mosambik, Südafrika und Namibia anlaufen. Zur Verfolgung der fantastischen Heimreise der Costa Deliziosa können Sie die Costa Cruises-Website aufrufen und sich mit 2 installierten Kameras an Deck des Bootes (www.costakreuzfahrten.de) einwählen.

Die zweite Weltumsegelung an der Costa Luminosa, dem Schwesternschiff der Costa Deliziosa, ist für den kommenden Freitag, den 16. August 2015 vorgesehen und dauert bis zum 22. Januar 2015 (98 Tage). Aus Anlass der heutigen Abreise der Costa Deliziosa sind viele Feste im Yachthafen und auf dem Boot vorgesehen.

In Savona sind die Endpunkte von Kreuzfahrten mit Palakroziere mit gelben bzw. blauem Ballon und atmosphärischen Motiven verziert. Zum Gedenken an die Abfahrt der großen Segelschiffe der vergangenen Jahre wird während der Abfahrt eine Blaskapelle mitspielen. Sie werden die besondere Stimmung der sagenumwobenen Überseereisen faszinieren und an den Schiffen "Christoph Kolumbus" und "Queen Isabella" begrüßt.

Ebenfalls in Marseille und Barcelona, den beiden Hafenstädten der Costa Deliziosa-Welttournee, die auf Savona folgt, finden besondere Events mit Live-Musik und Sail-Away-Parties statt. Durch die arrangierten Exkursionen entlang der Route wird die Rund um die Welt zu einem einmaligen und unvergeßlichen Erlebniss. Auf der Fahrt haben die Besucher die Gelegenheit, die atemberaubende Landschaft des Perito Moreno Gletschers in Patagonien zu erkunden, das Pinguin-Naturschutzgebiet auf der Magdalena Island zu bestaunen, in Papete zu Schnorcheln, die Bergspitzenwüste in Perth, die Blue Mountains und die mysteriösen Bergmonolithen des Atlantiks während ihres dreitägigen Aufenthaltes in Sydney zu besichtigen und die Spannung eines Hubschrauberflugs über die drei Erkundungsbuchten in Cape Town zu genießen.

Die spezielle Fahrt ist in drei Phasen untergliedert. Die Costa Riviera ermöglicht es ihren Besuchern, später einzusteigen oder nur einen Teil davon zu erleben. In Savona geht es über den Atlantik nach Südamerika mit Stationen in Brasilien und Argentinien bis Wallis. In Sydney steigen die Besucher ein und kehren über Mauritius, Südafrika, Namibia, die Kanarischen Inseln, Spanien und Frankreich nach Savona zurück.

Mit der Costa Deliziosa von Valparaiso nach Savona mit Aufenthalt auf der Osterninsel, auf Bora Bora, in Auckland und Sydney, auf Mauritius, in Kapstadt, auf den Kanarischen Inseln und Marseille sind die beiden letztgenannten Stationen der Weltreise "Auf Entdeckungstour in die südliche Hemisphäre" ab einem Zuschlag von der Höhe von 8. 129 EUR pro Persoon zum Frühbucherpreis (limitiertes Aufgebot, plus Servicegebühr von max. 8,50 EUR pro Persoon und Tag) zu buchen.

Für 2016 hat Costa Cruises bereits eine weitere Weltumsegelung ab Savona geplant: an Board der Costa Luminosa, dem Schwesternschiff der Costa Deliziosa, vom 16. Jänner bis 22. Juni 2016 (108 Tage). Zweigstelle von Costa Cruises in Costa Crociere S.p.A.

Auch interessant

Mehr zum Thema