Costa Pacifica Nordkap Bewertungen

Nordkap-Überprüfungen Costa Pacifica

Fahren Sie mit der Costa Pacifica zum Nordkap. Von der Nordseite des Kaps aus steuert die Costa Pacifica schließlich den Archipel vor der Küste Norwegens an. Für Kreuzfahrten zu den Costa Cruises Reviews. mit der Costa Pacifica nach Norwegen #Norwegen #Kreuzfahrt #Costa #Nordkap.

"Die Costa Pacifica bis zum Nordkap und den Lofoten", Costa Pacifica, Costa Crociere

Es war ein sehr großes Raumschiff, aber trotzdem ging alles verloren. Das Equipment war in Ordnung, alles sah sehr gut aus und wurde laufend gesäubert, instandgesetzt und verziert. Man kann die Reinheit des ganzen Schiffes nur loben. Andernfalls hatten wir unser Fruehstueck immer in New York, wo du untergebracht warst und noch alles vom Fruehstueck bekommen oder beim Ober bestellt werden koennte.

Sie können zwischen 3 Kalt- und 3 Warmeingaben, 3 Hauptspeisen und 3 Nachspeisen wählen. Es gab eine Außenkajüte auf Deck 1 im hinteren Teil des Raumschiffes. Es sah alles sehr gut aus und wurde laufend gereinigt (bis zu 3 mal täglich). In dem Raum selbst haben wir keine Laute gehört, das liegt sicher daran, dass er sich im Vorderbereich des Raumes befindet.

Aber man konnte jeden Anlaufpunkt des Bootes selbst erforschen, was viel günstiger war. Wir können den Exkursionen auf die Berge "Svolvaer und Eisbar" nicht weiterempfehlen, für 90 p. P. kann man davon ausgehen, dass die Busrundfahrt nicht dorthin und zurück auf die gleiche Strecke gemacht wird, auch war kein Übernachtungspreis im Sumpfgebiet inbegriffen ( "Svolvaer", nur 15 Minuten).

Fahren Sie mit der Costa Pacifica zum Nordkap. Preis und Kritiker - Cruises Forums, Questions, Topics, Challenges, Topics - Germany

Gestern waren wir mit der Costa Pacifica auf der Fahrt zum Nordkap. Das war eine wunderbare Sache, aber nicht alles war großartig mit Costa. Wir haben einen eigenen Bericht geschrieben und wenn du möchtest, kannst du ihn gerne lesen. https:/... Wenn du nur an meinem Kommentar zu Costa interessiert bist, hier ist eine Übersicht.

Meine persönliche Einschätzung: Die Kritik zeigt an der Costa: - Die genannte Erfahrung (in meinem Blogeintrag, s. Link) mit dem Ausschreibungsschiff ist ein katastrophaler Sicherheitsmangel für Costa. Die empfindlichen Schiffe sind keine Ausflugsschiffe, sondern werden auch zur Bergung verwendet. Also würde Costa im Ernstfall akzeptieren, dass diese Schiffe hilflos auf dem Wasser schwimmen würden?

Das Vertrauen meines Sicherheitspersonals in Costa hat stark geschadet. Wenn ich einen Internetanschluss an Board gehabt hätte, hätte die Aussicht an diesem Tag eine schöne Überschrift von mir erhalten: "Tenderboote aus Costa Pacifica sorgen für rund 300 bedrängt. Gibt es eine Garantie für die Unversehrtheit der Costa-Passagiere? "Aber das Personal an der Rezeption, vom Costa-Punkte-Dienst und diejenigen, an die meine Beschwerde hätte gerichtet werden sollen, haben es noch nicht für notwendig gehalten, sich damit zu befassen.

  • Das gleiche gilt für die Exkursionen oder Shuttle-Busse von Costa: Die Tarife sind vollkommen überhöht. Wofür sind die Saunas, die mein Mann am letzen Tag der Fahrt hinter den Fitnessumkleidekabinen entdeckt hat? - Wenn eine Bootsfahrt mit der Costa im Mittelmeer statt findet, ist es in Ordnung, wenn die Speisekarte eine Mittelmeerküche repräsentiert und jeden Tag einen anderen Teil von Italien einführt.

Auch wenn Costa eigentlich eine Italienerlinie war, konnte sie doch von ihrer "Italienreise", die so natürlich verläuft, auf eine arrogante Weise durch alles an Board gehen, denn die Küstenlinie ist bereits in US-Händen. Aber das kann ich nicht über das Personal an der Rezeption (Hospitality Service Deck) und am CostaClub Point aussprechen.

Ich frage mich, ob Costa jemals auf diese, meine Kritiken antworten wird. Insgesamt haben unsere wunderschönen Erfahrungen auf dieser Reise jedoch die oben erwähnten Kritikpunkte übertroffen, die Costa hoffentlich ernst genommen hat und die alles in ihrer Macht Stehende tun wird, um sich zu bessern. Denn eine Bootsfahrt ist eine gute Gelegenheit, um andere LÃ?nder und Körper kennenzulernen, ohne dass Sie Ihre Koffer zusammenpacken und im nÃ?chsten Hotelzimmer ankommen mÃ?ssen.

Diesmal hatten wir eine ruhige Hütte - vermutlich haben wir ein Kabinenupgrade bekommen, weil wir Costaclub-Mitglieder sind. Für uns war das Preis-Leistungs-Verhältnis richtig und wir raten trotz aller Kritik zu einer Bootsfahrt mit Costa gerne und mit Nachdruck.

Mehr zum Thema