Die Havel eine Flussreise

Der Havel eine Flussreise

Zusammenfassung: Eine Naturdokumentation über die Havel.....

Sämtliche Havelfahrten auf einen Blick. Ansprechende Specials und Last-Minute-Angebote für die Havelfahrt. Mit der MS SAXONIA überqueren Sie von Potsdam aus zunächst die Havel nach Havelberg und dann weiter die Elbe hinunter durch romantische Wiesen nach Hamburg. Verwöhnen Sie sich mit unserer Flussfahrt auf Havel, Elbe und Moldau!

Flusskreuzfahrt - Die Havel

Der Havel ist eine Rettungsleine der Brandenburgischen Landesmuse. Er schlängelt sich über 300 km von seinem Oberlauf bei Ankershagen bis zu seiner Elbeinmündung bei Havelberg. Ein geschichtsträchtiges Kulturland, ein Naturgebiet, ein Freizeitparadies und gleichzeitig eine Wasserstraße. In Brandenburg befinden sich das Geburtshaus und das weltkulturelle Erbe der Preußenschlösser und Parkanlagen in Potsdam.

Zur Zeit der Spaltung Deutschlands bieten die Berlinschen Hüllenseen West-Berlinern Freizeitmöglichkeiten an belebten Ufern. Über die Havel wurden Millionen von Waren befördert: vom Werderer Äpfel bis zum Zehdenicker Ziegel. So wurde Berlin zu einem großen Teil mit Waren aus dem Binnenschiff "Havel" aufgebaut. Zu Schifffahrtszwecken wurde der Fluß "gezähmt", Schlösser und Wehranlagen erbaut und sein Verlauf ausgerichte.

Überschwemmungswiesen wurden für die Ackerbau genutzt, die Flussmündung wurde mit großen Wehre für den Hochwasserschutz blockiert. Trotzdem sind viele Havellandschaften mit wertvollen Pflanzen- und Tierarten bewahrt worden. Auch an der Unterhavel gibt es ein großes Renaturierungsprojekt: Es werden Naturparadiese, Fahrrad- und Wassertrekker geschaffen. Auf ihrer Flussreise begegnete die Regisseurin Sabine Loll Menschen, die über ihren Strom, die Havel und das Zusammenleben an den Ufern der Havel sprechen.

Havel - Eine Flusskreuzfahrt - PHOENIX

Aus ihrem Oberlauf bei Ankerschagen in Mecklenburg-Vorpommern schlängelt sich die Havel zunächst nach SÃ? den, vorbei an Berlin, dann nach SÃ??den in einer breiten Kurve um das Habenlland und dann nach Norden bei Havelberg in Sachsen-Anhalt in die Elbe. Ein geschichtsträchtiges Kulturland, ein Erholungsparadies, ein Naturschutzgebiet und gleichzeitig eine Wasserstraße ist die Havel.

In Brandenburg befinden sich das Geburtshaus und das weltkulturelle Erbe der Preußenschlösser und Parkanlagen in Potsdam. Zur Zeit der Spaltung Deutschlands bieten die Berlinschen Hüllenseen West-Berlinern Freizeitmöglichkeiten an belebten Ufern. Über die Havel wurden viele Dinge transportiert: vom Werderer Äpfel bis zum Zehdenicker Ziegel. Berlin zum Beispiel wurde weitgehend mit Waren aus dem Binnenschiff "Havel" erbaut.

Schlösser und Wehranlagen wurden für die Seefahrt gebaut und der Flussverlauf geebnet. Trotzdem sind viele Havellandchaften mit wertvollen Pflanzen und Tieren bewahrt worden und es gibt ein großes Rückbauprojekt an der Unterhavel.

Auch interessant

Mehr zum Thema