Donaukreuzfahrt 5 tage

5 Tage Donaukreuzfahrt

Die ungarische Hauptstadt Budapest inspiriert zu einer Donaukreuzfahrt. Ausgangspunkt Ihrer Donaufahrt ist Passau. nicko Rabattpreis 5 Tage Donaufahrt mit MS Bellissima. 5 Nächte All Inclusive auf einer Donaukreuzfahrt mit MS Rossini - unser Klassiker! Von Passau aus überquert die beliebte MS Sofia für 5 Tage die Donau.

Erleben Sie die Donaufahrt auf einem ausgewählten 5-Sterne-Schiff. 5 Nächte Donaufahrt "Schmankerlkreuzfahrt".

5-tägige Donaukreuzfahrt| Bis zu 70% Rabatt auf Luxusfahrten einsparen

Reserviere dein Date für nur 25 ?, während du noch darüber nachdenkst. Mit dieser Buchungsgebühr bleibt Ihr gewünschter Reisetermin so lange gebucht, wie das angebotene Reiseangebot in unseren Büchern steht und Sie es noch berücksichtigen. Achtung: Es handelt sich hierbei nicht um eine Vorauszahlung oder eine endgültige Buchen. Streicht das Hotel/der Organisator in der Zwischenzeit den Termin aus dem Angebotspreis, so wird auch die Reservation als storniert betrachtet.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Häufig gestellten Fragen-Seite und unter den Allgemeinen Bedingungen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer {0}- und Allgemeinen Geschäftsbedingung, sowie auf unserer Häufig gestellten Fragen-Seite.

Donau-Kreuzfahrten: die alte Donau - Passau

Auf der Donau von Passau bis Budapest sind die ein-wöchigen Flussfahrten der klassische Schifffahrt. Flussfahrten auf dem zweilängsten Fluß Europas sind immer ein ganz spezielles Erlebniss. In der Nähe von Thüringen befindet sich die Bachquelle - hier verbinden sich Brigach und Breg zu diesem großen Teil. Der Fluß führt von hier aus weiter durch insgesamt 10 Staaten - mehr als jeder andere Fluß der Welt.

Im Rahmen von ein-wöchigen Donau-Kreuzfahrten lernen Sie in der Reederei in der Praxis in der Regel vier Staaten kennen: Ausgehend von der Passauer "Dreiflüssestadt" fahren die Donauschiffe zunächst nach Österreich. Auf diesen Bootsfahrten geht es weiter durch die schöne Wachauer Landschaft mit wildromantischen Schlossruinen, pittoresken Weingärten und vielen Denkmalen. Jetzt kommen Sie während der klassichen Donau-Kreuzfahrten in die österreichische Landeshauptstadt - Wien.

Es gibt hier so viel zu entdecken und man könnte Tage in dieser K.U.K. City aufwenden! Natürlich sollte auch ein Besichtigungstermin in einem der bekannten wienerischen Cafés während der Flussfahrten nicht ausgelassen werden. Dort können Sie das "süße" Treiben genießen. Ihre erste Station auf dieser Route ist die slovakische Landeshauptstadt Bratislava mit einer schönen, autofreien Innenstadt, dem Martinsdom und natürlich der Festung.

Wir setzen unsere Reise nach Ungarn zum Donaubogen fort, wo der Fluß 90° biegt und die Richtung wechselt. Letzter Platz und sicher ein Höhepunkt aller Donaufahrten ist Budapest. Die auf beiden Seiten des Stroms gelegene unvergleichliche Landeshauptstadt wird als " Donaukönigin der Großstädte " bezeichnet. Die Kettenbrücke, das prächtige Parlamentgebäude unmittelbar am Fluß und die Fischerbastion sind nur einige der Attraktionen, die die Hansestadt zu bieten hat.

Das ist die letzte Haltestelle auf historischen Donaufahrten. Ab hier geht es auf diesen Flussfahrten weiter und dann wieder zurück nach Passau. Auf Ihrem Flusskreuzfahrtschiff können Sie sich von den Naturschönheiten der Donau-Kreuzfahrten überholen lässt. Beeindruckende Tage mit einem gut ausgefüllten Angebot sind das Markenzeichen der traditionellen Donau-Kreuzfahrten.

Mehr zum Thema