Donaukreuzfahrt mit Kindern

Schifffahrt mit Kindern auf der Donau

Sie ist von Dienstag bis Sonntag geöffnet und gewährt Kindern unter sechs Jahren freien Eintritt. Die Gäste der Donaukreuzfahrten haben viele Möglichkeiten, auf Entdeckungstour zu gehen. Guten Tag. Wir machen im April eine Donaukreuzfahrt mit der MS Belvedere. Exkursionen mit Kindern - Exkursionen mit Freunden.

Beachten Sie den Rabatt für ÖAMTC-Mitglieder!

Kreuzfahrten der ROSA-Familie

Diejenigen, die mit Kindern reisen, können ihnen beim Wachstum beiwohnen. Es gibt so viele Dinge, die sie zum ersten Mal gesehen, geschmeckt oder ausprobiert haben. Im Kinderclub können sich die Kleinen austoben, herumtoben, herumspielen, basteln und abenteuerlich sein, während Sie sich im Wellness-Bereich austoben. Sie können sich auch von uns familiengerechte Exkursionen vorschlagen und nicht nur die Kleinen auf ihre Rechnung bringen lässt.

Am Abend, wenn alle wieder müde und fröhlich an Board sind, bekommen alle ihr Lieblingsessen am Mittagsbuffet.

Flussfahrt mit Kindern - Wien

Auf uns wartet die rund 1,7 Mio. Einwohner zählende Großstadt und der Plater. Welche Erfahrungen können wir mit Kindern in Wien machen? Ein paar Nebelschwaden ziehen über den wienerischen Winter. Fernab vom Plater hat Wien noch viele andere Sachen und Attraktionen, die ideal für eine Fahrt mit einem Kleinkind sind. Wem ein Fahrkartenautomat in Deutschland schwierig zu handhaben ist - und meine Mitarbeiter in Nürnberg können ein Stück darüber schreiben, dem schlage ich eine Fahrt nach Wien vor.

Großraumkarte Wien für eine Begleitperson. Im engen Gassenbereich, etwas abgelegen von der Touristenmasse, war es dennoch kein Insidertipp. Preiswert, stilvoll ausgestattet und behaglich für Kinder. Die Nachkommen hielten an dem sehr leckeren Wienerschnitzel fest. Allerdings hätte auf der Visitenkarte "Wiener Art" stehen müssen, da es sich nicht um Kalb handelt.

Beim Vorbeifahren an den Fiakernen ignorierten wir sie ohne weiteres, denn wir wussten es noch aus Salzburg und es ging weiter zum Hundertwasserhaus. Wir kommen am Springbrunnen vorbeige, dessen Wasser auf Felsbrocken aus 11 Nationen bergauf fliesst. Die Künstlerin mit den schrillen farbenfrohen Gemälden, dem Atem des Andersseins, den Bauten, die wie von Kindern gestaltet wirken.

Wir müssen uns nach vielen Models, Fotos und einem Spielfilm über den Maler stärken: Ein Besuch in Wien ohne die österreichische Kautradition ist unvorstellbar. Wir passieren den Plater und kehren zum Boot zurück. Erschöpft stürzen wir uns in unsere Schlafplätze - ein wunderschöner Tag mit hellen Fotos, die die Regenkolonnen sehr schmal wirken lässt.

Waren Sie schon einmal mit Ihren Kindern in Wien?

Mehr zum Thema