Dubai Angebote Oktober 2016

Das Dubai-Angebot für Oktober 2016

Die Vereinigten Arabischen Emirate - Dubai; JA Oasis Beach Tower. Sie haben zwei bis drei Tage Zeit in Dubai? Der Hauptreisetag ist im Oktober und November. Die beliebtesten Orte auf der Arabischen Halbinsel sind Dubai und Abu Dhabi.

Für diejenigen, die länger bleiben, gibt es Angebote für fast jede erdenkliche Freizeitbeschäftigung.

Dubais - Stadtführung durch die Marina & zum Jumeirah Beach (NZ 3) Landgang mehr

Die Hafenstadt Dubai ist wunderschön, aber ebenso einsam und unfruchtbar wie die Jumeirah Lakes. Eine moderne Metropole wie Dubai verlangt nicht, dass westliche Mädchen verkleidet umherlaufen. Unglaublich klar ist der gold-gelbe Strand (was sicher auch an den vielen Mitarbeitern lag, die nur für das Kehren der Bürgersteige zuständig zu sein scheinen), aber auch hier gibt es eine Bauphase nach der anderen.

Bei uns können Menschen in aufgeblasenen Schalen über das Wasser gezogen werden, andere probieren sich an Flyboards aus, fahren auf Kamelen oder werfen sich mit Fallschirmen aus dem Flugzeug. Ich bedaure, wenn offen, die modernen Nationen wie Frankreich ein Burkini-Verbot verhängen und damit vielen Musliminnen die Lust am Schwimmen verweigern, während die traditionellen, religiösen Regierungen wie die Vereinigten Staaten von Amerika auch außerhalb der Grenzen des Landes ein Bikini tolerieren.

Bei der Rückfahrt zum Haus halten wir an einer Schawarma-Bar und genießen einige der köstlichen maurischen Sandwichs inklusive Smoothies. Ein paar Tage vor unserer Abfahrt hatten wir einen Schlittschuhläufer aus Abu Dhabi getroffen, der uns die Telefonnummer seiner Freunde in Dubai gab. Schlittschuhlaufen in Dubai ist nicht anders als Schlittschuhlaufen in Deutschland.

Zum Beispiel gibt es die selben zahllosen Rollerkinder, die die Spielregeln nicht verstehen, Old-School-Stylisten, die den Swimmingpool wie verrückte, aufgemotzte Mädchen abrocken, die die Jungen lieben, die die Schale als Rutschbahn benutzen und die Youtube-Stars von morgen, die jeden kleinen Kunstgriff abfilmen müssen.... Der Unterschied ist nur, dass sie hier nicht in der jeweiligen Landessprache sprechen, sondern auf Deutsch und zwischendurch der Applaus des Müßiggangs durch den Parkbereich hallte.

Unterwegs kommen wir an einem traditionellen arabischen Strand-Restaurant vorbei, wo wir uns durch die exotischen Gerichte essen.... schlichtweg köstlich!

Mehr zum Thema