Fjorde Skandinavien

Skandinavien Fjorde

Ferien in Skandinavien: Günstig in die Region der Fjorde reisen, um ein gesundes Klima zu schützen und zu erhalten, hat sich das skandinavische Land große Ziele gesetzt. Nachfolgend finden Sie die besten Outdoor-Reisetipps für Skandinavien. Der Fjord ist eine der berühmtesten und schönsten Naturattraktionen Norwegens. Schifffahrt zum Lysefjord & Preikestolen mit einer privaten Yacht.

Fjel und Fjorde, Skandinavien

Ankunft in Oslo, Abholung des Leihwagens und Weiterfahrt in die Olympiastadt Lillehammer. Fahren Sie durch den Naturpark Dunrefjell zur Bergbaustadt Rhodos, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Trondheims Flaggschiff ist der bekannte Dom von Nidaros. Die Reise durch die norwegische Bordwelt ist ein vielfältiges Erleben. Auf die interessante Reise zum Nord-Fjord erwarten Sie zwei kleine Fährüberfahrten.

Übernachtet wird in Walestrand. Fahren Sie in die Hanse-Stadt Bergen und besichtigen Sie das bekannte Brygge-Viertel. Genießen Sie die Nacht im wunderschönen Haus Ullensvang und die Hochplateaus. Rückgabe des Leihwagens im Zentrum der Stadt.

Glaziergletscher, Fjorde, Fontänen - Autofahrten, Rundfahrten durch Norwegen, Skandinavien, etc.

Persönliche Ankunft in Oslo, z.B. mit dem Boot der Color Line oder mit dem Flugzeug. Übernachtet wird in Fornebu bei Oslo. Zwei Nächte in Kinsarvik. 3. Tag - Exkursion Norwegens Naturpark (ca. 60 km): Das Naturpark in Eidfjord ist ein modern eingerichtetes natur- und kulturgeschichtliches Erlebniscenter () (optional, weitere Infos unter " Tips ").

4. Tag - Linsarvik - Berge (ca. 150 km): Die Gegend um den Hardangerfjord wird aufgrund des angenehmen Wetters als "Norwegens Obstgarten" bezeichnet. Mehr als ein Viertel der östlichen Bäume Norwegens blüht hier. Zwei Nächte in der Gegend von Berg. 5. Tag - Bergen: Der schönste Ausblick auf Berge und die umgebenden Fjorde und Inselchen kann mit der Fluss-Bahn auf den Hausberg Fløyen genossen werden (optional, weitere Infos).

6. Tag - Berge - Hornindal/Ostra (ca. 320 km): Der gewaltige Quellfjord ist mit über 200 Kilometern der längste an Norwegen. In Hornindal/Ostra. 3 Nächte. 7. bis 8. Tag - Hornindal/Ostra: Machen Sie einen Abstecher zum Briksdaler Eis. 9. Tag - Hornindal/Ostra - Kristiansund (ca. 300 km): Auf einer Fahrt durch Norwegen ist der Gesirangerfjord ein Muss.

Nicht ohne Grund gehört der traumhafte Bergfjord zum UNESCO-Weltnaturerbe. Ein Ausflug entlang der Atlantikstrasse ist ein außergewöhnliches Vergnügen. Zwei Nächte in Cristiansund. 10. Tag - Kristiansund: Die Hauptstadt Cristiansund umfasst 3 Brückeninseln und das Stadtgefüge wird von Parks und Grünflächen geprägt. Den getrockneten Fisch - auch Bacalao oder andere Fischsorten oder Fischrestaurants der Stadt genannt - können Sie in den vielen Klipp-Fischrestaurants vorfinden.

Exkursionen am Tag Nr. 10 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 2 - Tag 2 - Tag 2 - Tag 1 - Tag 2 - Tag 2 - Tag 1 - Tag 2 - Tag 2 - Tag 2 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 - Tag 1 Zwei Nächte in Trondheim. 12. Tag - Trondheim: Norwegens frühere Landeshauptstadt Trondheim ist die drittgrößte Landeshauptstadt. Die Kathedrale von Nidaros aus dem XI. Jahrhundert, das größte sakrale Gebäude Nordeuropas, ist bis heute der Kronplatz der norwegischen Königskönig.

13. Tag - Trondheim - Roros (ca. 155 km): Die Bergwerksstadt Roros ist UNESCO-Weltkulturerbe und läd zum Flanieren entlang der Holzhütten ein. Zwei Nächte in der Nähe von Rab. 14. Tag - Røros: Gleich vor dem Ort liegt die Kupfergrube 0lavsgrube. 15. Tag - Lillehammer - 325 km: Die olympische Stadt Lillehammer von 1994 ist auch ein populäres Ferienziel für Norweger.

Ziel ist die norwegische Wald-Hauptstadt mit einer Waldfläche von rund 972 qkm. Übernachtet wird in Alverum. 16. Tag - Elba - Oslo (ca. 140 km): Weiterfahrt nach Oslo und individueller Rücktransport oder Verlängerungsaufenthalt in Oslo.

Auch interessant

Mehr zum Thema