Flusskreuzfahrt Donau mit Fahrrad

Bootsfahrt Donau mit dem Fahrrad

Zu den Klassikern in unserem Programm gehören die Boots- und Fahrradtouren auf der Donau. Der Charme einer Flusskreuzfahrt mit allen Vorteilen einer Radtour. Wahrscheinlich das beliebteste Flusskreuzfahrtziel und der beliebteste Fahrradfluss in Europa im Doppelpack! Von Passau aus können Sie die Donau auch auf einer Donaufahrt mit Radausflügen erkunden. Rad- und Bootsfahrten in Kombination mit einer Flusskreuzfahrt Donau werden Sie mehr sehen.

Per Boot und Fahrrad entlang der Donau

Schiffs- und Fahrradtouren auf der Donau zählen zu den klassischen Angeboten in unserem Rahmen. Der Fahrradweg zwischen Passau und Wien ist eine der populärsten Routen in Europa. Wer von seinem Haus auf dem Meer mitfährt, wird auf der Radtour entlang der Donau wieder etwas ganz Spezielles erleben: Mit dem Fahrrad erforschen Sie die schönste Stelle des Donauradweges und am Abend geniessen Sie von Ihrem Boot aus den Ausblick auf die gemütlichen vorbeiziehenden Ufer der Donau.

Wenn Sie nicht in der Stimmung für eine Fahrradtour sind, haben Sie die Gelegenheit, zu jeder Zeit auf dem Boot zu sein. Wer mit Boot und Fahrrad unterwegs ist, hat auch mehr Zeit für die Sehenswertes entlang der Donau. Denn Ihr Boot führt Sie zum nächstgelegenen Höhepunkt, während Sie noch von der gerade mit dem Fahrrad zurückgelegten Route, den beeindruckenden barocken Klöstern oder den Weinstuben in der Gewächshausanlage träumen.

Damit können Sie nicht nur das sehnsüchtige Passau und das imperiale Wien entdecken, sondern auch Ihre Schiffs- und Fahrradreise nach Bratislava oder sogar Budapest erweitern. Im Donaudelta wartet eine ganz spezielle Schiffs- und Fahrradreise mit einem Floß auf Sie. In Passau beginnt die traditionelle Schiffs- und Fahrradtour auf der Donau für eine Rundreise nach Wien.

Du erlebst eine entspanntere Zeit, indem du um die Donauschleife und entlang des ehemals befürchteten Strudengaues radelst. Besichtigen Sie das eindrucksvolle Kloster Melk und genießen Sie einen erholsamen Tag im Barock-Wien. Sie können auch an der Fahrt von Passau nach Wien, Bratislava und Budapest teilnehmen. Es liegt ganz bei Ihnen, ob Sie mit der MS Normandie, der MS Carissima oder mit mehr Bequemlichkeit mit der MS Prémadonna anreisen.

In 15 Tagen fahren Sie von Passau über Bratislava und Budapest nach Belgrad, erforschen das imposante Eisklavier an der serbisch-rumänischen Stadtgrenze. Eine besondere Köstlichkeit dieser Schiffs- und Fahrradreise: Sie haben viel Zeit für die Donaumetropole Wien.

Rund um den Quadratkilometer 0 der Donau am Schwarzmeer wartet kein klassischer Schiffs- und Fahrradurlaub, sondern ein Geheimtipp: Ein Binnenschiff erlaubt es Ihnen, mit dem Boot und Fahrrad im Donaudelta zu reisen. Mit dem Fahrrad entdecken Sie die anscheinend unversehrte, traumhafte Natur, einen ganz speziellen Habitat für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Von hier aus können Sie die Natur mit dem Fahrrad ergründen.

Mehr zum Thema