Flusskreuzfahrt Donau Schiffe

Donauschifffahrt Donauschiffe

Donaukreuzfahrten mit dem Flussschiff DCS Amethyst sind sehr beliebt und immer ein Highlight. Die MS Rossini, Ihr temporäres Zuhause, ist eines der größten und schönsten Donauschiffe. Bootsfahrten auf der Donau: Hier fahren Schiffe. Mit dem modernen Donau-Flussschiff MS MAXIMA können Sie wunderschöne Landschaften entdecken. Von Viking angebotene Flotte auf Rhein, Main, Mosel und Donau.

Die Schiffe

Sie steht für die elegante und großzügige Ausstattung der modernsten Fahrgastschiffe und setzte neue Standards in der Binnenschifffahrt: Die Passagierkabinen auf jedem AMADEUS-Schiff sind außenliegend und zeichnen sich durch stilsichere und geräumige Linien aus. Bereits in der stilvoll ausgestatteten, 15 bis 17,5 qm großen Standardhütte wird der Besucher in einem hochmodernen Hotelzimmer mit TV-Anlage, selbstregulierender Klimatisierung, Direktwahltelefon und Bad mit Dusche/WC empfangen.

Nahezu alle Hütten haben große Panoramatüren mit französischen Balkonen oder automatisiert absenkbaren Fensterfronten, die einen unvergleichlichen Blick auf reizvolle Auenlandschaften bieten. Das Gleiche trifft auf die stilvollen Appartements AMADEUS auf dem Mozartdeck zu, die den Fahrgästen auf 22 bis 26,4 Quadratmetern erstklassigen Fahrkomfort garantieren. An Bord der Schiffe unserer Silver-Serie, AMADEUS Queen, Star und Provence, besitzen die Appartements einen Außenbalkon.

Wikinger-Flussfahrten Reviews

Die Schiffe waren gut gewartet und gereinigt, ebenso wie die Lounges und das Hotel. Großes, gut erhaltenes Flussboot, nirgends auf den Terrassen überfüllt, Luxuskabine auf dem mittleren Deck (357) gemütlich und mit viel Raum (Sessel, Esstisch, große Vitrinen, Sideboard mit Spiegel), Sitzplätze auf den umliegenden Terrassen inkl. kleinem Spieltisch und auf dem Sonnendeck neben der Rar..... Der Schiffsbau machte sowohl drinnen als auch draußen (Malerei und Sauberkeit) einen sehr gut funktionierenden LKW, das Trinkgeld kann fair aufgeteilt werden - gutes Essen war genug und sehr lecker.

Der Schiffstyp entspricht, wie bereits erwähnt, nicht der Katernie Nr. 3, da die Reinheit des Schiffes und der Kabine in Ordnung war. Das ist ein Boot, auf dem man sich wohlfühlt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in Ordnung; sowohl auf dem Boot, als auch bei den Ausflügen an Land. Unglücklicherweise teils zu laut....... Im Prospekt wird behauptet, dass das Boot exklusiv für Vikink ist!

Dies ist nicht der Normalfall, das Boot befindet sich im Besitz der Östreich. Auf unserer Fahrt war zum Beispiel eine areraelische Gruppe mit rund 50 Gaesten von Luftner an Board, was in den meisten Fällen der so genannte.... In der Panorama-Bar sind die Tischchen und Stühle sehr schmal und liegen viel zu dicht beieinander.

Auch interessant

Mehr zum Thema