Flusskreuzfahrt Juni 2017

Bootsfahrt Juni 2017

und Branchengewinner des Deutschen Fairness-Preises 2015, 2016 und 2017. Donau Klassik. Der zweitlängste Fluss zeigt sich vom Wasser aus von seiner beeindruckendsten Seite, natürlich der Award (die Botschaft vom Sieg erreichte ihn am 1. Juni 2017 auf einer Kreuzfahrt mit der AIDA Perla). Der Donau-Klassiker ist immer ein wunderbares Erlebnis.

im Mittelmeer; 06.06.2017 Transatlantische Reise mit der Riviera von Ozeanien Kreuzfahrten.

Die Jugendherberge verfügt über ein großes Sonnendeck mit einem kleinen Swimmingpool und vielen Liegestühle.

Die Jugendherberge verfügt über ein großes Sonnendeck mit einem kleinen Swimmingpool und vielen Liegestühle. Es gab ein tolles Frühstücksbüffet mit allem, was dazu gehört, darunter frisches Gemüse und frischen Meeresfrüchten, Rührei, gekochten Eiern und vielem mehr. Sie können auch am Abend ein Vegetariergericht oder eine Kaltplatte mitbestellen. Da waren wir hochzufrieden. Unser Kabinenraum Nr. 119 war auf dem mittleren Deck und äußerst mager.

Das Ferienhaus wurde zwei Mal am Tag extra gesäubert und war immer ordentlich. Der Handtuchwechsel erfolgte jeden Tag, wenn man es wünscht. Also fragten wir am Tag der Ankunft nach 2 weiteren Kissen, die sofort in die Hütte mitgebracht wurden. Im Schwimmbad wurde eine Wasserturnen durchgeführt. Sonst gab es am Abend Vergnügungen, die wir nur einmal benutzten, weil wir bei schönem Sonnenschein in einer der Kneipen im Freien saßen.

Täglich wurden abends in der Hütte Infos mit dem Zeitplan für den Folgetag platziert. Die Reiseleiter haben sich gut um uns gekümmert. Für diejenigen, die nichts gegen die Einschränkung der Kajüten und das Schiffsalter haben, können wir diese Flussfahrt nur anregen.

Reiseformen - DONAU-FLUSSKREUZFAHRT

Mit unserem modernem Bistrobus fahren Sie nach Salzburg, wo Sie am späten Nachmittag den Anlegeplatz unseres Schwimm- und Hotelhotels, der MS Mondigliani, anlaufen. Bei einem Willkommensdrink lernt man die Crew besser kennen, während das Boot von Salzburg nach Wien fährt. Das erste Essen im Restaurant des Schiffes. Während Ihr Boot seinen Anlegeplatz in Wien anstrebt, geniessen Sie das Fruehstueck an Deck.

Mittagspause auf der MS "Mondigliani". Bei einem Rundgang werden Sie nach dem Essen an Board die Magie der beleuchteten Wiener Boulevards auskosten. Während der Dunkelheit verließ das MS "Mondigliani" Wien in die Stadt. Am Nachmittag fahren Sie in die Stadt. Abends an Board der Operette Musikabend im Saal.

Dein Boot übernachtet in Budapest. Nachmittags kehren Sie nach diesen ereignisreichen Zeiten zum Boot zurück; im Saloon werden Ihnen heute eine Kaffeetasse und ein kleines Kuchenstück zubereitet. Noch bis zum Mittagessen an Board oder bis zur Abreise Ihres Floating Hotel haben Sie noch etwas Zeit, Budapest auf eigene Faust zu entdecken.

Beim Mittagessen gelangt die MS "Mondigliani" in die slovakische Stadt. In der Früh am Morgen ist es "Leinen los" und Ihr Boot segelt die Donau hinauf. Feierliches Galadinner an Borden. Nachts passierte Ihr Raumschiff Wien und erreichte am Morgen den von Richard Löwenherz bekannten Dürnstein, der hier auf der Festung inhaftiert war.

Bevor das Essen beginnt, fährt Ihr Floating House nach Mekka. In den ersten Tagen des Nachmittags erreicht man melkisch. Abends fährt das MS "Mondigliani" vom Ankerplatz zur Abfahrt. Schon früh am Morgen liegt Ihr Boot in Linz vor Anker. Abends sind Sie wieder zu Hause.

Mehr zum Thema