Flusskreuzfahrt mit Kinderbetreuung

Bootsfahrt mit Kinderbetreuung

Wird AIDA mit Baby fahren dürfen? nicht nur die Kinderbetreuung, sondern auch viel Abwechslung für die Eltern. Auf Flusskreuzfahrten und Landausflügen bietet Antje Böttger. auch Kinderbetreuung und musikalische Unterhaltung mit Disco-Rhythmen. Bei einigen Ausflügen - vor allem in den Ferienzeiten - ist Kinderbetreuung möglich.

Andererseits erschienen Erziehungsberechtigte mit Kind für kleine Binnenschiffe auf Binnenwasserstraßen nicht von Bedeutung. So gibt es jetzt auch Schifffahrtsgesellschaften, die zusätzliche Flussfahrten für die Kleinen einrichten. Bei einer Flussfahrt wird den Fahrgästen ein attraktives Rahmenprogramm angeboten. A-ROSA bietet z. B. freie Fahrt für Jugendliche bis 15 Jahre und 1AVista bietet freie Fahrt für Jugendliche bis 19 Jahre.

A-ROSA ist ein Pionier auf dem Feld der ganzheitlichen Kinderbetreuung an Board eines Flusskreuzfahrtschiffes. Mit dem Kids Center gibt es ein vielfältiges und vielfältiges Angebot für Schüler und Studenten von 4 bis 15 Jahren unter fachkundiger Anleitung. Je nach Witterung und den Vorstellungen der Kleinen, welche Maßnahmen konkret umsetzbar sind.

Im Kreativstudio gibt es zum Beispiel kleine Kunstschaffende, Mini-Athleten können großartige Bewegungsmöglichkeiten und an unterhaltsamen Erlebnistagen wie dem Raubkopftag kann der Landlubber einen Eindruck von der Kreuzfahrt bekommen. Wenn keine Kinderbetreuung an Board geboten wird, gibt es noch Mittel und Wege, um die Reisezeiten zu verkürzen. Die Spa- und Wellnessangebote sind daher oft eine großartige Freizeitbeschäftigung.

Auf einigen Schiffen gibt es auch eine eigene Bücherei, in der kleine Bücherwürmer sicherlich eine aufregende Lesung vorfinden. Wunderschöne Landschaftsbilder allein genügen den meisten Kinder nicht. Also hier ein Tipp: Wenn Sie sich im Voraus ein wenig über die Geschichte der Region informieren, können Sie Ihren Kleinen während der Reise aufregende Stories erzählb.

Nutzt die Zeit und erregt mit etwas Phantasie das Glühen in den Ohren eures Vaters! Damit sich Ihre Kleinen auch während der Ausflüge sportlich betätigen können. Auf den meisten Routen gibt es aber auch Programme, an denen sich die kleinen Kreuzritter vergnügen können.

Für die ganze Gastfamilie gibt es z. B. ein interessantes Ausflugsziel im Kölnschen Chocolatenmuseum. Aber auch eine Rundfahrt mit dem Riesenrad im wienerischen Großprater mit anschliessendem Sachertorte ist eine gute Sache.

Auch interessant

Mehr zum Thema