Flusskreuzfahrten 2017 Frankreich

Schiffsreisen 2017 Frankreich

Die Arosa Luna Rhone April2017_web-252. Unsere Flusskreuzfahrten. Bootsfahrt mit A-ROSA in Frankreich zu gewinnen! Kreuzen Sie auf dieser Flussfahrt im Herzen Europas und lernen Sie die Schweiz, Frankreich, Deutschland und die Niederlande besser kennen. Dies ist der zweite Teil meiner Flusskreuzfahrt in Südfrankreich.

Im Dezember 2017 um 20:35 Uhr.

Buche jetzt deine Flusskreuzfahrt in Frankreich!

Buche jetzt deine Flusskreuzfahrt in Frankreich! Auf Flusskreuzfahrten auf der Rhone den bunten französischen Sueden oder die wildromantische Alltagsroutine und die Metropolregion Paris auf einer Seine. Die Flusskreuzfahrten in Frankreich geben einen Einblick in die besondere Landschaft, die früher große Kunstschaffende wie Claude Monet zu ihren großartigsten Arbeiten inspirierte. Nicht zu vernachlässigen ist natürlich das bekannte "Leben wie Gott in Frankreich" mit einem Gläschen Beaujolais und Kulinarik auf Flussrundfahrten in Frankreich.

Entdecke die bekannten Burgen der Lières mit unserem Nachfolgeprogramm zu unseren Ausflügen an der Seine. Hier können Sie Ihre Flussfahrt in Frankreich mitbuchen.

Von Lyon bis zum Mittelmeer auf der Rhone - Warum eine A-Rosa-Flusskreuzfahrt so wunderbar erholsam ist?

Wenn ich rauskomme, wird mein Gepäck von der Besatzung akzeptiert. Also müssen sich die Prinzessinnen auf der Reise zurecht finden, denk ich mir und lasse das Land in Lyon über die Gangway zurück und gehe in den Urlaub auf die Achterbahnfahrt. Der Innenraum: Großzügiger Komfort! In der A-Rosa steht man mit einem Prinzessinlächeln im Eingangsbereich. Die Besucher vor mir wirken wie Profis der Flussfahrt, sie hatten die Spritze bereits selbst desinfiziert.

"Oder Stella oder Luna? "Als ich die Fragestellung nicht verstehen kann, wird mir gesagt, dass die Schiffe A-Rosa Line heißen, die beide die Flussfahrt auf der Rhone beginnen. Die LUNA steht in großen Buchstaben da - typischerweise, um auf dem richtigen Boot zu sein. Luna und Stella sind baulich identisch und liegen auch gerne nebeneinander in den Klauen.

Andernfalls hat man von der Eingangshalle aus einen wunderschönen Blick auf die Rhone. Professionell mache ich meine HÃ?nde desinfizierbar, schwinge die Rosette dem zweiten Rosemann der Luna zu - gelehrt wird erlernt. Der Innenraum: Großzügiger Komfort! In die Kajüte auf dem rechten Boot wurde mein Gepäck bereits transportiert. Es ist auch eine Zutrittskarte für die Hütte.

Es wundert mich, wie grosszügig mein Raum ist. Die Wohnung verfügt über ein Bett mit Nachttisch, einen kleinen Tisch, Flachbildfernseher im Verkaufsregal, Abstellraum für den Gepäckkoffer und einen Sessel. Weil wir uns zum Einsteigen auf dem benachbarten Schiff der Stella befinden, sind die Gardinen derzeit geschlossen. Ich bin zwar gerne auf Reisen, aber es ärgert mich ein wenig, die ganze Zeit aus einem Reisekoffer herauszuleben, spätestens nach einem Tag, um einen Reisekoffer von Kuddelmuddel zu haben.

Aber vor allem: den Fall in das Haus zu schlürfen und jede Nacht wieder auszuführen. Der große Pluspunkt einer Flusskreuzfahrt: Der Gepäckträger verbleibt hier! Also fange ich an, den Korb auszulegen und die Kajüte als meine eigene aufzustellen. Die Hütten auf der Autobahn sind grosszügig bemessen. Aus der Hütte können Sie Ihre individuelle herrliche Aussicht genießen - auf Wusch auch vom Doppelbett aus!

In meiner Hütte geht das kostenlose W-LAN jedoch nicht. Die Anschlüsse sind zu wenig in der Kajüte für meinen Gusto. Niemand wird Rettungswesten dabei haben, denk ich mir und erfahre sofort, als ich die Kajüte verlasse, wie eine ganze Gastfamilie mit orangefarbenen Rettungswesten um den Nacken schockiert aufhört und sich diskret in die Kajüte zurückzuziehen sucht.

Im A-Rosa Luna befindet sich die Cafébar mit Panoramablick und ist gerne für die Sicherheitsunterweisung geöffnet. Ich kann das Vorbehalt nicht bekräftigen, dass nur Großmütter und Großmütter an Flusskreuzfahrten teilnehmen. Es ist vielleicht Frankreich oder die Weihnachtszeit, aber die Altersgruppen sind anders. Es gibt Frauen, Paare von klein bis groß und Angehörige.

Auf der A-Rosa reisen unter 15 Jahren mit vollem Zahler kostenlos - natürlich auch ein Incentive. Wofür im Flugzeug der Tomatensirup, leuchtet auf einer Flussfahrt der Pina Colada. Die November-Sonne geht auf der Rhone unter. Wenn ich auf Reisen bin, will ich immer zu viel haben - denken Sie an ein Beispiel, das viele Reise-Blogger haben.

Ein unschlagbarer Pluspunkt einer Flusskreuzfahrt: Es gibt Momente, in denen man zurückschalten und geniessen muss. "Wie schon der Titel sagt, segelt man auf einer Flussfahrt auch für einige Zeit auf dem Projekt. Ich habe die mit der A-Rosa Luna angelaufenen Seehäfen mit grünen Pünktchen auf der Landkarte gekennzeichnet.

Wir segelten sechs Tage lang auf der Rhone und erlebten neue Landschaftsbilder und Exkursionen auf wunderbar entspannte Weise. Wenn ich mit dem Autobus ziemlich komfortabel gereist bin, kann man auf der Luna auch Räder ausleihen und die Umgebung auf eigene Faust erforschen. Der A-Rosa Luna hat einen ungeplanten Halt in La Voulte-Sur-Rhône gemacht.

Der Blick auf die Rhone und das Schloss ist einzigartig. Mich haben die Schleusenkorridore während meiner Flussfahrt besonders beeindruckt. Bei unserer Reise auf der Rhone kommen wir an etwa 12 Schlössern pro Strecke vorbei. Der Captain wird aufgefordert, die Luna vorsichtig in das Schloss einzudringen. Geschickt steuert der Captain die Luna in die Schlucht - natürlich ohne Ecken.

Die Luna fährt allmählich in das Schloss. Das Überschwemmen beginnt und das A-Pink steigt allmählich wieder bis zur Sonnenhöhe auf. Ich habe das Erleben für Sie in den untenstehenden Kurzfilm eingearbeitet und einen Zeitraffer getwittert: Mit Al-Rosa Premier all inclusive habe ich sowohl freie Vollverpflegung auf dem Boot als auch Nachmittagskaffee (!) (die ich bei Ausflügen nie ausprobiert habe) und kostenlose Drinks.

Beim Flusskreuzen lernen wir schnell: Die Mahlzeiten sind sakral und für die meisten Besucher ein Muss. Stella und Luna sind pure Büffetschiffe der A-Rosa-Flotte. Falls mein Exkursion nicht zu frueh begann, habe ich das Fruehstueck mit Aussicht auf die Rhone besonders genossen. Er fuhr mit Aussicht auf die Rhone gegen den Vorabend und war zufrieden.

Wellness und eine Baderunde in der Saunalandschaft mit Blick auf die Flusslandschaft waren für mich sehr reizvoll. Deshalb habe ich mich an meinem exkursionsfreien Nachmittags in meine Hütte zurückgezogen, den abendlichen Nebel beobachtet und es mir unter der Bettdecke bequem gemacht. Die Sonja von Jo Igele Reiseseblog war kürzlich auf einem anderen A-Rosa-Schiff, das Wellness- Spa-Angebot ist vergleichbar und hier können Sie einige beruhigende Impressionen erleben.

125,80 m lang, 11,40 m lang, war ich Ende September und anfangs Dezember sechs Tage lang auf Achse. Flussfahrten sind nur für Pensionäre? Meinen Ausflug unterstützten mich die A-Rosa-Flusskreuzfahrten. Vielen Dank an A-Rosa und die Besatzung - es war eine wunderbare Fahrt für mich!

Mehr zum Thema