Flussreise nach Amsterdam

Ausflug nach Amsterdam mit dem Fluss

Erleben Sie die niederländische Metropole auf einer Flussfahrt. Die Legende besagt, dass Amsterdam von zwei Fischern gegründet wurde. Reisen Sie mit dem EUROBUS Komfort- oder Luxusbus oder individueller Ankunft in Basel. Die Flusskreuzfahrt von Bremen nach Amsterdam auf der MS Arkona jetzt buchen und Norddeutschland und Holland vom Wasser aus kennenlernen. Weihnachten von Amsterdam nach Antwerpen.

Es bietet Platz für 180 Personen und verfügt über 4 Etagen, von denen 3 über einen französichen Südbalkon verfügen.

Es bietet Platz für 180 Personen und verfügt über 4 Etagen, von denen 3 über einen französichen Südbalkon verfügen. Die Sonnenterrasse mit einem kleinen Swimmingpool bietet Ihnen die Möglichkeit zum Verbleiben, eine kleine Bar steht zur Verfügung, Fitness und Wellness kommen nicht zu kurz. Guter und neuwertiger Erhaltungszustand, super sauber, die Exkursionen sind sehr gut geplant, das Speisen entspricht einem 5-Sterne-Restaurant.

Auf kleinstem Raum beschwört die Küchenmannschaft mit jedem Kurs! Auf dem Kissen befindet sich eine süße Schlafenszeit und das Doppelbett ist offen und bietet die Möglichkeit zum Ausruhen. Weil es sich nur um eine kleine Flussfahrt von 4 Tagen handelte, hatten wir während der Exkursionen genügend Fitness. Wir wurden rechtzeitig über die Exkursionen unterrichtet und der Reiseleiter leistete hervorragende Unterstützung.

Wir fuhren von Köln nach Amsterdam, dann nach Nimwegen und zurück nach Köln. Der Geschmack ist eher (Meer).

Stadtrundfahrt nach Amsterdam | Exkursionstipps & Offerten

Amsterdamer ist eine unheimlich vielfältige Vorstadt. Amsterdam hat mit fast 7.500 unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden die größte Denkmaldichte der Niederlande und ist daher das perfekte Reiseziel für einen Städtetrip. An jeder Straßenecke gibt es in der Innenstadt ein kleines Geschichtsstück zu sehen, von illustrierten Giebelgesteinen über die alten Werften bis hin zur geheimen Kirche unter dem Hausdach eines Kanals.

Wer das Treiben der Großstadt nicht mag, kann einen entspannten Bummel durch den stimmungsvollen Vulkanpark machen. Entdecken Sie die Innenstadt allein oder nehmen Sie an einer unserer Stadtführungen teil. Noch während Sie mit anderen Passagieren sprechen, fährt das Boot bereits in Richtung der nächsten Rhein-Metropole, vielleicht nach Antwerpen oder Rotterdam.

Von Köln über Rotterdam, Amsterdam und River Day nach Köln. Von Köln über Antennen, Amsterdam und Düsseldorf nach Köln. Von Köln über Antennen, Rotterdam, Amsterdam und River Day nach Köln. Von Köln über Amsterdam, Rotterdam und Nimwegen nach Köln. Von Köln über Amsterdam, Rotterdam und Nimwegen nach Köln. Von Köln über Rotterdam, Amsterdam und River Day nach Köln.

Von Köln über Antennen, Amsterdam und Düsseldorf nach Köln. Von Köln über Antennen, Amsterdam und Düsseldorf nach Köln. Von Köln über Antennen, Rotterdam, Amsterdam und River Day nach Köln. Von Köln über Ijsselmeer, Hørn, Amsterdam, Rotterdam, Genf, Amsterdam, Antwerpen und Nimwegen nach Köln. Von Köln über Hørn, Hør lingen, Lelystad, Amsterdam, Rotterdam, Sankt, Antonius und Nimwegen nach Köln.

Von Köln über Antennen, Rotterdam, Amsterdam, Koblenz, Speyer, Straßburg (Kehl), Mainz und Rüdesheim nach Köln. Von Köln über Amsterdam, Rotterdam, Antennen, River Day, Cochen, Bernkastel-Kues, Trier-Mehring und Koblenz nach Köln. Amsterdamer ist eine wasserreiche Vorstadt. Mit rund 60 Kunstmuseen hat Amsterdam die größte Museumdichte der Welt. Nach zehn Jahren Wiederaufbau ist das Museum endgültig fertig.

Das Nemo Science Museum hat auch für kleine und große Besucher viel zu bieten. Die 48 ha große Anlage wurde 1877 als erster städtischer Parco de Amsterdams errichtet und nach dem Renaissance-Dichter Joost van den Wondel genannt. In der alten deutschen Gemeinde steht die Orgelkirche in Amsterdams Rotlichtmitte. Steigen Sie auf den Tower und schauen Sie über die Dachterrassen von Amsterdam.

Nach seinem Bau wurde das königliche Schloss zunächst als Stadthaus genutzt. Napoleon benutzte das Gebäude erst nach der Französichen Republik als Schloss, ernannte seinen eigenen Schwager zum königlichen Hof und siedelte dort. Das Albert Cuypmarkt, nach einem renommierten Gartenmaler genannt, ist der grösste Tagmarkt in Amsterdam. 1904 wurde er zum ersten Mal veranstaltet.

Der Rotlichtbezirk Amsterdam ist auch eine kleine Touristenattraktion. Erleben Sie das ganz spezielle Ambiente dieses Amsterdamer Viertels.

Auch interessant

Mehr zum Thema