Flussreisen Asien

River Trips Asien

Auf dem Mekong durch Vietnam und Kambodscha, auf dem Jangtse durch China und auf dem Irrawaddy durch Myanmar. Mekong River Cruise - Geographische Lage und Reisezeit. Die Ovation des mers...

: Asien. Ein Flussausflug nach Asien beginnt für Sie natürlich zunächst mit einem Flug. Egal ob in Europa, Asien oder Südamerika, Flussreisen bieten Ihnen eine authentische Möglichkeit, das Innere eines Landes zu entdecken.

Flussausflüge nach Fernost

Entdecke unsere spannenden Flussreisen in Asien. Auf einer Yangtze River Cruise an Board der Century Diamond - ein einzigartiger Blick auf die chinesische Kunst und Tradition inmitten einer atemberaubenden Landschaft - gibt es keine bessere Möglichkeit, das Mittlere Königreich zu erkunden. In Vietnam und Kambodscha. Das Mekong an Board des Jayavarmans - eine Fahrt auf einem der schönsten Flüssen der Erde.

In Kambodscha findet ein einmaliges Naturspektakel statt, bevor es sich in Vietnam meilenweit verbreitet - ein Fluß wechselt seine Ausrichtung. Das Goldene Reich auf dem Irawaddy - eine mysteriöse Lebenswelt von Bordmitteln der Patrouille I. Dort, wo der Irawaddy fließt, zeigt sich die ganze Magie Birmas. Tauche entlang des Red River in die faszinierenden Berge Nordvietnams um May Chai, Hoa Binh und das geschäftige Hanoi.

Flusskreuzfahrten in Asien

Asien ist mit 44,6 Mio. qkm der oberflächenmäßig grösste Teil des Kontinents und hat einen Anteil von rund einem Dritteln an der Gesamtfläche der Erdmasse. In der Vergangenheit spielte Asien eine bedeutende Bedeutung, als 900 v. Chr. mit dem Neu-Assyrischen Imperium das erste große Imperium aufkam. China, das bevölkerungsreichste Staat der Welt, befindet sich in Asien und zählt zu einer der Wirtschaftsmächte der Welt.

Darüber hinaus kann Asien mit dem Himalaya, dem höchstgelegenen Gebirge der Erde, weitere Maßstäbe setzten, die zum einen die Vielfalt des kontinentalen Reichtums, zum anderen aber auch seine geschichtliche und gegenwärtige Relevanz in der Weltgeschichte untermauern. Im Nahen Osten erstreckt sich der flächig mit der Araberhalbinsel beginnende Festland, der für Asien-Flusskreuzfahrten eine Vielzahl von schiffbaren Flüssen anbietet.

In Mesopotamien, heute Iran, Irak und Kuwait, haben die geschichtsträchtigen Ströme des Euphrats und Terris bedauerlicherweise nicht genug Wasservorräte, um eine Flussfahrt zu realisieren. Mit dem aus dem Himalaya stammenden Brahmaputra und dem Brahmaputra verfügt das große und immer mehr an Einfluss gewinnende Staat über zwei sehr attraktive und befahrbare Fließgewässer für asiatische Flusskreuzfahrten.

Das Flüsschen Gorges, auch bekannt als der heilige Fluß und mit einer sehr großen spirituellen Relevanz, wird als der längste Fluß des ganzen Kontinents angesehen und kurz vor seinem Delta mit dem Fluß Brahmaputra versorgt. Bei Asien-Flussreisen auf diesen Flussen erhält der Reisende einen sehr intensiven und vor allem bunten Einblick in die Geschichte der Stadt, der Kultur, der Geschichte, der Religionen und des Land.

Sie ist mit einer LÃ?nge von rund 4.900 Hektometern die Heimat des tibetischen Hochlandes im Himalaya bis zur MÃ?ndung einer Vielzahl von Lebewesen. Der Jangtse ist in China der wichtigste schiffbare Fluß in Asien. Knapp die Hälfe der 6.380 Kilomter ihrer gesamten Strecke ist befahrbar, was die Flusskreuzfahrten auf dem Jangtse in Asien zu einem ganz speziellen Ereignis macht und viele Eindrücke über die Región vermittelt.

In Qinghai im tibetischen Mittelgebirge entsteht der drittgrößte und zugleich längster Fluß der Erde und Asiens. Der Weg durch die Plateaus und Klammen des chinesichen Kontinents, einschließlich der Tiger Jump Gorge und der Qutang Gorge, ist von der Ortschaft Yibin aus befahrbar. In der weiteren Flusslinie wurden mehrere Dämme zur Elektrizitätserzeugung gebaut, wovon der Drei-Schluchten-Damm das wohl imposanteste Kunsthindernis auf dieser Strecke ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema