Grösstes Kreuzfahrtschiff Mittelmeer

Größtes Kreuzfahrtschiff Mittelmeer

Die " Symphonie der Meere " wird nach ihrer Jungfernfahrt im April zunächst das Mittelmeer überqueren. " Symphonie der Meere" mit Kreuzfahrten im Mittelmeer. In der ersten Saison wird sie mit Kreuzfahrten im Mittelmeer verbringen. Von der "Symphonie der Meere" überquert sie erstmals das Mittelmeer.

"Größtes Kreuzfahrtschiff der Welt Symphony of the Seas".

Am Sonntagmorgen verließ das größte Kreuzfahrtschiff der Erde den westfranzösischen Seehafen von Saint-Nazaire. Größtes Kreuzfahrtschiff der Welt: The Symphony of the Seas. Die Länge des Schiffes beträgt 362 m. Es finden mehr als 8000 Personen bequeme Unterkünfte. Das 228.000 Tonnen brutto registrierte Tonnen schweres Fahrgastschiff, das eine Mrd. EUR gekostet hatte, hatte die US-Reederei Royal Carribean von der französichen Schiffswerft erhalten.

Das Kreuzfahrtschiff verließ bei starker Sonneneinstrahlung etwa eine knappe Autostunde später den Rhein. Bestimmungsort der Jungfernreise ist der südliche spanische Seehafen von Málaga, von wo aus die "Symphonie der Meere" erstmals das Mittelmeer überquert. Das Kreuzfahrtschiff wird im kommenden Jahr endlich in seinem Heimathafen Miami in den USA ankommen. Die 362 m lange Yacht ist nur zwanzig m kleiner als das Imperium State Building.

Mehr als 8000 Personen, darunter 2200 Crewmitglieder, finden hier ihre Unterbringung. Das 228.000 Tonnen brutto registrierte schweres Fahrgastschiff, das eine Mrd. EUR gekostet hat, hatte die US-Reederei Royal Carribean am vergangenen Wochenende von der franzoesischen Stk.

Das größte Kreuzfahrtschiff der Erde verlässt den Hafen.

Uraufführung in Saint Nazaire: Das grösste Kreuzfahrtschiff der Weltgeschichte hat den Port der west-französischen Metropole durchlaufen. Hundert Zuschauer beobachteten, wie die "Symphony of the Seas" den Ankerkasten öffnete und auf ihre Jungfernreise ging. In hellem Sonnenlicht legte das beeindruckende Raumschiff wie vorgesehen am Morgen vor Anker und verließ den Seehafen für etwa eine Std..

In seiner ersten Staffel wird die "Symphony of the Seas" mit Fahrten im Mittelmeer zugebracht. Das Kreuzfahrtschiff wird im kommenden Jahr endlich in seinem Heimathafen Miami in den USA ankommen. Die 362 m lange Yacht ist nur zwanzig m kleiner als das Imperium State Building. Auf dem Wasser der schwebenden Metropole befinden sich eine Eisbahn, ein Musiktheater, ein nach dem Vorbild des New Yorker Central Parks angelegter Gemüsegarten und eine 30 m lange Riesengleitbahn.

Das 228.000 Tonnen Bruttoregister-Passagierschiff hat die US-Reederei Royal Carribean am vergangenen Wochenende von der französichen Stk. Schiffswerft STX erhalten. Mit den Aufträgen für die "Symphony of the Seas" und bisher für das Schwesterschiff "Harmony of the Seas", das im Jahr 2016 abgeliefert wurde, kam es zu einem wirtschaftlichen Wiederaufschwung für die letzte verbliebene große französische Schiffswerft.

Bis 2022 soll das Traditionsunternehmen nun neun Schiffe abfahren.

Mehr zum Thema