Hotels in der Südsee

Südseehotels in der Südsee

Travel Experten in einem Reisebüro in Ihrer Nähe, die Ihnen helfen, mehr über Ihr bevorzugtes Hotel zu erfahren. Das Paradies-Hotel in der Südsee. Sind Sie auf der Suche nach einem Hotel im Südpazifik? Anreisetipps und Informationen für Bora Bora in der Südsee. Ferien auf Bora Bora Bora in Ozeanien.

Das beste Südseehotel - Le Taha'a Island Resort & Spa, Testberichte von Thahaa

In der Südsee ist das Klima sehr veränderlich und kann innerhalb weniger Augenblicke von einem wunderschönen blauen Sternenhimmel zu einem heftigen Regenguss wechseln. Es gibt die wunderschönen, bewölkten Kataloge, die aber zu jeder Zeit des Jahres rar sind. Jetzt zum Hotel: Nach einem unendlich langen Rundflug für die europäischen Bürger und einem Zwischenstopp über Nacht auf Tahiti sind wir am zweiten Tag unserer Südseereise mit einer kleinen Flottenmaschine der Air Tahiti auf der gleichnamigen Insulaner angekommen.

Es gab einen kleinen Messestand des Hotels und wir wurden in der Südsee superschön mit den gewohnten Blumengeschäften begrüßt. Taha'a hat keinen eigenen Flugplatz, so dass man auf der benachbarten Insel Raiatea landen und mit dem hauseigenen Schiff auf die kleine private Insel bringt, auf der sich das Haus befindet.

Nach einem kurzen Einblick in den Bauplan fragten wir, ob wir unseren Strandbungalow mit Aussicht auf die Überwasserbungalows wechseln oder nicht. Wir erhielten einen unkomplizierten Strandbungalow mit Aussicht auf das etwas weiter draußen gelegene Meeresgrund. Weil wir hier nur nachgesehen hatten, ob alles in Ordnung ist, haben wir mit Emma, einer Empfangsdame, eine geführte Tour durch die Anlage gemacht.

Auf der linken Seite geht es durch ein großes Zimmer in ein großes, geräumiges Badezimmer mit Gartenblick und eine weitere Außenwanne mit Etagendusche. Von außen alles völlig unsichtbar - wenn Sie wollen. Über eine Schiebetüre in der Gartenwand gelangt man wieder an den Sandstrand oder man legt sich im Park auf die Liegen und tanzt mit Aussicht auf das wunderschöne blaue türkisfarbene Nass.

Weil die Insulaner eine private Insulaner sind, hat man nicht die ganze Insulaner für Wanderungen zur Verfüg. Sie ist mit diskreten Schildern gekennzeichnet, bis zu denen der Zutritt für Hotelgäste gestattet ist. Heute Morgen gingen wir bis zum Ende entlang unseres" Strandes und hatten plötzlich einen fantastischen Ausblick auf die benachbarte Stadt Bora Bora.

Aufgrund der geographischen Nähe der Südsee zu Amerika waren viele US-Bürger dort. Europäische Bürger sind weniger, wenn nicht sogar weniger französische und deutschsprachige Menschen - wir waren die Einigen.... - Aber wir haben uns nicht geärgert. Die offizielle Landessprache ist Französich, aber nahezu das gesamte Hotelpersonal sprach Deutsch, auch unser Reiseleiter auf unserem Exkursion.

Schlussfolgerung: Die Südsee ist fantastisch! Der Südpazifik ist nicht eines der billigsten Ziele, aber für uns hat es sich ausgezahlt!

Mehr zum Thema