Kanaren Aida Ausflüge

Canaries Aida Ausflüge

Auf Teneriffa Sanat Cruz sagen wir Ihnen, welche Kreuzfahrt Sie selbst unternehmen können. Cruiser ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge auf die Insel. Sie können auch Ausflüge in die Umgebung während der zusätzlichen Woche buchen.

Die AIDA Ausflüge Kanaren - AIDAFANS / AIDA-FANS Ihr Vereins-Schiff Gemeinschaft

Ab sofort sind die A-ROSA Danube Highlights 2019 z.B. 4 Übernachtungen Donau Kurzkreuzfahrt Wien ab ? 219,- p.P. möglich. Ausschreibung AIDA Kurztrips - 4 Übernachtungen ab ? 449,- p.P. Bekanntgabe von AIDA North America Discovery Trips - Jetzt 100,- Euro Guthaben während des Fluges abonnieren! Bekanntgabe AIDA Sonderpreise: 18 Übernachtungen transatlantisch inkl. Flüge ab ? 1.299,- p.P. Bekanntgabe Costa-Wochenangebote inkl. Getränkepaket: 7 Übernachtungen Norwegian Fjords & Nordland ab ? 1.049,- p.P.

Bekanntmachung Passionierte Händler und CLUBSCHIFF PROFISE erwünscht! Anmeldung Mein Schwesterschiff Kanarische Inseln Spezial - 7 Übernachtungen Balkinkabine inkl. Flüge ab ? 1.145,- p.P. Bekanntmachung My Ship Oster Special - 7 Übernachtungen Mittelmeer inkl. Flüge ab ? 1.245,- p.P. Anmeldung MSC + Hotelkombi 2019 - 14 Tage Mediterrane Kombi inkl. Flüge ab ? 942,- p.P.

Sankt Cruz (Teneriffa) - TEN03 - Erlebniswelt Loro Parque' AIDA und My Ship Travelogues

Unser Exkursion startet um 8.15 Uhr im Theater auf dem Deck 11. Zusammen mit geschätzten 750 anderen Besuchern machen wir uns auf den Weg zum Loro Parque ("El "must" de Canarias"). In ca. 45 Autominuten haben wir vor uns, bis wir im nördlichen Teil der Illes Balears in Puerto de la Cruz eintreffen.

Auf dem Weg dorthin wird uns unser Reiseleiter einige spannende Dinge über die Kanarischen Inseln im Allgemeinen und über die Inselwelt Teneriffas im Speziellen erzählen. Aus dem Loro Parque, früher ausschliesslich auf Wildpapageien ausgerichtet, wurde im Verlauf seines mehr als 40-jährigen Bestandes ein artgerechter Tierpark, in dem die Wildpapageien noch immer einen Hauptschwerpunkt bilden, aber auch Delphine, Robben und Orkas eine herausragende Stellung haben.

Damit Sie alle Demonstrationen besichtigen können und noch etwas Zeit haben, um alleine durch den Schlosspark zu gehen, ist es wichtig, dass Sie sich etwas Zeit nehmen, um Ihre Reise im Voraus zu planen. Zuerst besuchte ich selbst die Seelöwenshow (9.35 Uhr), dann schlenderte ich bis ca. 23.15 Uhr durch den Schlosspark (besonders die Papageien, das Amphitheater und die "Katandra Treetops" (begehbare Vogelvolieren) werden hier empfohlen) und besuchte dann die Orca-Show (11.45 Uhr) und schließlich die Loro-Show um 13.30 Uhr.

Für einen Spaziergang durch den Schlosspark und ein kleines Mittagsessen bis zur Rückreise (14.45 Uhr) steht der restliche Tag zur Verfuegung. Besonders hier kann ich empfehlen, 30 Min. vor Beginn der Show dort zu sein (und direkt vor dem Haupteingang zu stehen) und dann im mittleren Block der Haupttribüne (über den Behindertenplätzen) zu sitzen.

Mitten in der Nacht um 14.45 Uhr trifft man sich wieder auf dem Parkplatz des Busses, nur um etwa 45 Min. später wieder am Boot anzukommen. Tatsächlich lohnt es sich, den Loro Parque zu besuchen. Wenigstens habe ich die Reise nicht bereuen können. Wenn Sie die Zeit im Nationalpark so effektiv wie möglich gestalten wollen, erfordert der Exkursionen etwas Vorarbeit.

Ich würde jedoch davon raten, ganz zufällig im Parkbereich zu gehen - fünf Zeitstunden für 133.000 Quadratmeter sind schlicht zu wenig, um ohne Ziel herumzulaufen. Mehr noch als bei anderen Exkursionen ist es lohnenswert, etwa 15 Min. vor dem Sammelpunkt hier zu sein. Wegen der großen Zahl der Ausflugsteilnehmer (auf unserer Reise gab es schätzungsweise 750 Reisende) starten wir in mehreren Gruppierungen - und hier ist es von großem Nutzen, mit der ersten Gruppierung zu sein, da man früher im Stadtpark eintrifft, so dass die Zeit bis zur ersten Aufführung etwas weniger kurz ist.

Außerdem sollten Sie bedenken, dass der Eintrittspreis für den Parkbesuch bereits 33 beträgt - je nach Personenzahl kann der Abstecher billiger sein. http://www.loroparque. Für iPhone und Android gibt es auch eine kostenlose Applikation mit allen Infos rund um den Loro Parque - diese ist im Apple Store oder bei Google Play verfügbar und sich für die Zubereitung und den Parkbesuch definitiv lohnen.

Mehr zum Thema