Karibik Kreuzfahrt Billig

Kreuzfahrt in der Karibik günstig

die übliche Ost- und Nordsee sowie das Mittelmeer und die Karibik. Wenn Sie stattdessen während Ihres Urlaubs mehrere Ziele kombinieren möchten, dann ist eine Kreuzfahrt die beste Option. Billige Angebote für Kreuzfahrten ab Miami. Entdecken Sie die Karibik mit Kuba, den Bahamas, Mexiko, den Antillen, Mittelamerika, dem Transatlantischen oder Panamakanal. Auf den Kanarischen Inseln, durch die Karibik und um die Arabischen Emirate.

Karibische Kreuzfahrt während der Hurrikansaison buchbar?

Besonders billig sind Reisen in der Karibik in den Sommermonaten - wenn nicht die permanente Bedrohung durch tropische Stürme und Hurrikane besteht. Aber wie risikoreich ist es wirklich, eine Kreuzfahrt in der Hurrikansaison zu reservieren? Eine Kreuzfahrt ist das perfekte Urlaubsziel für eine Karibikreise während der Hurrikansaison. Durch eine gewisse Vorausschau und Vorausschau können Sie sehr preiswerte Karibikkreuzfahrten, insbesondere von Juni bis August, mit - realistischerweise - wenig aufkommen.

Wenn ein Wirbelsturm den Handel eines Kreuzfahrtschiffes zu treffen droht, wechseln Kreuzfahrtunternehmen oft nur von einer Standardroute zur anderen - von der West- zur Ostkaribik oder vice versa. Schlimmstenfalls werden einige Hafenstopps weggelassen und Sie haben weitere Seetage - aber diese in einem Segelrevier mit ruhigerem und gutem Seewetter.

Im Falle eines drohenden Hurrikans müssen alle kreuzfahrenden Schiffstypen in der Region neu planen, so dass in den Alternativhäfen oft nicht immer genügend Kapazität für weitere Schiffstypen zur Verfügung steht. Bei Streckenänderungen oder der Stornierung von Hafenstopps gibt es keine Ermäßigung des Reisepreises; die Kreuzfahrtunternehmen treffen hier Vorkehrungen, um ihre Reisekonditionen zu gewährleisten. Außerdem kann die Zivilbevölkerung für einen Wirbelsturm genauso wenig etwas tun wie die Fahrgäste.

Und wenn ein Schiff von einem Orkan getroffen wird? Dies ist eine recht theoretische Ausgangssituation, da Kreuzfahrtschiffe eine maximale Geschwindigkeit von 22 bis 25 Knoten haben ( "ca. 46 km/h"), Hurrikane meist mit etwa 8 bis 10 Knoten sind. So kann ein Fahrgastschiff komfortabel von einem Tropensturm oder Orkan wegfahren.

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Hurrikan und Maschinenstillstand zusammenfallen. Vergleiche, wie viel es kosten würde, einen Flug mit der Reederei zu buchen. Weil die Kreuzfahrtunternehmen alles daran setzen werden, dass Sie das Boot auch wirklich gut erreicht, wenn während der Flüge etwas ausfällt. Wenden Sie sich an die Kreuzfahrthotline. Häufig haben die Kreuzfahrtunternehmen noch Möglichkeiten, Sie pünktlich an Bord zu haben.

Nach Angaben des ADAC ist ein Reiseabbruch vorstellbar, wenn ein Orkan ein Feriendestination zerstört hat oder wenn ein drohender Orkan das Feriendestination direkt gefährdet. Allerdings wird ein Segelschiff nahezu immer alternative Routen bieten, die nicht vom Unwetter beeinflusst werden. Am risikoreichsten sind die Kernmonate in den Monaten Mai, Juni, September und Dezember.

Von Beginn bis einschließlich mittlerem Septembers sind die Hurrikane während der Jahreszeit die häufigste - auch hier wieder aus statistischer Sicht. Die Karibikinseln, der Golfo de Mexico und die Küste Floridas sind besonders stark davon bedroht. Zu den wichtigsten Kreuzfahrt-Häfen gehören vor allem Miami und Miami sowie Victoria Lauderdale und Port Everglades. Doch auch der Hafen von Orlando, Port Canaveral, erhält ab und zu einen Wirbelsturm.

Nur Aruba, Bonaire, Curacao, Trinidad, Tobago und andere zählen zu den hurrikansicheren Regionen der Karibik. Im Osten der Karibik und an der Westküste der USA ist das Hurrikanrisiko von mittlerem Auguste bis mittlerem Septembers am größten; in der Westkaribik, Mexiko und Peking kommen die heftigsten Unwetter in der Regel erst mitte Septembers.

Während sich die Kreuzfahrt nähert, liefert der American National Weather Services genaue und detaillierte Hurrikanprognosen und Prognosen für die Route, die ein Orkan nehmen wird: National Hurricane Center.

Auch interessant

Mehr zum Thema