Kreuzfahrt Ausflüge Mittelmeer

Ausflüge Ausflüge Mittelmeer

Mehr Tipps und Reiseberichte über Kreuzfahrten meiner Leser finden Sie hier. Guten Tag Leute, die Tipps für Landausflüge ins westliche Mittelmeer (Schiff Allure of the Seas) auf eigene Faust haben. einen Europa-Land-Ausflug auf Ihrer nächsten Kreuzfahrt mit Norweger. Westmittelmeer: Viator bietet zahlreiche Ausflüge speziell für Kreuzritter mit Zwischenstopp in Cannes an. Ankunft und Abreise, Getränkepakete, Servicepaket und Ausflüge.

Ajaccio

Wir begrüßen Sie im Cruise Forums für Ausflüge! Hier finden Sie Hafeninformationen, Infos über lokale Anbieter und Reiseleiter, Taxi-Preise, Infos über öffentliche Verkehrsmittel, Transfer und vieles mehr. In den Foren finden Sie für jeden Port eine eigene Kat. Somit ist alles klar und Sie finden in kürzester Zeit alle Reisetipps und Infos zu einem Port.

Sie nutzen derzeit unser Diskussionsforum als Besucher. Der Mittelmeerraum ist eine der populärsten Reiserouten für Ausflüge. Kein Wunder, denn nur hier kann man so viele unterschiedliche Kulturkreise miterleben. Das Mittelmeer grenzt im nördlichen Teil an Spanien, Italien, Frankreich und Griechenland. Ein Törn im Mittelmeer ist nicht nur eine Reise zwischen den verschiedenen Kulturkreisen, sondern auch eine Reise in die Vorzeit.

Egal ob die jahrtausendealte Ägypterkultur, die beinahe ebenso uralte griechische oder die noch ältere minoische Kulturgeschichte bleibt auf Kreta. Es lohnt sich überall ein Ausflug, der meist unmittelbar in die Geschichte führt. Auch im Mittelmeer können Sie mit etwas GlÃ?ck Walfische sehen.

Exkursionen an Land auf der Mittelmeerkreuzfahrt - Foren

Unser Weg führt von Genua, Civitavecchia, Palermo, Palma de Mallorca, Ibiza, Vanillefranche. In welchem Land ist es besser, den Exkursionen über das Boot zu buchen und was kann man selbst besuchen? Im vergangenen Jahr waren wir auch im Westmittelmeer, aber mit Ausnahme von Civitavecchia auf einer anderen Strecke. Celitavecchia: Wenn Sie noch nicht in Rom waren: Auf jeden Fall.

Mit dem Zug können Sie von Civitavecchia aus auch nach Rom reisen und die Innenstadt auf eigene Faust entdecken, - zu den meisten Sehenswürdikeiten erscheint es mir recht weit vom Hauptbahnhof entfernt zu sein. Mit MSC Touren haben Sie jedoch die Gelegenheit, gefahrlos in den Vatikan zu kommen; - als wir für Privatreisende da waren, ging die Warteschlange beinahe einmal um den St. Petersplatz.

Mallorca (.... es ist schon eine Weile her): Schwere Wahl für Sie. Wunderschöne Städte mit großer Domkirche gehen von alleine gut. Inwiefern wär´s dann, wenn es genug Zeit mit einem Leihwagen für Ihre eigene Inseltour gäbe (damals musste ich noch einen Bus nehmen - hat es dort wirklich zweiwöchig geklappt)?

Das Exkursionspaket für Palma, Ibiza, Willefranche haben wir für Sie persönlich beim jeweiligen Reiseunternehmen gebucht. In den anderen Städten wie z.B. Civitavecchia möchten wir einen kurzfristigen Exkursionen durchführen, da es sicherlich leichter sein wird, mit dem Zug und den Bussen nach Rom zu reisen. Nimm den Zug nach Rom. Verlassen Sie das Hafengebiet und biegen Sie rechterhand ab, erreichen Sie den Hauptbahnhof nach 10-15min.

Ich würde in Rom absolut mit einem Sprung in den Hopp-Off-Bus hineinfahren. Du kannst ein- und aussteigen, wie du willst. Hier würde ich auch den Hopfen mit dem Umsteigebus aussteigen. Sie beginnt unmittelbar am Flughafen und führt durch ganz Palm. Ein kleiner Tipp: Wenn Sie wieder an der Domkirche ankommen wollen (Station 1 ist auf der Karte), kann es passieren, dass es eine lange Warteschlange gibt, weil alle da reingehen wollen.

Nur 3-4 Gehminuten bis zur Endstation auf der Karte, dort können Sie ohne zu warten hineinkommen und an der Domkirche Platz nehmen. Dort, wo sich die Endstation befindet, können Sie sehen, ob Sie dort mit dem Autobus vom Flughafen kommen. Ich möchte Ihnen auch einen Sprung auf den Hopp-off-Bus vorschlagen, da Sie dort im Voraus billiger im Netz buchbar ist. Ich weiss aber nicht, ob hier werben darf.

Auch in Rom fuhren wir mit dem Zug. Ich kann nur Einzelheiten des vorhergehenden Artikels bestaetigen - aber wir sind an der Haltestelle nahe dem Vatikan/Petersplatz ausgegangen - das spart etwa 15-20 Autominuten Fahrzeit zum HB. Zum Petersplatz sind es nur 5 Gehminuten.

Wir sind in Palma normalerweise eine Entfernung in die Innenstadt gegangen (dauert ca. 35-45 Min. - je nachdem, wie stark man die vorbeifahrenden Jachten betrachtet) - zurück mit dem Auto (ca. 10 Euro) oder mit dem Motor. Ein weiterer Tipp: Wir waren dieses Jahr zu Ostern dort und haben nach einem kleinen Spaziergang in Palma ein Taxitransfer von der Domkirche nach Schloss Belver (10 Euro) genommen; sehr empfehlenswerte, schöne Aussichten.

Die Treppe zum Steg ist 15 Gehminuten hoch. Wir mochten die City nicht wirklich - bis auf ein paar wenige Einzelpaläste; die Domkirche mit dem Namen Moonreale ist sehr hübsch (etwas außerhalb des Stadtzentrums gelegen - City-Bus geht hin). Wisst ihr, wann der Exkursionen beginnen und wann ihr in Rom sein werdet und zu welcher Zeit ihr zurückgebracht werdet, damit ich so gut wie möglich plane und so viel wie möglich sehen kann?

Dort würde ich tatsächlich mit dem Zug zum Hauptbahnhof gehen (Statione Termine). Von der Bahnstation aus geht es zum Kollosseum, zur Piazza Vittorio Emanuel, von dort zum Trevi-Brunnen, dann zur Spanischen Treppe, zum Pantheon, von dort zum Engelsschloss, und dann ca. 15 Min. zum Vatikan/Petersplatz) Flugzeug ca. 3 Std., verläuft perfekt.

Aus dem Vatikan nahm ich ein Taxidienst zum Bahnhof Termini und nahm dann den Zug zurück. Palma. Nach wie vor, aber hier mit dem Auto zur Domkirche und dann zu Fuss in die Stadt. Guten Tag Karin, du kannst auch mit dem Zug nach Civitavecchia fahren, und zwar unmittelbar am Vatikan. Palermos Spaziergänge sind wirklich schön, das haben wir.

Nimm den Lift von dort aus! Zur Haltestelle gehen, um das B. I. R. G. Billett zu erwerben, dies ist gültig für den Bahntransport und die U-Bahn in Rom und kosten 12 EUR, mehr brauchen Sie nicht. Ab dort zu Fuß zur Spanisch-Stufe, nahe der U-Bahn-Station, diese zum HBF bringen, dort in eine andere Bahnlinie wechseln, eine Haltestelle zum Coloseum, dann zurück zum HBF und mit dem TGV nach Cvitavecchia.

Wir stiegen in Coloseum zu Fuss zum Circus Maximum aus und zum Maul der Realität ist es nicht weit, da wir etwa 30 Min. in der Warteschlange stehen mussten. Nachdem wir mit dem Sprung mit dem Shuttle zum Vatikan fotografiert haben und mit dem Shuttle zum Trevi-Brunnen dann zu Fuss zur Spanientreppe und mit dem Shuttle wieder zum Kolloseum sind wir am Ortseingang Pfalz in das Altrömische dort muss man kaum noch abwarten und wenn man wenig Zeit oder kleine Söhne hat und kein großer Geschichtsfanatiker ist, ist dies die schnellste möglich.

Deuten wir den Redebeitrag von Karin richtig, dann beginnen die über MSC geplanten Exkursionen um 8 Uhr früh von Civitavecchia nach Rom. Ist es nicht ratsamer, mit dem Auto mit dem Auto vom Kolosseum bis zum St. Peters Dom zu kommen, um vor den Messen dort zu sein? Sollte man den Hopp on Hopp-Off-Bus nutzen oder gibt es für Taxis auch Zivilpreise?

Guten Tag Nadja, viele Tips für Palma de Mallorca, Civitavecchia und Genua finden Sie in unserem Kreuzfahrt-Blog (http://cruise-sisters.de/). Sie können Mallorca ganz unkompliziert in die Suche eintragen.

Mehr zum Thema