Kreuzfahrt Baltikum Günstig

Cruise Baltic States Günstig

Baltic Sea Baltic States Kreuzfahrten günstige Buchung. Die Lösung für Last-Minute-Reisende, die eine luxuriöse Kreuzfahrt zu einem besonders günstigen Preis und bei gleicher Leistung erleben möchten. Sie finden hier zahlreiche Ostseekreuzfahrten von namhaften Reedereien wie AIDA, COSTA, MSC, TUI Cruises. Komboreisen Litauen: Erkunden Sie die faszinierenden baltischen Staaten. Mit TUI Cruises genießen Sie das Baltikum zu einem günstigen Preis.

Mit meinem Boot 4 - 14.07.2019 Ostsee St. Petersburg Kopenhagen II

14-tägig, 8 Länder, 1 Fahrtenschiff 2-wöchig Ostsee - Einsames Top! Du besuchst Klaipeda, Riga, Helsinki, St. Petersburg â" hier liegt das My Ship 4 über im Port, Dallinn, Stockholm Visby auf Gothic, Gdynia und Kopenhagen. Bei uns erwartet Sie Sehenswürdigkeiten wie der königliche Schloss oder bezaubernde Cafés und Geschäfte in der Innenstadt von Gamla sian.

Besichtigen Sie die pittoreske Altstadt oder das Wikingerschätze im Musée Gotlands Fornsal. Über Visby auf Götaland und Danzig in Polen geht es nun in die dänische Landeshauptstadt Kopenhagen. Lohnenswert ist neben einem Besichtigung der Kleinen Seejungfer auch ein Ausflug zu den königlichen Wohnsitzen oder ein Spaziergang durch die farbenfrohen und lebendigen Stadtviertel.

Bei vielen wunderschönen Eindrücken endet Ihre Ostsee- und Ostseekreuzfahrt am nächsten Tag in Kiel. 14-tägiges Kreuzfahrtschiff 4Cruise Ostsee mit St. Petersburg & Kopenhagen II: Kiel, die Landeshauptstadt des Landes Schleswig-Holstein, an der Ostsee gelegen, zählt rund 250.000 EW und hat mit der Christianisierung einen Naturhafen ( "geschützten"), der heute der bedeutendste Fähr und Reisehafen in Deutschland ist.

Die traditionsreiche Schiffbaustadt Kiel ist eng mit der Segel-, Meeres- und Marineforschung verknüpft. Zahlreiche Kreuzfahrtgesellschaften haben Kiel regelmäà als Startpunkt für Ostseekreuzfahrten und nach Norwegen. Die Stadt Kiel ist ein bekanntes Universitätsstadt und das bedeutendste Wirtschaftszentrum für. Die Wirtschafts- und Kulturlandschaft in Schleswig-Holstein. Für seine Einwohner Kiel bieten eine große Kulturlandschaft mit Schauspiel und Opernbühnen, Konzertsälen, Konzertsälen, Gallerien und dergleichen.

Besonders bemerkenswert ist das historische Stadthaus mit seinem imposanten Burgturm, das das Herzstück von Kiel ist. Aus dem Jahr 1616 ist der Wartleberger Hof das älteste Gebäude in Kiel und heute das städtische Museum. Auch Kiel hat für seine Besucher ein interessantes Museumsangebot, wie das Seefahrtsmuseum mit angeschlossenem Hafen und die Kunstantiquariat (mit Antikensammlung).

Es ist die drittgrößte libanesische Metropole und hat rund 200.000 Einwohnern. Der Ort Klaipeda hat seinen Gästen auch einen üppig grünen Forst, den Giruliai Forst, schöne Parkpflanzen, wie den Skulpturpark sowie einen 10 Kilometerlangen Strand zu offerieren. In Klaipeda befindet sich eine schöne Ostsee-Ortschaft, die von einer bewegten Geschichte Zeugnis ablegt.

Beim Rundgang durch die Innenstadt finden Sie viele prächtige Fachwerkhäuser und Lagerhäuser aus dem XVIII. Jahrhundert. Auf dem frisch renovierten Stadttheaterplatz stehen das Schauspielhaus und der Simon-Dach-Brunnen mit einer Bronzefigur der à "nnchen vonTharau, dem Wahrzeichen des Klaipeda. Das neue Städtchen wurde im neunzehnten Jahrhundert erbaut und ist das heutige Stadtzentrum.

Schönes Reiseziel ist die Ortschaft Palmga mit ihrem pflanzlichen, üppigen. Der Botanische Paradies. Im alten Stadtkern finden Sie viele typische Ostseebauten und den schönsten Schlosspark Litauens. Das kleine Urlaubsziel Neringa ist mit Pinienwäldern und Sanddünen von einer schönen Naturkulisse umringt, befindet sich auf einer kleinen Landzunge im berühmten Naturpark Kuri Spit und ist ein spannendes Reiseziel.

Die Stadt Riga ist die Landeshauptstadt Lettlands und befindet sich im nordwestlichen Teil des Golfs von Riga. Riga, die Ostseehafenstadt an der Ostsee, ist bekannt für ihre Hansegeschichte der reichhaltigen Kaufleute und Ordensritter geprägt. Das Milda-Standbild ist das Aushängeschild und das Sinnbild der Stadt. Die Kathedrale von Riga aus dem XIII. Jahrhundert ist das größte sakrale Gebäude der Ostsee und ihr Inneres ist im Barock- und Manieristenstil erbaut.

Die Schwarzhäupterhaus aus dem XIV. Jahrhundert mit ihrem markanten Satteldach und der üppig verzierten Außenfassade war der Treffpunkt für die Handelskette für Die Handelskammer war ein Treffpunkt für die Händler. Helsinki, die weiße Metropole des Nordens, beherbergt die Landeshauptstadt der Bundesrepublik Finnland und ist der Sitz der Regierung. Auf der Website Küste des Golfs von Finnland befindet sich die Portmetropole Helsinki. Mit rund 560.000 Einwohner ist sie auch die größte Großstadt Finnlands.

Helsingfors malerische Lage zwischen grüner, der Landzunge und dem Wasser, hat eine bezaubernde GroÃstadtatmosphÃ. Mitten in der Innenstadt befindet sich der um die Kathedrale herum errichtete Platz des Senats mit seinem eindrucksvollen Klassizismus aus dem neunzehnten Jahrhundert Empiregebäuden. Mit diesem architektonischen Meisterwerk im Auftrag des russische Königs Alexander I. hat er der Hansestadt Helsinki geholfen, sich von einer unscheinbaren kleinen Ortschaft zur nördlichen Großstadt zu entwickeln.

Auf dem nahegelegenen Markplatz gibt es finnisches Spezialitäten, Fische, Früchte und viele gastronomische Köstlichkeiten. Bevor die Hauptstadt erreicht wird, befindet sich die Burginsel Suomenlinna. Eine Reise in die 50 Kilometer östlich liegende Ortschaft Porvoo ist sehr lohnend. St. Petersburg ist die zweitgrößte Metropole Russlands und befindet sich im nordwestlichen Teil des Staates am Golf von Finnland.

Es hat rund 4,6 Mio. Menschen, wurde 1703 von Peter dem Großen zu gegründet und war von 1712 bis 1918 die Landeshauptstadt des Zarenreichs. Der Altstadtkern wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt erklärt. St. Petersburg wurde auf der Reibungsplatte konzipiert und strikt nach dem vorliegenden Gebäudeplan auf der Newa-Mündung gebaut. Es war für für die russische Zarin, das Schaufenster zum West.

St. Petersburg für Viele Fahrgäste werden sicher der Höhepunkt dieser Kreuzfahrt auf der Ostsee sein. Sie werden in St. Petersburg von den prächtigen Boulevards Palästen und PrachtstraÃen begrüßt, die an die Zeit der Herrschaft des Zaren errinern. St. Petersburg wurde vor etwa 300 Jahren von Zar Peter dem Großen auf einem Marschland errichtet und sollte mit seinem großen Hafen das Eingangstor zu Europa werden.

St. Petersburg war von 1712 bis 1918 die Landeshauptstadt des Zarenreichs Russland und das ökonomische und kulturelle Mittelpunkt des Staates. Auch in der City kommt man nicht aus dem Erstaunen heraus. Unzählige Kanäle and prächtige Brückenbauten, baroque Prachtgebäude and wide streets, that is St. Petersburg. Jahrhundert war ein wichtiges Wahrzeichen des Zarenreichs und eines der ersten Gebäude in St. Petersburg.

Es befindet sich unter südlich der Stadtverwaltung und enthält das Ambrazim legendäre Unbegrenzte Schönheit findet man im Petersberg, der außerhalb von St. Petersburg ist. Der gepanzerte Kreuzer geschichtsträchtige Aurora in St. Petersburg gab am 24. November 1917 das Zeichen für die Oktobersche Revolution und das Erstürmung des Winterpalastes. Heutzutage steht es als Museumsboot vor der Karlsruher Akademie in St. Petersburg.

Die Landeshauptstadt Estlands, Tallin, liegt am Ostseebusen. Dallinn ist eine geschichtsträchtige City und präsentiert voller Stolz ihrer mittelalterlichen Stadtkultur Schätze. Der mittelalterliche Reiz von Estland, der sich am besten aus der Luft unter läà erkennen lässt, wenn man die Aussichtsterrasse am Stadtrat besteigt, ist noch weitgehend erhalten.

Beim Rundgang durch die Altstadtgassen fühlt zurückversetzt kann man in das Glanzzeitalter der Großstadt einsteigen und vor allem beim Aufstieg auf eine der 26 noch unberührten mächtigen Wehrtürme Wehrtürme Wehrtürme der 16m hohen wie 3m dicken Außenmauer der Großstadt fühlt kann man ein altertümlicher Springreiter werden. Eingebettet in eine Wehrtürmen Mauer Eingebettet in eine kämpferische Geschichte, ist die alte Burg von mächtigen geprägt.

Im unteren Teil der Innenstadt befinden sich der Marktplatz mit dem altgotischen Bürgermeisteramt von 1322, die Nikolai-Kirche, die Ostseeappotheke ältesten und die Hansestadt. Bis zum Domberg, der Oberstadt, wo damals der Edelmann und die Spiritualität Würdenträger lebten. Unweit von Dallinn befindet sich das Freiluftmuseum Rocca al Mare, das ein rekonstruiertes Altstadtdorf darstellt, das einen Eindruck vom estnischen Lebensweg vom achtzehnten bis zwanzigsten Lebensjahr vermittelt.

Im Hochmittelalter wird zurückversetzen die Landeshauptstadt estländische sein, deren Innenstadt von der UNESCO zumWeltkulturerbe erklärt wurde. In der Vergangenheit war das ehemalige Reval unter der Herrschaft von Deutschland, Schweden und Russland. Stockholms ist die Königshauptstadt Schwedens, Regierungssitz und Königshaus. Stockholms ist eine zeitgemäße, trendy und weltoffene Metropole mit historisch-königlichem Zauber.

Sie erweitert über um 14 Inselchen und verfügt über prächtige Altbauten und Plätze, ein reichhaltiges kulturelles Leben unter Plätze und hat sich zu einer Designmetropole gewandelt. In der schwedischen Metropole Stockholm mit ihren besaubernden Schärengarten befindet sich die größte und schönste aller Städte Skandinaviens. Es wurde auf vielen vorgelagerten Inselchen errichtet und besticht durch ein geschichtsträchtigen Stadtanblick, mit einem königlichen Schloß, einer kurvenreichen Innenstadt, einer lebendigen Promenade und vielen spannenden Museumslandschaften glänzt.

Das schöne Schärengarten vor der City ist eine große Seelandschaft mit rund 23.000 kleinen Illes. Bummeln Sie durch die schöne alte Gamla Stan, die sich über Adelspalästen bis zu drei vorgelagerte Inselchen an der königlichen Schleuse vorbeizieht, gut erhaltenes historisches Adelspalästen, beeindruckendes Kirchengebäuden, malerisches Plätzen, idyllische Cafés und kleines Galeriegeschäften. Im mittelalterlichen Altstadtkern Gamla Stan auf der Insel Städtescholmen stehen die Stockholm-Kathedrale Storkiyrkan aus dem XIII. Jahrhundert und das Königsschloss prächtige mit Burggarten und Museum zur Königsgeschichte.

Die Königsinsel Kungsholmen ist das Herzstück der Hansestadt, das national-romantische Bürgermeisteramt, in dem jedes Jahr im Blauhall das Fest nach der Nobelpreisverleihung auftritt. Die beste Übersicht über Die Stadt verfügt über einen der 100 Meter hohen Gebäude des Bürgermeisters. Die Ausstellung für Modern Art, Moderna Museet, ist eines der wichtigsten Kunstmuseen europäischen für für für Im Laufe des zwanzigsten Jahrtausends.

Das Wissenschaftszentrum Tom Tits Experiment, südlich aus Stockholm, vermittelt viele aufregende Erfahrungen mit den Bereichen Wind, Wetter, Licht, Verlegung und Mensch. Das Hafenstädtchen Visby liegt auf der Schwedeninsel Gotland inmitten der Ostsee. Es ist die Provinzhauptstadt von Gotland und hat etwa 24.000 Bewohner. Das alte Visby ist von einer 3,6 Kilometer lange historische Mauer umringt.

Neben der Innenstadt schlängeln selbst verwalten die verwinkelten Fahrspuren unter altschwedisch Holzhäusern, hanseatische Packhäusern und schöne Kirchlein vorbei. Im Jahre 1250 wurden die Mittelalterkirchen St. Karin und St. Katarina mit dem Stift gebaut und sind heute zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Ort. Der Besuch des historischen Fornsalmuseums präsentiert bietet seinen Gästen die Möglichkeit, die Stadtgeschichte und die Stadtentwicklung kennenzulernen.

In der Umgebung von Visby, insbesondere auf dem Felsen Südspitze von Göttland, findet man, wer Kreuzfahrtgäste unzählige unzählige Windmühlen entdecken will, in der maritimen Umgebung. Es befindet sich an der Westküste und wurde 997 n. Chr. unter gegründet erbaut. Das geschichtsträchtige City of Gdansk ist ein Meisterstück der landesweiten Wiederaufbautechnik. Schlendern Sie unter später gegründete Alte Städte mit ihrem schönen Bürgerhäusern und dem Altstädter Bürgermeisteramt und besichtigen Sie das Landesmuseum mit seiner umfassenden Kunst- und Handwerksausstellung der Ost-Pommerns.

Mit ihrem Laufburschen durch die Innenstadt können Sie unzählige mit beeindruckenden Gebäuden in der Gotik, Renaissance und im Barock bestaunen. In den drei Exponaten werden Mittelalterwaffen, baltischer Bernstein und vieles mehr ausgestellt. Kopenhagen, die Landeshauptstadt Dänemarks, befindet sich auf der größten dänischen Plattform Seelands. Besonders populär ist ein Ausflug in die Siedlung unter märchenhaften Vergnügungspark für für Jung und Alt und an der kleinen Seejungfer, an der Strandpromenade lange Linie....

Eine gute Idee ist es, auf Vergnügungsviertel Nyhavn zu gehen, dem kulinarischen Aushängeschild von Kopenhagen. Kiel, die Hauptstadt Schleswig-Holsteins, befindet sich an der Ostsee, zählt rund 250.000 Menschen und hat mit der Kielschen Förde einen geschützten natÃ?rlichen Hafen, der heute der wichtigste Fähr und Reisehafen in Deutschland ist. Die traditionsreiche Schiffbaustadt Kiel ist eng mit der Segel-, Meeres- und Marineforschung verknüpft.

Von Kiel ig aus starten viele Kreuzfahrtgesellschaften. für Ostsee- und Norwegenfahrten. Die Stadt Kiel ist ein bekanntes Universitätsstadt und das bedeutendste Wirtschaftszentrum für. Die Wirtschafts- und Kulturlandschaft in Schleswig-Holstein. Für seine Einwohner Kiel bieten eine große Kulturlandschaft mit Schauspiel und Opernbühnen, Konzertsälen, Konzertsälen, Gallerien und dergleichen. Besonders bemerkenswert ist das historische Stadthaus mit seinem imposanten Burgturm, das das Herzstück von Kiel ist.

Aus dem Jahr 1616 ist der Wartleberger Hof das älteste Gebäude in Kiel und heute das städtische Museum. Auch Kiel hat für seine Besucher ein interessantes Museumsangebot, wie das Seefahrtsmuseum mit angeschlossenem Hafen und die Kunstantiquariat (mit Antikensammlung).

Mehr zum Thema