Kreuzfahrt Fjorde

Bootsfjorde

Cruises Norway 2019-2020 | Fjorde & Oslo entdecken Viele Schifffahrtsgesellschaften führen ihre Besucher mit dem Boot zu den wunderschönen Landschaften Norwegens. Es gibt viel zu erleben in den Städten an der nordischen Küstenregion. Angekommen im Lyzefjord können Sie den 600m hohen Präikestolen besteigen und die herrliche Sicht auf den Wattenmeerfjord und die umgebenden Gebirge von oben mitnehmen.

In Bygdøy befinden sich das Norwegian Marine Museums - Norsk Marine Museums - und auch das Vikingskipshuset Museums mit Wikinger-Schiffen aus dem neunten Jahrhund. Der 371 Höhenmeter große Holmenkollen hat eine herrliche Aussicht auf den Wattenmeerfjord und die Großstadt. Sie können sich im Schimuseum auch über die Wintersportgeschichte in Norwegen - und vor allem in Oslo - erkundigen.

Liegt Ihr Fahrgastschiff auf Ihrer Entdeckungsreise durch die einmalige nordische Flusslandschaft in Flåm, sollten Sie eine Tour mit der Flåm-Bahn nicht verpassen. Die Route bietet einen herrlichen Blick auf die Bergwelt und die Bahn fährt nur für die Fotostation am mächtigen Wasserfall Ljosfossen vorbei. Wenn Sie ein Naturfreund sind, sind Sie auf einer norwegischen Kreuzfahrt sowieso am richtigen Ort.

Das norwegische Festland bietet vor allem eines: Frieden und Einöde. Von luftigen Höhen aus können Sie nicht nur Ihr ankerndes Schiff bewundern, sondern auch die Schönheit der Natur aus der Luft erblicken.

Bei Trollen, die durch Fjorde tanzten und die Nordlichter leuchten.... Die Sommernächte auf Ihrem Schiff in einem der vielen Fjorde Norwegens zu genießen und in den Sternenhimmel zu schauen, hat etwas Mystikvolles. Es gibt nur wenige Sternen zu bewundern, denn je weiter man nach Norden kommt, desto kleiner werden die Naechte.

Kaum zu übertreffen ist dieses einmalige Naturspektakel und doch sind die bunten, oft blaugrünen Polarlichter sicherlich ebenso eindrucksvoll. Im Frühjahr und Herbst kann man sie besonders gut beobachten, denn im Sommer gibt es keine Schifffahrt nach Norwegen. Bei den meisten norwegischen Kreuzfahrten wird ein Stopp im bekannten Geiranger Fjord angeboten.

Eine spektakuläre Fahrt über den Dreieckstrollstigen führt Sie auf eine Bergstrasse, die sich entlang der markanten Klippen schlängelt und dabei eine einmalige Aussicht bietet. Die zweitgrößte norwegische Metropole in Bergen bietet vor der Hintergrund der ehemaligen Hafenpromenade von Birggen - auch bekannt als Tyskebryggen - einen gemütlichen Spaziergang an kleinen Läden, Gaststätten und Museum.

Während eines Ausflugs zur Fanttoft-Stäbekirche erfahren Sie mehr über den speziellen architektonischen Stil dieser Gebäude, die vollständig aus Buchenholz und ohne eine einzelne Schrau.... In Ålesund im Südosten Norwegens begegnen sich die einmalige natürliche Landschaft und die spezielle Natur. Genießen Sie von den Blickwinkeln auf den Stadthügel von Ålesund, Åksla, einen Ausblick auf die Innenstadt und das Mittelmeer.

Darunter befindet sich die Ortschaft mit den kleinen vor der Küste liegenden Inselchen und gegenüber die Sunnmøre Alpen. Auf einer Fahrt zum Leuchtturm Alnes im gleichnamigen Fischerdorf erfahren Sie mehr über den norwegischen Leuchtturmbau und erfahren einige der Geschichten von den Wikingern, die hier früher die Nordsee regiert haben. Es gibt verschiedene Läden und Kaffeehäuser für einen Einkaufsbummel und eine gemütliche Tasse Kaffee.

Auf Ihrer norwegischen Kreuzfahrt können Sie die unberührte Landschaft und die geschichtliche Entwicklung Skandinaviens, geprägt von den Vikingen und Seeleuten, auskosten. Für die Schifffahrt durch die Fjordlandschaft Norwegens bietet die Reederei AIDA Crusts, Holland America Line, MSC Crossfahrten, P&O und TUI Crushs die größtmögliche Variation.

Auch interessant

Mehr zum Thema