Kreuzfahrt in die Arktis

Fahrt in die Arktis

Expeditionen in der Arktis gehören zum Kreuzfahrtprogramm einiger interessanter Anbieter. Finden Sie jetzt ein Angebot bei unserem Kreuzfahrtberater. Luxuriöse Kreuzfahrten in der Arktis auf den exklusivsten Kreuzfahrtschiffen und Luxuslinern. Ein arktischer Törn nach Grönland, Spitzbergen oder Franz-Josef-Land mit dem Sea Spirit oder den Ponant-Schiffen ist ein Highlight für Kreuzritter! Die Arktis will er hautnah erleben.

Arktische Schiffsreisen 2019-2020 mit Buchungen bis zu -8%.

Allerdings war die Nordwest-Passage bisher nur für arktische Tankschiffe schiffbar (keine Eisbrecher). Das Medveshyi oder Bear Islands sind ein unbewohntes Archipel in der Westsibirischen Meer (Russland) und befinden sich am westlichsten Ende des Kolyma-Golfes. Außerdem verfügt die Ostseeinsel über einen Nistplatz für die Bären. Darüber hinaus gibt es in den Waeldern der Kanarischen Inseln auch andere Arten von Tieren wie Woefe, Fuechse und Rehe.

Hall Island befindet sich im Nordpolarmeer und zählt zum russischem Schärengarten von Franz-Josef Land. Hall Island verfügt über eine beeindruckende Kulisse zwischen einer 40 Kilometer langen Gletscherfront im Nordteil der Anlage, im Südteil gibt es grandiose Gesteinsszenarien, die aus ehemaligen Magma-Schornsteinen stammen. Die Pim Island ist eine unbesiedelte und zu den Queen Elisabeth Islands in Nuevut gehörende kleine Stadt vor der Ellesmere Island auf dem Smitthsund gelegen.

Lediglich fünf Prozentpunkte der gesamten Fläche sind von Pflanzen durchzogen. 1884 versucht der US-amerikanische Polarforscher Adolphus Greeley mit seiner Expeditionsmannschaft den Polarwinter auf der Piminsel zu durchleben. In Sachen Wildtiere sind arktische Füchse, Schneehasen zu sehen, Polarbären, Walrosse und Seehunde im umgebenden Wasser.

Die Champ Island ist eine dieser mit Eis bedeckten Eilande. Deshalb konnten nur wenige Menschen die kleine Stadt mit ihren kreisrunden Steinböden aufsuchen. Das ist ein nahezu unikat. Auf Champ Island sind die Geodaten in allen Grössen in den Felsen eingelassen und erstrecken sich bis zu den höher gelegenen Hängen der Geodatenbank.

Champ Island gilt als die grösste Geodäsie der Erde. Die Bell Island liegt im Westen der Inselgruppe Franz-Josef-Land. Im Sommer ist die Isola mit einer Durchschnittstemperatur von etwa 2°C nur dünn bebaut. Lichen, Moose und einige arktische Blütenpflanzenarten stellen jedoch ein optimales Gebiet für Säuger wie Polarbären, Polarfüchse und Seevögel dar.

Es ist auch möglich, Wanderungen und Seehunde in den kleinen Fischerbuchten um Bell Island zu beobachte. Bell Island ist auch die Heimat der 1881 erbauten historischen Schutzhütte des Forschers Benjamin Leigh Smith, die Hooker Island befindet sich im Zentrum des Franz Josef Land Schärengartens, weit im Eismeer.

Ein kleiner Strandabschnitt verfügt über einen schiffbaren Anlegeplatz. Kräftige Farbverläufe werden durch leuchtende Lichen und eine üppig begrünte sommerliche Vegetation in weniger exponierten Bereichen der gesamten Region unterstützt. Sie können auf Hukeninsel spektakuläre Vogelklippen mit Brutbrüten von Brunnich-Summenvögeln und Kittiwakes aus allen Brutkolonien vorfinden. Meeresvögel sind nicht die einzige Tierwelt auf Nutteninsel - auch Polarbären ziehen entlang der Inselküste.

Ein paar Meilen nördl. vom Kap Zhelaniya, an der nördlichen Spitze der riesigen Isola Novaya Zemlya, befindet sich der kleine Ostrow Oranskije, Teil einer kleinen Ansammlung, bekannt als die Orangeninseln. Auch heute noch ist Ostrow Oranskiye ein Walrossparadies und gibt dem Besucher Einblick in phantastische Eishöhen. Der Arktische Ozean an dieser Position ist 4087 Meter hoch.

Die Insel Franz-Josef-Land befindet sich im abgelegenen Arktischen Ozean zwischen Barentssee und Karasee. Der arktische Flughafen Nagurskoje befindet sich auf diesen Kanarischen Inseln 1350 Kilometer nördlich von Murmansk und wurde in den 1950er Jahren erbaut. Zwischen Baffin Island und Devon Island befindet sich die ca. 50 Kilometer lange Meile. Die Wijdefjellgruppe zählt zum Spitzbergener Archipel, das im Arktischen Ozean gelegen ist, und ist der größte Fischfjord des Archipels.

Der Ort ist etwa 40 Kilometer südwestlich des Nordpolarkreises und im Norden des Beringsees gelegen. Entdecke die wunderbare Nordseewelt auf einer Arktis-Kreuzfahrt. Die Arktis kommt aus dem Griechischen und beschreibt die Gegend unter dem Konstellation des Großen Löwen. Sie umfasst den Arktischen Ozean und die nordischen Regionen Europas, Nordamerikas und Asiens und ist mit Hilfe von Icebreakers navigierbar.

Arktische Bootsfahrten - das Tor zu einer intakten Welt Entdecken Sie "das Terrain unter dem Sternbild des Großen Bären" und bestaunen Sie die unversehrte nordische Landschaft in ihrer ganzen Vielfalt! Die norwegischen Schären von Speitzbergen oder Svalbard (kühle Küste) sind eines der faszinierendsten Ziele auf einer arktischen Kreuzfahrt. Andere interessante arktische Gebiete sind Island, Tromsø in Norwegen, Reykjavik, Alaska und Grönland.

In der Hochsaison sind die Arktisfahrten im hellen Winter von Marz bis Marz, wenn genügend Licht zur Verfügung steht, und im Hochsommer von Marz bis Acht. Sie haben auf der Kreuzfahrt die Gelegenheit, das berühmte Lebensgefühl der Eskimos ganz genau kennenzulernen und mit etwas GlÃ?ck die mystischen und spektakulÃ?ren Nordlichter zu sichten.

Sie können die wunderschöne Arktis zum Beispiel an Board der Legend of the Seas aufsuchen. Eine 11-tägige Entdeckungsreise in die europÃ?ische Nordsee offeriert das 4-Sterne-Schiff der Royal Caribbean Recruiter. Wenn Sie eine echte Expeditionsreise unternehmen müssen, bieten Ihnen die deutschen Reedereien Phoenix Kreuzfahrten eine 25-tägige Fahrt durch Island, Grönland und Schottland mit der MS Artania an.

Wer in eine wilde und entspannende Natur eintauchen möchte, der hat das passende Reiseziel für seine nächsten Kreuzfahrten vor sich. Für weitere Informationen zu Ihrer Arktis-Kreuzfahrt stehen wir Ihnen unter unserer kostenfreien Telefonhotline 0800 - 44 55 155 zur Verfügung und unterstützen Sie dabei.

Mehr zum Thema