Kreuzfahrt Island mein Schiff

Cruise Iceland mein Schiff

Es gibt also nichts Besseres, als Island mit dem Boot zu erkunden? Der Weg des Schiffes war für uns sehr schön und wunderbar. Manche Kreuzfahrtschiffe ermöglichen es ihren Gästen, mit Schlauchbooten, sogenannten Zodiacs, ganz nah an die Berge zu kommen. Die Kreuzfahrt nach Großbritannien und Island beginnt in Bremerhaven und führt Sie über den schottischen Invergordon nach Akureyri auf Island. Erleben Sie eine wunderbare Reise an Bord der Mein Schiff und erkunden Sie die atemberaubende Landschaft Islands.

Der Weg des Bootes war für uns sehr schön und wunderschön.

Der Weg des Bootes war für uns sehr schön und wunderschön. Deshalb nach zwei Fahrten mit Aida zum ersten Mal jetzt mein Schiff 1. Hier jetzt nach eigenen Gefühl ein Vergleichsversuch. Dem Schiff war sein Lebensalter und seine Zahl der Passagierkabinen schon fertig aufgeschrieben. Wenn dieses Schiff etwas größer ist, sind die Defizite besser sichtbar.

Beide Schiffstypen sind gleich ausgestattet, auf beiden gibt es eine kleine Meile. Die Spielbank in Aida ist grösser und enthält auch Roulette, während mein Schiff nur wenige Verkaufsautomaten in der Räucherbar hat. Das Durchschnittsalter wurde von uns bei Mein Schiff etwas überwiegen. Neben dem Buffetrestaurant hat mein Schiff jederzeit auch ein großes Servicerestaurant.

Wenn Sie also ein Gefühl für eine klassische Kreuzfahrt haben möchten, sind Sie hier bei MY SHIP in guten Händen. Die Versorgung mit Würstchen und Käsesorten ist zwar etwas geringer als bei AIDA, aber dennoch ausreichen. Während der Tage am Meer wurden immer wieder Köstlichkeiten wie z. B. ein Barbecue-Buffet, eine Schokoladentafel, ein Austern-Buffet etc. serviert. An den Stäben des Raumschiffes gibt es bedauerlicherweise verschiedene Coctailkarten.

Außerdem ist diese Stange in der Mitte des Schiffes und damit sehr dunkl. Während sich AIDA nur auf Buffetrestaurants konzentriert, bietet MEIN SCHIFF weiterhin stilvolles Essen an. Auf beiden Booten wurde eine Balkonkajüte verwendet. Mein Schiff hatte auch eine Terrassenkabine. Das Mobiliar war gepflegt, genügend Stauraum in beiden Hütten.

Das Reinigen der Kabine fand jeden Tag statt, die Nasse Zelle wurde gleich zwei Mal (morgens und abends) mitgenommen. Dazu kam ein Deckservice bei Mein Schiff, vor allem auch die täglichen Nachspeisen in Gestalt der Schokoladenmünze. Aber auch die Ausrüstung der beiden Hütten ist unterschiedlich. Bei My Ship gibt es in den Hütten eine Mini-Bar, aber wer braucht sie bei KI?

Auf dem Mein Schiff gibt es auch auf jedem Stockwerk einen Wasserautomat und auf den Hütten die entsprechenden Container. Das Reinigen der Hütten war gut und fand jeden Tag statt. Die Besatzung des Bootes ist sehr auslandsorientiert, die sprachlichen Fähigkeiten sind nicht immer verfügbar.

Mehr zum Thema