Kreuzfahrt Kiel Kopenhagen

Schifffahrt Kiel Kopenhagen

Mit Ihrer Ankunft in Kiel endet die Reise. AIDA-Kreuzfahrten ab Kiel sind aufgrund ihrer bequemen Anreise besonders beliebt. Meraviglia - Kiel, Kopenhagen, Helsinki, St. Petersburg, Tallinn. Reiseroute: Kiel, Kopenhagen, Hellesylt, Flam, Bergen, Kiel.

Erkunden Sie interessante Häfen wie Kopenhagen, Kiel, Warnemünde,.....

My ship 4 - 20.05.2019 Kurztrip Göteborg & Kopenhagen

Ein unvergesslicher 3-tägige Kreuzfahrt an Board von My Ship 4. erwartet Sie. Deine Reiseroute startet in Kiel und führt. Sie erreichen Schweden. In Kopenhagen, unserem Reiseziel nächsten, gibt es ebenfalls viel zu entdecken. Drei TageMein Kreuzfahrt 4Cruise Kurztrip mit Göteborg & Kopenhagen: Kiel, die Hauptstadt Schleswig-Holsteins, befindet sich an der Ostsee, zählt rund 250.000 Einwohnern und hat mit der Kielser Förde einen geschützten naturbelassenen Hafen, der heute der wichtigste Fähr und Reisehafen in Deutschland ist.

Die traditionsreiche Schiffbaustadt Kiel ist eng mit der Segel-, Meeres- und Marineforschung verknüpft. Zahlreiche Kreuzfahrtgesellschaften haben Kiel regelmäà als Startpunkt für Ostseekreuzfahrten und nach Norwegen. Die Stadt Kiel ist ein bekanntes Universitätsstadt und das bedeutendste Wirtschaftszentrum für. Die Wirtschafts- und Kulturlandschaft in Schleswig-Holstein. Für seine Einwohner Kiel bieten eine große Kulturlandschaft mit Schauspiel und Opernbühnen, Konzertsälen, Konzertsälen, Gallerien und dergleichen.

Besonders bemerkenswert ist das historische Stadthaus mit seinem imposanten Burgturm, das das Herzstück von Kiel ist. Aus dem Jahr 1616 ist der Wartleberger Hof das älteste Gebäude in Kiel und heute das städtische Museum. Ein Besichtigung der ältesten erhielten Gebäude der lokalen Schiffbauindustrie, der alten Metallgießerei der Kielser Werft am Ostufer der Kielser Förde ist besonders zu erachten.

Auch Kiel hat für seine Besucher ein interessantes Museumsangebot, wie das Seefahrtsmuseum mit angeschlossenem Hafen und die Kunstantiquariat (mit Antikensammlung). Göteborg ist ein kulturelles Zentrum mit metropolitanem Flair und dem bekannten für seine vielen bezaubernden Kaffeehäuser, die Sie in der Innenstadt von Haga vorfinden. In das Göteborger Maritima-Zentrum sollte man gehen, wer sich für den Schiffbau unter für einbildet.

Kopenhagen, die Landeshauptstadt Dänemarks, befindet sich auf der größten dänischen Plattform Seelands. Die Stadt Kopenhagen ist eine bedeutende Metropole in Nordeuropa und ihr urbanes Erscheinungsbild ist mit Reedereihäusern und den Matrosenkneipen geprägt von maritimem Zauber. Besonders populär ist ein Ausflug in die Siedlung unter märchenhaften Vergnügungspark für für Jung und Alt und an der kleinen Seejungfer, an der Strandpromenade lange Linie....

Eine gute Idee ist es, auf Vergnügungsviertel Nyhavn zu gehen, dem kulinarischen Aushängeschild von Kopenhagen. Kiel, die Hauptstadt Schleswig-Holsteins, befindet sich an der Ostsee, zählt rund 250.000 Menschen und hat mit der Kielschen Förde einen geschützten natÃ?rlichen Hafen, der heute der wichtigste Fähr und Reisehafen in Deutschland ist. Die traditionsreiche Schiffbaustadt Kiel ist eng mit der Segel-, Meeres- und Marineforschung verknüpft.

Von Kiel ig aus starten viele Kreuzfahrtgesellschaften. für Ostsee- und Norwegenfahrten. Die Stadt Kiel ist ein bekanntes Universitätsstadt und das bedeutendste Wirtschaftszentrum für. Die Wirtschafts- und Kulturlandschaft in Schleswig-Holstein. Für seine Einwohner Kiel bieten eine große Kulturlandschaft mit Schauspiel und Opernbühnen, Konzertsälen, Konzertsälen, Gallerien und dergleichen. Besonders bemerkenswert ist das historische Stadthaus mit seinem imposanten Burgturm, das das Herzstück von Kiel ist.

Aus dem Jahr 1616 ist der Wartleberger Hof das älteste Gebäude in Kiel und heute das städtische Museum. Ein Besichtigung der ältesten erhielten Gebäude der lokalen Schiffbauindustrie, der alten Metallgießerei der Kielser Werft am Ostufer der Kielser Förde ist besonders zu erachten. Auch Kiel hat für seine Besucher ein interessantes Museumsangebot, wie das Seefahrtsmuseum mit angeschlossenem Hafen und die Kunstantiquariat (mit Antikensammlung).

Auch interessant

Mehr zum Thema