Kreuzfahrt mit 2 Jährigem kind

Bootsfahrt mit einem 2-jährigen Kind

Mit einem 2-jährigen Kind würde ich nie fahren oder 10 Stunden fliegen. Der Junge hat nichts. Mit der Idee, mit unserem Zweijährigen eine 1-wöchige Kreuzfahrt (Nordeuropa-Route) auf der AIDAcara zu machen, spielen wir. Zwei Kreuzfahrten mit Kindern haben wir gemacht. Die Kleine wollte kurz zusehen (abends lag sie im Bett) und wir waren freundlich, aber sicher weggetrieben.

Bootsfahrt mit Kind (2 Jahre)

Am meisten Spaß haben die Kleinen natürlich, wenn man mehr Zeit für sie hat, was bei uns im Ferienaufenthalt immer der Fall ist! Wenn der Feiertag natürlich nur Stress für die Erziehungsberechtigten ist, dann werden sich auch die Kleinen unbehaglich vorkommen..... Außerdem nehmen die Kleinsten viel mehr teil als die etwas älteren Kleinen (sie entwickeln sehr rasch ihre eigenen Belange und wollen sie durchsetzen....).

Auf jeden Fall ist meine Erkenntnis, dass auch die Kleinkinder und Babys etwas aus dem Feiertag haben und es auch geniessen. Wir haben unsere Kleinen immer wieder von ihrem Ferienaufenthalt zurückgeholt und ihr fummelndes oder kompliziertes /egoistisches/verwöhntes Urlaubsverhalten ganz entsorgt und ganz entsorgt. Er konnte damals auch im Flieger herrlich einschlafen - heute mit 12 Jahren schaut es ganz anders aus, dort wird er ziemlich launisch und auch die Angst vor dem Fliegen nimmt zu.....

Das hängt vom Kind ab: Ist es ziemlich komplex, frisst es nur gewisse Sachen, hat es in Deutschland bereits eine Sonne? Sie können vielleicht eine Windel an Board erwerben, die meisten Schifffahrtsgesellschaften offerieren die Beheizung der Ampulle außerhalb der Mahlzeiten und der Vorzug für entfernte Länder mit Kreuzfahrtschiffen ist der Hygienestandard und die vielfältigen, vertrauten westlichen Speisen an Board.

Mit einem kleinen Kind auf der AIDAcara fahren?

Möglicherweise gibt es auf Aida nicht genügend Babyphone an Board. Soweit ich weiss, können Sie bei der Reservierung keine Babyphone vorbestellen. Wenn Sie auf dem Boot ankommen, müssen Sie sofort zur Reception gehen und sich einen Babywächter zulegen. Falls Sie Unglück haben und viele kleine Mädchen an Board sind und zu spat sind, haben Sie vielleicht keinen Babyphone.

Alternativ können Sie auch zwei Mobiltelefone mitnehmen und eine Babyphone-App herunterladen. Werfen Sie einen Blick auf NCL - für Kinder ab zwei Jahren gibt es eine Betreuungsmöglichkeit. Da es sich um eine US-amerikanische Reederei handelt, ist die Betreuung auch "amerikanisch" abwechslungsreich.

Auch interessant

Mehr zum Thema