Kreuzfahrt Mittelmeer Günstig

Günstige Kreuzfahrt im Mittelmeerraum

Sehen Sie alle Last Minute Kreuzfahrten. Auf einer Mittelmeer-Kreuzfahrt wird in der Praxis zwischen zwei grösseren Strecken unterschieden: Auf einer Mittelmeer-Kreuzfahrt wird in der Praxis zwischen zwei grösseren Strecken unterschieden: Auf der einen Seite die Strecke durch das Westmittelmeer und auf der anderen Seite die Strecke durch das Ostmittelmeer. Die spezielle Verbindung von Vergangenheit und Moderne ist es, die dieser Kreuzfahrt ihr einzigartiges Ambiente verleiht. Die Kreuzfahrt kann aufgrund der geografischen Gegebenheiten mit einer Atlantikfahrt kombiniert werden.

Auf einer Kreuzfahrt im Westmittelmeer können Sie Spanien, Italien und Frankreich auf der europäischen und Algerien, Tunesien und Marokko auf der afrikanischen Ebene kennenlernen. Die Balearen mit ihren Besucher-Magneten Mallorca und Ibiza gehören in den spanischsprachigen Wässern zu den populärsten Reisezielen auf einer Mittelmeer-Kreuzfahrt. Häufige Reisehäfen auf dem spanischem Kontinent sind Alicante, Valencia und Malaga im Norden und die kosmopolitische Stadt Barcelona im Norden.

Sie sollten hier auf jeden Fall die Gelegenheit nutzen, die Sagrada Familia oder das legendäre Camp Nou Stadion zu besuchen. Die französischen Passagierschiffe halten vorzugsweise in Cannes, Nizza und dem fürstlichen Monaco. Vor der italienischen Küstenregion führt Sie eine Mittelmeerfahrt in der Regel zu den Häfen von Livorno und Neapel. In den Hafenstädten Tunis und Algier an der Nordafrikanische Mittelmeerküsten sind die bevorzugten Ziele für eine Kreuzfahrt.

Auf einer Kreuzfahrt auf dem Östlichen Mittelmeer können Sie das Erbe alter Zivilisationen wie der griechischen, ägyptischen und phönizischen Bevölkerung aufdecken. Außerdem haben Sie die Gelegenheit, die orientalische Magie des Orients aus nächster Nähe zu erproben. Auf einer Bootsfahrt durch das Östliche Mittelmeer können Sie sich an einem der pittoresken Straende Italiens oder Kroatiens erholen und am naechsten Tag einen der vielen kulturellen Schaetze entlang der Strecke bewundern.

Auf einer Kreuzfahrt im Mittelmeer kommen Sie in Griechenland an den bekannten Ferieninseln Kreta, Rhodos oder Santorini vorbeigeführt. Auf jeden Falle sollten Sie die Gelegenheit eines Landgangs in Athen wahrnehmen, um während eines Besuchs der Akkropolis in die Fußstapfen der Altgriechen zu treten. Während eines Zwischenstopps in Alexandria oder Kairo haben Sie die Gelegenheit, einen Blick auf die alte ägyptische Landeskultur zu werfen.

Durch den Bosporus ist auch das Östliche Mittelmeer mit dem Schwarzmeer durchzogen. Am Beispiel der Küste des arabischen Mittelmeers sollten Sie nach Möglichkeit einen Aufenthalt in der areisraelischen Stadt Haifisch planen. Im Bereich der Mittelmeer-Kreuzfahrten ist AIDA Callcenter in Deutschland marktführend. Neben AIDA sind die Royal Carribean, Costa California, MSC California, Carnival, P&O Princess California und TUI California weitere wichtige Kreuzfahrtgesellschaften.

Die Firma Tui Cruises war in der vergangenen Zeit sehr innovationsfreudig und hat kürzlich begonnen, auf ihren Booten der "Mein Schiff"-Serie All-Inclusive-Kreuzfahrten anzubieten. In der Zwischenzeit bemühen sich die einzelnen Kreuzfahrtanbieter im Mittelmeerraum, so viele Reisegruppen wie möglich zu erreichen. Mit den vielfältigen Anbietern für mediterrane Schifffahrten sollte für jeden etwas dabei sein.

Mit den meisten Kreuzfahrtunternehmen können Sie jetzt eine Kreuzfahrt am Mittelmeer als All-inclusive-Paket reservieren, so dass Sie sich keine Gedanken um Ihr körperliches Wohlbefinden machen müssen. Zahlreiche Dienstleister haben nun auch die Moeglichkeit, eine Kreuzfahrt mit einem Strandurlaub zu kombinieren. Sie können also zuerst die vielen Attraktionen und den Segelkomfort einer Kreuzfahrt geniessen, bevor Sie sich am Meer nach allen Regeln der Technik entspannen können.

Für eine Mittelmeerfahrt ist die günstigste Zeit von Anfang Mai bis Ende September. Eine Kreuzfahrt durch das Westmittelmeer dauert in der Regel 7 Tage. Bei einer Kreuzfahrt im Östlichen Mittelmeer dauert die Reise in der Regel sieben Tage für eine Rundreise zu den Griechen und der Türkei und 14 Tage für eine Rundreise nach Ägypten und Israel.

Darüber hinaus werden von vielen Anbietern auch kleinere Fahrten von 3 Tagen oder mehr offeriert. Auf dem Weg zum Abflughafen werden viele Rundflüge mit dem Flugzeug mitgenommen. Wenn Sie Ihre Kreuzfahrt pünktlich buchen, profitieren Sie in der Schweiz in der Schweiz in der Regel von günstigen Frühbuchervorteilen. Selbst Nachzügler können bei der Reservierung einer Mittelmeerkreuzfahrt durch attraktive Last Minute-Angebote Geld einsparen. Die mediterranen Klimazonen im Mittelmeerbecken sorgen für warme, trocknende Tage und warme, kalte Tage.

Während einer Mittelmeer-Kreuzfahrt herrschen also während des festgelegten Zeitraums angenehme Temperaturen, die zur Benutzung des Sonnendecks auf einem Kreuzfahrtschiff anregen.

Auch interessant

Mehr zum Thema