Kreuzfahrt Mitternachtssonne

Fahrt Mitternachtssonne

In Norwegen die Mitternachtssonne und das Mittsommerfest. Der Tag der Mitternachtssonne: Tage, die nie enden. Der Preis beinhaltet die Kreuzfahrt sowie die An- und Abreise mit der Deutschen Bahn. All dies erwartet Sie auf dieser Kreuzfahrt an Bord der neu renovierten MS VASCO DA GAMA. Auf einer Nordland-Kreuzfahrt auf den Lofoten kann man das Nordlicht am zuverlässigsten bewundern.

mitternächtliche Sonne

Die langen, dunklen Winter und die sonnigen Sommer in den Polarregionen entstehen, weil das gesamte Gebiet innerhalb der Polarkreise im Winter sonnenabgewandt und im Sommer sonnenabgewandt ist. Deshalb ist im Winter kein Ort nördlich des Polarkreises der Sonneneinstrahlung ausgesetzt (d.h. die Sonneneinstrahlung geht nicht über den Horizont hinaus), während im Sommer die gleiche Region der Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist (d.h. die Sonneneinstrahlung geht nicht unter).

Schließlich verschmelzen an den Polen Tage und Jahreszeiten vollständig - sobald die Sonneneinstrahlung am Himmel ist, bewegt sie sich spiralförmig über den Himmel für einen Tag, der sechs Monate dauert, und geht dann für eine sechs Monate dauernde Nachtsein. Drei Punkte sind wichtig, um dieses Phänomen zu erklären: Die Masse dreht sich innerhalb von 24 Stunden einmal um eine Nord-Süd-Achse.

In 365 Tagen umkreist die Masse einmal die ganze Welt auf einer horizontalen Eben. Wenn die Erdachse senkrecht zu ihrer Umlaufbahn um die Sonnenscheibe wäre, wären beidepole konstant auf der Strecke zwischen Tag und Nacht, alle anderen Punkte der Erdkugel hätten exakt 12 Stunden Tag und 12 Stunden Nachts. Durch die Abweichung der Erdachse vom rechten Winkel gibt es an den Pfosten zwei Extreme: Wenn der Pfosten der Sonneneinstrahlung zugewandt ist, gibt es Mitternachtssonne, am Nordpol im Sommer.

Wendet man den Stab von der Sonneneinstrahlung ab, so regiert am Nordpol im Winter die Ewigkeit.

Der beste Ausflug endet mit der Mitternachtssonne 2018.

Radfahren, Bergwandern oder Kanufahren bei Dunkelheit - bei Mitternachtssonne ist dies im nördlichen Norwegen über 70 Tage lang möglich. In der Zeit von Anfang Juni bis Ende Juni geht dort die Sonneneinstrahlung nicht unter, was die Reise nach Norwegen für viele Feriengäste besonders attraktiv macht. "Die Kreuzfahrt nach Skandinavien ist sehr populär, denn Feriengäste wissen die schöne Landschaft und die unkomplizierte Ankunft zu schÃ?tzen und fÃ?hlen sich dort sicher", sagt Erhard Müller, GeschÃ?ftsfÃ?hrer von Elblorenz Reisedienst und Atlantic Aerisedienst, die das Portale SEEREISEDienst betreib en....

Auch wenn die Fahrgäste auf den Booten meist die Mitternachtssonne genießen, gibt es tagsüber auf den Landausflügen viel zu ergründen. Die meisten Fahrten während der Mitternachtssonne nach Nord halten in Norwegen an. Deshalb verraten die Fachleute des Reiseportals www.Seereisedienst. deTipps, welche Sehenswürdigkeiten Feriengäste auf diesen Reisen im Jahr 2018 nicht missen sollten.

Nordkap: Über Jahrhunderte hinweg war eine Fahrt zum Nordkap ein großes Unterfangen. 1664 erreicht der erste Reisende, der Italiener Francesco Negri, das Nordkapplateau. 200.000 Menschen kommen inzwischen in die Touristenattraktion im äußersten Nordosten, um in den Sommermonaten die Mitternachtssonne zu sichten. Das Gebiet kann auf einer Tour zum Vorgebirge mit dem Namen Messerjellodden, vier Kilometern westwestlich des Nordkapps, oder auf einer Bootsfahrt erkundet werden.

Seereiseisst. de-Touren-Tipp: Die 15-tägige Kreuzfahrt der MSC Meraviglia bringt die Fahrgäste während der Mitternachtssonne von Hamburg nach Norwegen. Sie kommen am neunten Tag der Tour gegen 14 Uhr am Nordkap an und setzen ihren Weg nach Hellesylt erst um 14 Uhr in der Nacht fort. Somit ist genügend Zeit vorhanden, um die Mitternachtssonne am Nordkap zu erproben.

Hammelfest: Die Ortschaft Hammelfest, die sich als die am nördlichsten gelegene Ortschaft der Erde bezeichnet, wird von vielen Schifffahrtsgesellschaften auf dem Weg zum Nordkap angelaufen. Von dort aus kann man die Mitternachtssonne geniessen, aber auch die Straße von Sørøysundet und die Insel Håja, die Insel Gjelmen und die Insel Hørøya sehen. Jeder Gast ist nach einer Einmalspende lebenslang ein Glied, hat kostenlosen Museumseintritt und eine Urkunde.

Seereiseisst. de-Touren-Tipp: Die AIDA Luna macht am 12. Tag der 18-tägigen Kreuzfahrt einen Halt in Hammerfest. Den ganzen Tag haben die Fahrgäste Zeit, sich einen Überblick über den Standort zu verschaffen. Abends fährt das Boot wieder ab und die Fahrgäste können sich auf dem Weg nach Tromsø von der Mitternachtssonne einfangen.

Tromsø: Die grösste norwegische Metropole ist von Gebirgen und die Fjorde etwa 350 km n??rdlich des Polarkreises umringt. Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhundert begannen viele Polar-Expeditionen von Tromsø aus, das während des Zweiten Weltkriegs für kurze Zeit die norwegische Landeshauptstadt war. Während ihres Aufenthalts in Tromsø, das auch als Hauptort der Seehundjagd in Nordnorwegen gilt, wurden die Gäste zu einem Besuch der MS Polarna eingeladen.

Sie wurde in 33 Jagdsaisonen genutzt und führte etwa 97.000 Seehunde nach Tomsø. Die Gondelbahnen "Robbe" und "Eisbär" erreichen die Gäste innerhalb von vier Gehminuten die Aussichtsterrasse, die im Hochsommer bis 1 Uhr morgens bedient wird - ideal, um die Sonneneinstrahlung über der Insel bis zur Abfahrt des Bootes zu beobachten.

Seereiseisedienstst. de-Touren-Tipp: Während der zweitägigen Kreuzfahrt mit der Costa Pacifica werden an diesem Tag sechs Tromsö anlaufen. Die Gäste können die Stadt den ganzen Tag über erforschen und dann die Mitternachtssonne an Board geniessen. Hier sind die Angaben zur Mitternachtssonne zu sehen.

Mehr zum Thema