Kreuzfahrt Petersburg 2017

Fahrt Petersburg 2017

Von Mai bis Oktober werden Kreuzfahrten nach St. Petersburg im Jahr 2019 in großer Vielfalt angeboten. 5 Tage Städtereise mit Flug & Schiff nach St. Petersburg. zu den weißen Nächten in St.

Petersburg | 11 Tage ab/bis Kiel | Juli 2017. Eine atemberaubende, zweiwöchige Reise durch Europa. Auf dieser elftägigen Kreuzfahrt mit der bewährten Rublev erleben Sie die Highlights zwischen Moskau und St. Petersburg. Eine Wasserstraße zwischen St. Petersburg und Moskau.

Minikreuzfahrt von Helsinki nach St. Petersburg - visenfrei!

Minikreuzfahrt von Helsinki nach St. Petersburg - visenfrei! Dein Russisch-Abenteuer fängt mit einem Rundflug in die Finnenhauptstadt Helsinki an. In der MS Princess Anastasia können Sie eine angenehme Kreuzfahrt unternehmen. Mit dem wohl schönste Weg in die wohl schönste Stadt der Welt geniessen Sie die verschiedenen Bequemlichkeiten Ihres Bootes und sind auf dem Weg dazu vetragsfrei. Das macht Ihre kleine Traumsreise bequem und wirtschaftlich.

Du verbringst zwei Übernachtungen auf dem Meer (jeweils eine Übernachtung auf der Hin- und Rückfahrt) und zwei weitere Übernachtungen in einem ausgesuchten Midrange-Hotel in St. Petersburg. Erkunden Sie die geheime Metropole Russlands und machen Sie unvergeßliche optionale Exkursionen zur bunten Kirche der Auferstehung, zum russischen Schloss "Versailles" Peterhof, zur weltberühmten Einsiedelei, zum geheimnisvollen Ambra-Zimmer und anderen Ausflügen.

Um Ihr Reiseabenteuer zu beginnen, reisen Sie in die Finnenhauptstadt Helsinki. Sie steigen nach dem Transport zum Yachthafen in Ihre komfortable Kreuzfahrtfähre vom Typ Prinzessin Anastasia der Reederei MobySPL, wo Sie Ihr Gästedienst begrüßt. Es erwarten Sie unzählige Vergnügungsmöglichkeiten (teilweise gegen Entgelt), die für ein wahres Kreuzfahrtambiente und eine amüsante Vielfalt stehen.

Gaststätten und Lokale für jeden Anspruch warten auf Sie und am Abend gibt es ein farbenfrohes Rahmenprogramm im russichen Ambiente. Bei uns können Sie sich auf St. Petersburg einlassen. Auf der MS Prinzessin Anastasia wird Langweile zu einem fremden Wort. Tanzen Sie Ihr Bein in der Disco, spielen Sie stilvoll im Schiffskasino oder geniessen Sie die schönste Aussicht auf die Ostsee auf dem Sonnendeck! Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick auf das Meer!

Die Reise in die Stadt des Zaren wird zu einem unvergeßlichen Erlebniss! Was für ein herrlicher Blick, wenn Ihr Boot durch einen engen Zugangskanal in das pulsierende Zentrum des Hafens von St. Petersburg einfährt! Wir begrüßen Sie in der grössten Ostseestadt, die 1703 von Peter dem Grossen als "Tor zum Westen" ins Leben gerufen wurde. Nachdem Sie in Ihrem Mittelklasse-Hotel eingecheckt haben, haben Sie die Gelegenheit, an einem aufregenden optionalen Exkursionsprogramm mitzumachen.

Bei einem Rundgang durch die zauberhaft anmutende Resurrection Church, die durch ihre bunten Zwiebeltürme und ihre mehr als 7.500 m großen Mosaike besticht, werden die " Highlights der Stadt des Zaren " erlebt. Im Rahmen einer Stadtführung werden Sie auch die beeindruckende Peter und Paul Festung mit der gleichnamigen Domkirche und dem üppig geschmückten Grab der russisch-rumänischen Zarenfamilie aufdecken.

"Der " Kater ", wie die verzauberte zaristische Stadt von ihren Einwohnern mit Liebe bezeichnet wird, fasziniert mit vielen Schönheit. Bei zwei optionalen Exkursionen werden Sie mit Ihrem lokalen Reiseleiter unvergeßliche Weltklasse-Sehenswürdigkeiten aufdecken. Am Morgen können Sie das "Versailles" Russlands, Schloss Peterhof, ergründen. Von Peter dem Großen wurde das imposante Garten- und Schlossensemble außerhalb des Stadtzentrums erbaut.

Nachmittags haben Sie die Möglichkeit, ein weiteres Highlight zu genießen. St. Petersburg ist mit seinen barock-klassischen Gebäuden zweifellos eine der attraktivsten Städte der Erde - das Stadtzentrum ist so geschichtsträchtig, dass es zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde. Auf einem optionalen Exkursionsprogramm führen wir Sie zu zwei ganz besonderen Palästen. Um 1720 wurde der reich geschmückte Kathedralenpalast von Peter dem Großen als Sommersitz für seine Gemahlin nachempfunden.

Sie steigen dann für Ihre Fährreise wieder in die MS Princess Anastasia ein und fahren am späten Nachmittag mit Kursen nach Helsinki in die Stadt. Lasse die kühle Ostseebrise um die eigene Nasenspitze weht und genieße wieder einmal die vielfältigen Vergnügungsmöglichkeiten, die Vielfalt der Gourmets und das Kreuzfahrt-Flair. Auf eine erholsame Übernachtung und Frühstücksbuffet folgt die Ankunft in Helsinki.

Anastasia hat eine Reception, mehrere Gaststätten & Kneipen, Cafeteria, Sonnendeck (saisonal), Casino, Diskothek, Tax-Free-Shop und Wechsellok. Die Reiseroute war gut ausgearbeitet und die Reiseleitung machte es ihr zur Freude, sich trotz ihrer Bemühungen an diese spezielle Tour zu erinnern. Das war eine wunderbare, spannende und kulturhistorische Tour, die man absolut empfehlen kann.

Natürlich können wir eine Fahrt nach St. Petersburg unbedingt anregen!

Mehr zum Thema