Kreuzfahrt Südgeorgien

Fahrt Südgeorgien

South Georgia ist ein Naturparadies mit unzähligen Vogelarten, Pelzrobben und Elefantenrobben. Entdecken Sie Elefantenrobben, Pinguine und Albatrosse auf South Georgia. Fotoreise mit der MS Vavilov. Auf dieser Seite finden Sie Informationen über den Hafen von Südgeorgien (Südgeorgien und Südliche Sandwichinseln). Ein Ausflug zu den Falklandinseln, Südgeorgien und der Antarktischen Halbinsel.

Götviken, Südgeorgien

South Georgia ist ein natürliches Paradies mit unzähligen Vogelspezies, Seehunden und Elefantenrobben. Südgeorgien ist besonders bekannt für seine vielen Pinguin-Kolonien, darunter die prächtigen Goldhauben- und Koenigs-Pinguine. Die norwegische Bezeichnung für Wasserkocher ist Grietviken. Es wurde 1904 als Stützpunkt für den Walfang und die Weiterverarbeitung von Walen und Sträuchern erbaut. Die Walfängerkirche wurde wiederhergestellt, eine Kirchlein, die in Fertigbauteilen von Norwegen nach Greifenhagen gebracht und 1913 zu Weihnachten eingeweiht wurde.

Die Stadt ist auch für die Biographie von Ernest Henry Shackleton bekannt: Seine Abenteuerreise, die 1916 auf Elefanteninsel begann, endete glücklich in Gretviken. Die beiden Einwohner von Grystviken sind Tim und Pauline Carr, die auch das Musée und den Souvenirladen in einer ehemaligen Fischfangstation unterbringen.

Reiseroute - Südgeorgien Elefantenrobben und vieles mehr:

Reiseverlauf - Südgeorgische Seeelefanten und vieles mehr: Reiseverläufe: Besonderheiten: Geheimtipps Südgeorgien - Seeelefanten und Pinguine "voll" Im Oktober und November lockert der eisige Winter endlich den Einfluss auf Südgeorgien und das Lebewesen kommt sofort mit aller Kraft zurück. Da die Jahreszeit kurz ist, drängen sich die See-Elefantenrobben an den Stränden von Südgeorgien.

In der Mitte suchen die Pinguine den Weg zu ihren Brutkolonien. Liebhaber außergewöhnlicher Naturerlebnisse können auf dieser Tour nahezu jedes Kästchen auf Ihrer Wunschliste ankreuzen. Dank des Fluges zu den Falklandinseln steht in Südgeorgien viel Zeit zur Verfügung, so dass wir zu Beginn Ihrer Zeit eine Fahrt nach King Haakon Bay an der Südwestküste planen.

Die drei Tage auf dem Meer auf dem Rückweg zu den Falklandinseln sind nach der erlebnisreichen Zeit im Naturparadies Südgeorgien genau richtig. Vor dem Ende Ihrer Tour steht jedoch noch ein Tag in der milderen Umgebung der Falklandinseln auf dem Programm. In den Monaten Oktober und November lockert der eisige Winter schließlich den Einfluss auf Südgeorgien und das lebendige Überleben kommt sofort mit aller Kraft zurück.

Da die Jahreszeit kurz ist, drängen sich Seeelefanten an den Stränden Südgeorgiens, und zwischen ihnen suchen die Pinguine ihren Weg in ihre Brutkolonien. Liebhaber außergewöhnlicher Naturerlebnisse können auf dieser Tour fast jedes Kästchen aktivieren, das Sie sich vorstellen können. Ursprünglich diente sie als Forschungsschiff für Hydroakustik und segelt daher besonders geräuscharm und geräuscharm.

Diese gelangt jedoch nicht auf das Brückendeck (Deck 6). Es hat ein Etagenbett und eine Schlafcouch, einen Schreibtisch, ein Waschbecken und ein Bullauge. 2-Bett-KabineDoppelbett-Kabine auf dem 4. Etagenbett, einen Schreibtisch, ein Waschbecken und ein Fenster. Shackleton SuitenDie Suiten befinden sich auf den Decks 4 und 4 und sind mit einem Doppelbett im Schlafbereich und einer Schlafcouch im Wohnbereich, einem eigenen Bad (Dusche/WC) und einem Fenster ausgestattet.

OneOcean SuiteDie OneOcean Suite befindet sich auf Terrasse 5 und verfügt über ein Doppelbett im Schlafbereich und eine Schlafcouch im Wohnbereich, ein eigenes Bad (Bad/WC) und Fenster. Inklusive Leistungen: Die Kreuzfahrt beginnt und endet jeweils auf den Falklandinseln.

Mehr zum Thema