Kreuzfahrten mit kind

Ausflüge mit Kind

Hallo, wir planen eine Kreuzfahrt mit unseren Mädchen für Ende September...dies ist unser erster Urlaub mit den Kindern..

bisher hatte der Hausbau Vorrang. Spitzen für Kreuzfahrten mit Kindern und was Sie über Familienfahrten wissen müssen und was sie zu bieten haben. Erleben Sie günstige Kreuzfahrtangebote, ausgewählte Neuigkeiten und Tipps. Du hast vor, mit Kind und Kegel auf eine AIDA-Kreuzfahrt zu gehen? Anders als andere Reisemöglichkeiten sind Kreuzfahrten eine entspannte Art, mit Kindern zu reisen.

Bootsfahrt mit Kindern: Arithmetik-Künstler sind billiger unterwegs.

Der große Teil der Kreuzfahrten ist der Familienurlaub. Die Zielgruppe der Kreuzfahrt wird immer kleiner und kleiner und immer mehr Familienmitglieder erfahren, wie komfortabel und entspannt ein Ferienaufenthalt mit Kleinkindern an Board eines Kreuzfahrtschiffes ist. Viele Schifffahrtsgesellschaften gewähren große Rabatte oder gar Gratisfahrten für Kleinkinder. Für Einzelreisende mit Kind gibt es Tarife, für Jugendliche bis zu 24 Jahren, wenn sie in der Elternkabine fahren, oder bis zu 29 Jahren, freie Unterkunft von Kleinkindern in der Kabinen ihrer Väter mit unterschiedlichem Alter, teilweise nur auf bestimmte Fahrten oder freie Zusatzinnenkabinen für bis zu zwei Begleitkinder, wenn beide Väter eine Außen- oder Balkongartkabine aufstellen.

Die anderen Reiseveranstalter haben keine Sonderpreise für die Kleinen, so dass die mit Ihnen in der Elternkabine reisenden Kleinen den gleichen Betrag wie ein dritter oder vierter Erwachsener zahlen. So zahlen zum Beispiel in Holland America Line die dritte und vierte Personen in einer Hütte weniger als in anderen Unternehmen mit Kinderrabatt. Im Extremfall kann der Mietpreis für die dritte oder vierte Personen in einer Hütte bis zu 70 Prozentpunkte unter dem Normaltarif sein - im Extremfall kann aber auch der Mietpreis für die dritte Personen höher sein als der Normaltarif.

Kinderermäßigungen oder Freifahrten gelten nahezu immer nur für die Fahrt selbst, nicht für die Fahrt. Die billigste Kindertarife helfen nicht, wenn das Kind wie ein Erwachsene für den Fluchtweg zahlt. Auch wenn die Kleinen umsonst reisen, bedeutet das nicht, dass die Mütter für sie wirklich nichts zahlen müssen.

Oftmals befreien die Spediteure die Kleinen nicht von den vorgeschriebenen Nebenkosten oder festen Bordgepäck. Es wird auf das Themengebiet Trinkgelder/Service-Gebühren hingewiesen, wenn die Kinderkosten mehr oder weniger obligatorisch sind. Günstige Festpreise für Kleinkinder und junge Menschen, je nach Jahreszeit reisen die Kleinen oft ohne Aufpreis. AIDA bietet 35% Rabatt für Kleinkinder (2-15 Jahre) und 25% Rabatt für Heranwachsende (16-24 Jahre) für Unterkünfte im ersten oder zweiten Kabinenbett, außer in Appartements.

Für die dritte, vierte und fünfte Personen in der Kajüte von zwei vollzahlenden Passagieren (Eltern) gelten je nach Fahrt bis zu 60 Prozentpunkte niedrigere Preise als der reguläre Dienst. Die Trinkgelder werden dem On-Board-Konto abgebucht und sind auch für die Altersgruppe der 2. Lebensjahrigen und darüber hinaus fällig. So sind die Preise für Dritte und Vierte Personen in der Kabinenausstattung von zwei vollen Zahlern (Eltern) sehr verschieden und bewegen sich aktuell zwischen 25 und 30 Prozentpunkten unter dem Normalpreis.

Trinkgelder sind bei Celebrity Cruises optional, werden aber voraussichtlich (auch für Kinder) erhoben. Auf Costa können bis zu zwei Kindern bis zum Alter von 17 Jahren in der Hütte von zwei vollzahlenden Kindern (Bestpreis oder Katalogpreis) mitfahren. Für zwei vollzahlende Kleinkinder gibt es mit wenigen Einschr?nkungen eine eigene Innensitzkabine zum Pauschalpreis f?r zwei vollzahlende Kleinkinder zum h?lften Listenpreis ("Happy Family Comfort" Programm).

Für Kleinkinder bis 3 Jahre inklusive bezahlen Sie nichts. Mit Cunard Line reisen für Kleinkinder bis zu 2 Jahren gratis. Bei einigen Kreuzfahrten hat die Cunard Line auch feste Preise für die Kleinen. Trinkgelder sind bei Cunard Line optional, werden aber voraussichtlich (auch für Kinder) erhoben. Disney Cruise Line bietet ermäßigte Preise für die Übernachtung von Kindern bis 17 Jahre in der Elternkabine.

Dabei ist zwischen 70 prozentiger Reduktion und vollwertigem Erwachsenentarif alles möglich, erst die Ermittlung des Tarifs für eine bestimmte Fahrt bringt hier Aufschluss. Schon ab 18 Jahren bezahlen die Kleinen den gesamten Aufpreis. Trinkgelder (Empfehlung: 12 Euro pro Tag und Passagier) sind bei Disney Cruise Line kostenlos, werden aber auch von Kindern verlangt.

Auf FTI Cruises ("Berlin") befördern Jugendliche unter 2 Jahren frei. Bei Kindern unter 18 Jahren (Alter bis zum Ende der Kreuzfahrt) gibt es teilweise sehr vernünftige Kinderfestpreise, die von der entsprechenden Schifffahrt abhängt. In der Hans Touristik ("Ocean Majesty") befördern die Kleinen bis 17 Jahre (bei Abreise) einen oder zwei vollzahlende Passagiere gratis in die Kajüte.

Bei allen Hapag-Lloyd Kreuzfahrten befördern uns Kids bis 11 Jahre gratis, für 12- bis 15-Jährige einen Pauschalpreis von 50 EUR pro Jahr. Gleiches trifft zu, wenn die Kleinen zusammen mit einem oder zwei vollzahlenden Personen in derselben Kabine/Suite anreisen. Bei den Familienausflügen der Hanse und der Hansestadt ("Reisen für junge Unternehmer ") kommen 12 bis 17 Jahre alte Menschen zum Pauschalpreis von 50 zurecht.

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten bietet 90-prozentige Rabatte auf Reisepakete bis zum 24. Monat und 25-prozentige Rabatte bis zum 11. Lebensjahr. Für Kleinkinder bis zu zwei Jahren gilt bei Holland America Line ein Rabatt. Andernfalls gilt für die dritte und vierte Personen in einer Hütte der reguläre Festpreis, der manchmal ungeachtet der Haltungsart sehr zumutbar ist.

Vereinzelt gibt es auch spezielle Aktionen, an denen die Teilnahme von Kindern mitwirkt. Die Trinkgelder werden dem On-Board-Konto abgebucht und sind auch für die Kleinen fällig. MSC Cruises hat die schwierigsten Tarife für Kleinkinder und Jugendliche, aber diese können je nach Aufstellung sehr attraktiv sein. Auf vielen MSC-Kreuzfahrten fahren bis zu zwei Kleinkinder bis zum Alter von 17 Jahren gratis in der Vaterkammer.

Getrennte Hütten für zwei Kleinkinder bis 17 Jahre sind zum Pauschalpreis erhältlich: 580 EUR Innenhütte, 680 EUR Außenhütte, 780 EUR Balkonhütte, 880 EUR Yachtclubsuite ((außer MSC Divina). MSC übernimmt jedoch keine Garantie dafür, dass sich diese getrennten Hütten in der unmittelbaren Umgebung der Elternunterkunft befinden. Beim Tarif "Happy Family" ist die Situation anders: Zwei Erw. und höchstens zwei Zwillinge bis 17 Jahre leben hier in benachbarten Hütten mit Verbindungstüren.

Es handelt sich um ein Rechenspiel: Das Dreifache des Erwachsenenpreises für diese Kabine plus 119 EUR pro Kind. Wer allein mit einem Kind reist, erhält von MSC einen ermäßigten Tarif von 60 Prozentpunkten für das begleitende Kind. Für die Fahrt mit dem Autobus von/nach Deutschland reist ein Kind bis 17 Jahre in Begleitung von dessen Erziehungsberechtigten frei.

Für Trinkgelder bei MSC gilt: Für Kleinkinder von 3 bis 12 Jahren wird die Hälfte des Preises bezahlt, für Kleinkinder ab 13 Jahren der Erwachsenenpreis. Für Kleinkinder unter 2 Jahren fallen NCL-Steuern und -Beiträge nur an, wenn sie mit zwei Menschen (Eltern) in einer Doppelkabine reisen. Weil die Steuer- und Gebührenhöhe je nach Fahrt variiert, sind auch die Kinderpreise unterschiedlich.

Bei Kindern zwischen 2 und 17 Jahren gibt es in der Hütte feste Preise mit zwei vollzahlenden Erwachen. Der Kinderfestpreis ist reiseabhängig und bis zu 40 Prozentpunkte günstiger als der einer regulären dritten/4ten Begleitperson in der Hütte. Mit Phoenix Travel befördern uns Kleinkinder (2-11 Jahre) und Heranwachsende (12-19 Jahre) gratis in das Aufbettungsbett in der elterlichen Hütte (Ausnahme: Weltenreisen und Teile von Weltreisen).

Falls die Unterkunft nicht in einem Zustellbett liegt, bekommen für Kleinkinder (2-11 Jahre) 20 Prozentpunkte Rabatt. Es werden keine Kleinkinder unter 2 Jahren mitgenommen. Im Hause Plottours & Partners ("Hamburg") reisen Kleinkinder bis 17 Jahre gratis in der Elternunterkunft. Einzelreisende mit Kindern bezahlen einen Einzelzimmerzuschlag (50 Prozent), bei Kindern bis 17 Jahren ist die Fahrt auch kostenfrei.

Enthält der Reisepreis ein Ankunftspaket, gibt es feste Preise für die Ankunft, abgestuft nach Kleinkindern (2-11) und Jugendlichen (11-17). In der Hütte von zwei vollen Zahlern (Eltern) liegt der Tarif für die dritte und vierte Personen bis zu 70 Prozentpunkte unter dem Normalpreis. Die Trinkgelder werden dem On-Board-Konto abgebucht und sind auch für die Kleinen fällig.

Bei P&O Cruises bekommen für Kleinkinder und Teenager bis 16 Jahre als dritte und vierte Personen (je nach Fahrt gebiet unterschiedlich) eine Reduktion von bis zu 60 Prozentpunkten in der Kabinenausstattung. Trinkgelder sind für die Kleinen ab 12 Jahren ausstehend. Auf vielen europäischen Kreuzfahrten offeriert Royal Caribbean International Festpreise für Kleinkinder bis zum Alter von 11 Jahren.

Andernfalls müssen die Kleinen in der elterlichen Hütte den gleichen Betrag wie die Großen wie eine dritte oder vierte Personen in einer Hütte ausgeben. In der Royal Caribbean richten sich diese Tarife sehr nach der jeweiligen Buchungssituation und können bis zu 50 Prozentpunkte billiger und - in Ausnahmefällen - auch teuerer als der Normaltarif sein.

Trinkgelder sind bei Royal Caribbean International zwar freiwillige Leistungen, werden aber voraussichtlich (auch für Kinder) gewährt. Manchmal hat Star Clipper spezielle Angebote, wie z.B. das kostenlose oder günstige Reiten von Kindern in der elterlichen Hütte oder andere reduzierte Fahrten von Kindern in einer Mehrkabine. Allerdings gibt es bei der Spedition keine Ermäßigungen für Kleinkinder als Standard auf allen Fahrten.

Für Kleinkinder und Heranwachsende bis 17 Jahre ist der Aufenthalt im Raum in der Hütte ihrer Erziehungsberechtigten (zwei vollzahlende Erwachsene) frei. Auf Busreisen gibt es bei Transcean einen Rabatt von 50 Prozentpunkten für Kleinkinder bis 11 Jahre. Für die Unterkunft im ersten oder zweiten Doppelbett einer Hütte wird ein Kinderrabatt von 25 bis 35 Prozentpunkten eingeräumt (außer Suiten).

Für die dritte oder vierte Personen in einer Hütte bezahlen bei Kindern ab 14 Jahren die normalen Preise. Diese liegen zwischen 40 und 70 Prozentpunkten unter dem Normalpreis. Aus dem Katalog 2018, d.h. für Fahrten ab dem Monat Mai 2018, werden bei TUI Cruises keine kostenlosen Fahrten mehr für Kleinkinder angeboten. Das Kreuzfahrtangebot für die Familie ist abwechslungsreich und manchmal recht komplex zu begreifen.

Bei etwas Zeit und Sportambitionen - oder mit Unterstützung eines auf Kreuzfahrten spezialisierten erfahrenen Reiseunternehmens - ist eine billige Schifffahrt mit Kind durchaus möglich. Weil Kinder- und Jugendpreise meist nicht ganz auf den Angebotsschildern von Reiseagenturen und Sonderangeboten auftauchen.

Mehr zum Thema