Kurztrip Aida 2016

Kurzreise Aida 2016

während der Reisezeit von Juni bis August 2016 kostenlos an Bord der AIDAaura reisen. Meine kurze Reise nach Hamburg zum Besuch der AIDAprima stand auf dem Programm. Wir bestellen: Mein Schiff, Aida und dann NCL vom 24.06.2016.

Reisebericht / Bewertung vom 24.06.2016 an das Schiff Norwegian: Jade: Benutzername: Dirk. Die AIDA Kreuzfahrten: AIDAsol, AIDA Kreuzfahrten, Nordsee - September 2016. Details. wollen auf einem Schiff verbringen, haben aber nichts gegen eine Kurzreise von einem nahegelegenen Hafen aus.

Kurztrips Mallorca 2016/2017 direkt bestellen.

Die Verarbeitung der erhobenen personenbezogenen Nutzungsdaten erfolgt zur Verbesserung unseres Leistungsangebots und für statistische Zwecke. Du kannst die Online-Konsultation bei Bedarf auch später wieder stornieren, indem du das Chatfenster schließt. Weil es möglich ist, persönliche Angaben zu machen, ersuchen wir Sie, selbst zu überprüfen, welche Angaben Sie uns gegenüber machen wollen. Benötigt die Konsultation dagegen eine Identifikation (z.B. Abklärung von Bedenken bezüglich Ihres Kundenkontos), so dient die erfragte persönliche Information ausschliesslich der Legitimierung Ihrer Persönlichkeit für die Ausführung der Konsultation und deren Qualitätskontrolle.

Der Datenspeicher befindet sich ausschliesslich auf einem Server in Deutschland. Der Online-Beratungsvorgang erfolgt über eine gesicherte Internet-Verbindung. Du hast ein Recht auf kostenlose Auskunft, Datenübermittlung, Korrektur, Sperrung und ggf. Streichung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Nutzungsdaten.

AIDS - Wer, wann und wo? Das ist nur für Reisetermine möglich! )

Statt der von Aida abgesagten Tour durch das östliche Mittelmeer machen Sie jetzt die Tour durch das westliche Mittelmeer vom 19.9.16 -25.9.16 von Mallorca aus. AIDSstella, Westliches Mittelmeer, 24.09. von und nach Palma d.M. Wir kannten das Boot bereits von unserer Dubai-Kreuzfahrt im Feb. Ich bin sicher, es wird ein schönes Familientreffen, wir schon! Zum ersten Mal AIDA mit der Prime vom 29.04. bis 06.05.2017 in die Großstädte.

Reisedokument: Mit AIDSSol nach Amsterdam und England - eine Kurzreise mit vielen Impressionen.

Nicht immer muss man in die Enge treiben - das Gute ist ja auch schon mal um die Ecke: Mit Hilfe von AIDSAsol sind unsere Kreuzfahrtexperten Eileen, Homaira und Homaira von Hamburg nach Amsterdam und dann weiter in den SÃ??dosten Englands gegangen. Mit Spannung, Neugierde und Erwartung auf unsere AIDS-Kreuzfahrt sind wir am Tag der Ankunft von Frankfurt nach Hamburg aufgebrochen.

Danach nahmen wir einen bequemen Autobus zum Hamburg Cruise Center, wo uns schon jetzt die Firma AIDSSol erwartete. Für Reisende, die mit Hamburg nicht vertraut sind, ist dieser Umsteigevorgang besonders bequem. Außerdem waren unsere Reisekoffer bereits an Board und standen vor der Hütte. Eine gemütliche Mittagspause bei hellem Sonnenlicht im Aussenbereich des Restaurants Sella Donna durfte danach nicht fehlen.

Daraufhin fand die Seerettungsübung statt, an der alle an Bord teilnahmen. Das Auslaufen Hamburgs mit bombastischer Musiktradition war wirklich wunderbar. Außerdem konnten wir zum ersten Mal eine Vorstellung der phantastischen AIDA-Stars genießen. Es herrschte rundum eine ausgelassene Atmosphäre und viele Gäste trafen sich danach in und um die jederzeitige Bar, um zu Musikklassikern und den neusten Highlights zu tanzten.

Nach dem wir den Blick auf das Meer auf der Klapperkabine genießen konnten, gingen wir zum Frühstücksbüffet im Hotelrestaurant Belladonna. Weil das Boot erst gegen 13 Uhr im holländischen Port Jmuiden ankerte, haben wir eine weitere Entdeckungsreise unternommen. Auf unserer Tour haben wir ein köstliches Mittagessen im Ostrestaurant eingenommen, das wir allen Liebhabern der orientalischen Gastronomie ans Herz legen können.

Danach sind wir an die Küste gegangen und haben selbstständig einen Abstecher nach Amsterdam gemacht, da die Führung bereits voll ausverkauft war. Wenn Sie Amsterdam einzeln erkunden möchten, haben Sie auch die Mýglichkeit, am Abend zuvor an Board oder bereits von zu Haus auf MyAIDA nur die Busreise vom Flughafen nach Amsterdam und wieder zurýck zu buch.

Aber wir hatten das große Vergnügen, im Anschluss an die Fahrt nach Amsterdam im Yachthafen von lJmuiden billige Tageskarten kaufen zu können. Als wir in Amsterdam ankamen, hatten wir uns schon auf die Eindrücke der Innenstadt gefreut. Unglücklicherweise war das Klima nicht sehr angenehm, aber wir haben die Chance nicht verpasst, die Innenstadt auch bei schlechtem Wetter zu entdecken.

Obwohl der Transport nach Amsterdam etwa 1 Stunde gedauert hat (½), ist es wirklich ratsam, einen Abstecher in die Innenstadt zu machen. Ausgestattet mit einem Stadtkarte brachen wir zum Anne-Frank-Haus auf und haben an einer sehr spannenden und bewegenden Tour teilgenommen. Wieder zurück an Board entschieden wir uns, die köstlichen Hamburger im California Grill zu kosten.

Nach dem Essen gut versorgt brachen wir zum Theater auf, um die Sendung "Fata Morgana" zu sehen: ein Game mit Phantasie und Realität. Von Zeit zu Zeit moderiert AIDA tolle Shows und Partyabende. Auch die Oktoberfest-Fans hätten sich an diesem Tag wohl gefühlt - es gab eine Feier auf der Poolterrasse nach dem Leitspruch des bayrischen Volksfestes.

Nachdem wir etwas müde waren, entschieden wir uns, nach einem kleinen Ausflug in die AIDA-Bar, wo großartige Live-Musik angeboten wurde, zurück in die Hütte zu gehen. Aber als wir das Lokal betraten wollten, waren die Tore noch immer verriegelt. Der California Grill war bereits offen und so tranken wir einen kleinen Schluck Milchkaffee, bevor wir zum Fruehstueck ins Gebaeude gingen.

TIPP: Lies das AIDA-Zusatzblatt immer sorgfältig durch! Auf dieser Seite finden Sie Angaben zu den Oeffnungszeiten der Bordrestaurants, zur Unterhaltung und zum Regen. Da wir England kennen lernen wollten, aber keine lange Reise machen wollten, beschlossen wir, nach Canterbury zu fahren. Bei unserer Ankunft im Yachthafen von Dover hatten wir einen atemberaubenden Blick auf die White Cliffs, die sich entlang der südlichen Küsten Englands ausbreiten.

Wie wir den Tag gestalten wollen, lag an uns, und so entschieden wir uns, zuerst die beeindruckende gothische Kirche zu ergründen. Wieder zurück an Board war unser erster Anlaufpunkt natürlich wieder das Imbiss. Dieses Mal besuchten wir das Marktrestaurant, das bei den Besuchern sehr populär ist. Damit wir wieder ein wenig besser werden, haben wir einen Kaffe in der AIDA Bar getrunken.

Wir haben uns für den Tag richtig ausgefallen gemacht, denn wir hatten einen Platz im Burgfräulein gebucht. In dieser Nacht waren wir völlig verzogen. Wenn Sie also einen speziellen Bordabend genießen wollen, sollten Sie unbedingt eine Buchung im Büro für Büffel-Steaks in Erwägung ziehen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist schlichtweg erstklassig.

Ein weiteres Höhepunkt war die Abfahrt vom Seehafen von Dover. Wir waren sehr erschöpft, aber ringsherum zufrieden und gingen zu unserer Bude. An unserem vierten Reisetag haben wir im Ostrestaurant gefrühstückt. Wir haben heute wieder das Markt-Restaurant besucht, um ein köstliches Mittagessen zu genießen. Anschließend gingen wir in den SPA- und Wellnessbereich.

Wir haben uns an unserem letzen Tag entschieden, das Essen in der Brauerei zu probieren. Aber danach haben wir es uns nicht genommen, die Belladonna wieder zu besuchen und uns von der italienischen Küche bezaubern zu lasen - ein kulinarischer und rundum erfolgreicher Vorabend. Auch zu Reisebeginn spielten die AIDA-Sterne hier und führten zum Schluss eine kurzweilige Aufführung auf.

Mit guter Laune gingen wir zurück zur Brauerei. Hinweis: Es ist möglich, die Taschen am Vorabend vor der Hütte zu platzieren. Die Mitarbeiter von AIDA bringen diese dann zum Kreuzfahrtterminal, wo sie am Tag der Landung für die Besucher bereit sind. Nach der Bezahlung unserer Onboard-Rechnung fuhren wir zum Restaurant Belladonna, um das abwechslungsreiche Fruehstueck ein weiteres Mal zu geniessen.

Wir hatten den Transport vom Hamburger Innenhafen zum Hamburger HBF über AIDA bereits im Vorfeld reserviert. An AIDA im Allgemeinen hat uns gefiel und was uns jetzt entgeht, ist dieses Gefühl von Heimat, das man während einer Bootsfahrt bekommt. Die AIDA setzt alles daran, dass sich die Besucher an Board wie zu Hause fühlen.

Durch die große Auswahl an Board und Strand gibt es für alle kleinen und großen Besucher die passende Bootsfahrt.

Mehr zum Thema