Madeira Silvester 2017

Silvester auf Madeira 2017

Neujahr 2019/2020 einmal auf einer europäischen Insel und Party entspannt? Machen Sie mit bei unseren TOP 10: Die besten Levada-Wanderungen auf Madeira und genießen Sie diese wunderbare Natur! Auch die Insel Madeira hat das ganze Jahr über ihre regionalen Veranstaltungen. 2:00 Uhr; Silvester an der Alster;

mit aida Weihnachten und Silvester 2017 feiern!

Silvester 2017 auf Madeira - Orschler-Schmitt touristikservice

Bereit für die ganze Welt? Die schöne, blumige Insulaner ist immer einen Besuch lohnenswert. Die beiden großartigen Plätze Palheiro Golf (18 Loch) und Santo da Serra (3 x 9 Loch) locken den Golfspieler zu herausfordernden Golfrunden - ein grandioser Blick auf die Bucht von Funchal garantier. Besonderes Augenmerk - weltberühmt - gilt das Silvester-Feuerwerk in der Bucht von Funchal.

An 30 Bahnhöfen - über ganz Funchal verstreut - habe ich Gänsehautmomente erlebt. Auf Madeira ist auch der AFTERNOON TEE im Palast Reid´s Palace ein Muss, die einzigartige Hotel-Legende, in der viele wichtige Personen aus den Bereichen Wirtschaft, Show und Soziales bereits ihren Urlaub verbringen. Das kleine Dorf, ca. 500 Meter über Funchal liegt, ist der Startpunkt für die legendäre Korbschlittenfahrt.

Die Fahrt nach Funchal in einem uralten Weidenschlitten über schmale Gassen ist schnell - natürlich mit einer sympathischen Insulanerin am Lenker. Aber auch die Niveaus im Nordteil der Bucht sind auf jeden Fall einen Besuch wert; in und um diese einstigen Beregnungsanlagen sind heute populäre Spazierwege beschildert - ein großartiges Wandergebiet. Madeiras - Portugals schwebender Paradiesgarten im Hochgebirge verwöhnen alle, die sich für die Reise zur Atlantikinsel bereit halten, mit einer Fülle von Urlaubsgenüssen - zu jeder Jahreszeit!

Neujahrsabend auf Madeira

Inhalte: Die Madeira ist nicht nur für ihre blühende Pracht bekannt, sondern auch für die phantastische Beleuchtung zu Weihnachten und das einmalige Silvesterfeuerwerk, das es zum Jahreswechsel 2006/2007 bis ins Guinness Buch der Rekorde gelang. Einen Feiertag auf Madeira zur Adventszeit zu verbringen, ist ein ganz spezielles Erlebniss. In der Zeit vom I. Dez. bis zum I. Jänner strahlt die ganze Ostseeinsel in einer Traumbeleuchtung.

In Funchal wird das ganze Stadtzentrum mit viel Mühe und viel Herzblut in ein einzelnes Lichtmeer umgewandelt. Die Krippen sind überall aufgestellt und die weihnachtliche Musik wird aus den Lautsprecherboxen abgespielt. In Funchal gibt es neben dem großen Christkindlmarkt, der durch die ganze Hauptstrasse führt, und dem Kinder-Weihnachtsmarkt im Park "Jardim Municipal" jeweils einen eigenen "Noite do Mercado" (Weihnachtsabend), an dem verschiedene Stände Köstlichkeiten und hausgemachte Waren ausstellen.

Am 23.12. in Funchal spielt sich die grösste "Noite do Mercado" ab. Nahezu ganz Madeira trifft sich dann in den Gassen der Provinzhauptstadt, um die letzte Einkaufstour zu machen und Weihnachten mit Freund und Familie zu feiern. An Silvester wird der Port allmählich mit bis zu vierzehn Passagierschiffen gefüllt. Bereits am Abend vor der Strandpromenade und einigen Gassen sind die Vorarbeiten für das Pyramidenfeuerwerk abgeschlossen.

Auf den Straßen gibt es am späten Nachmittag viele kleine Buden mit Speisen und Getränken. Zahlreiche Einwohner kommen hier zusammen und nehmen Speisen und Getränke mit. Der beste Ausblick auf das Leuchtfeuerwerk - vom Wasser aus. In Funchal wird das Leuchtfeuerwerk von bis zu 38 unterschiedlichen Orten aus geschossen.

Damit Sie das ganze Spektrum dieses riesigen Feuerwerks geniessen können, ist es am besten, mit einem der Schiffe, die diese Silvester-Feuerwerkfahrten ausfahren. Jährlich werden von mehreren Schiffen Ausflüge angeboten, um das Wasserfeuerwerk zu sehen, wie zum Beispiel: Endlich um 24 Uhr ist es soweit: Das Leuchtfeuerwerk wird nun überall in Funchal parallel gezündet.

Sie flimmert und dröhnt auf der ganzen lnsel.

Auch interessant

Mehr zum Thema