Mein Schiff Asien

Das Schiff Asia

Mit den beliebten Schiffen gibt es spannende Routen von Japan bis Thailand zu entdecken. Mit meinem Schiff Asia geht es nach Thailand, Malaysia, Singapur, den Philippinen, Hongkong und Vietnam. Guten Tag, ich interessiere mich für eine Asien-Tour. Egal, ob Aida oder Mein Schiff noch in den Sternen steht. Meine Asien-Kreuzfahrt nach Thailand, Malaysia & Vietnam.

Mit meinem Schiff 6 nach Asien mit Singapur am 27.11.2019

Spezialitätenrestaurants, arrangierte Ausflüge an Land, Spa-Behandlungen, Champagner und Spitzenweine sowie Drinks aus der Mini-Bar in der Hütte sind allesamt Aufpreise. Bei Mein Schiff 3 und 4 ist die Mini-Bar nur in Junior-Suiten und -Plätzen erhältlich. Überblick über die Tarifmodelle von TUI Cruises: Bei der Reservierung einer Kabinen zum Wohlfühlpreis profitiert man auch von den Vorteilen von Super All Inclusive:

Wenn Sie eine Hütte zum Flex-Preis buchen, können Sie auch vom Super All-Inklusive-System ("Premium All-Inclusive") profitieren: Vergabe der Fluggastnummer durch TUI Kreuzfahrten mit Vorbereitung der Reisedokumente, vorbehaltlich der Änderung bis zur Ausmusterung. Land-Exkursionen: Wir weisen darauf hin, dass Land-Exkursionen von lokalen Behörden organisiert werden. Es kann daher nicht gewährleistet werden, dass die Landgänge in Deutsch ablaufen.

Diese Informationen sind für Bundesbürger gültig, andernfalls informieren Sie sich am besten bei den verantwortlichen Konsularvertretungen über die für Sie anwendbaren Vorschriften.

My ship 3 - Asien mit Singapur, im Sommer 2018/2019

Entdecke an Board der My Ship 3 wunderbaren Reiseziele in Thailand, Malaysia und Vietnam â" alles ohne Kofferraum ständiges Deine 14-tägige Asien-Kreuzfahrt startet am Yachthafen von Singapur und führt du über Koh Samui nach Laem Chabang, dem Yachthafen vor den Pforten der thailändischen Hauptstadtbangkok. Sie haben nach einer frühen Anreise den ganzen Tag die Möglichkeit, die Großstadt zu erforschen und die Fahrt zu genießen, denn die my ship 3 wird erst in der Dunkelheit wieder abheben.

Andere Reiseziele auf dieser asiatischen Reise sind Ho Chi Minh City in Vietnam und Kuala Lumpur, Peñang und Lankawi in Malaysia. 14-tägiges Schiff 3Cruise Asia mit Singapur: Singapur ist ein City-State auf der Süden der Malaysies. Singapore hat rund 4,5 Mio. Menschen, ist ein multilingualer, multinationaler Staat und hat als internationaler Finanzplatz eine große Ausstrahlung. Singapur, die lebendige Metropole mit ihren vielen verschiedenen Kulturkreisen, ist mit mehreren tausend Besuchern von jährlicher eine wichtige Touristenattraktion.

Reisende Shopping Malls und futuristisches Hochhäuser prägen die Kontur der Großstadt. Sie sollten auf den Spuren der Vergangenheit den ehemaligen Thilen -Hock-Tempel besuchen, ältester China-Tempel der in Singapur gelegenen Stadtregion. Die Altstadt von Chinatown wurde 1820 gegründet, als die ersten Chinesen in die Innenstadt eintraten. The Sultan Mosque befindet sich im Little India Quartier und hier befindet sich auch die berühmte Einkaufsstraße Arab Street.

In der Altstadt befinden sich das berühmte Hotelzimmer Raffles, der ehemalige Ford Canning und das Victoria Theatre. Exklusiv ist die Orchard Road, die Shopping-Meile im Herzen der Metropole. Auch in Singapur ist der erste Tierpark der Welt, der abends eröffnet wurde, verfügbar. Der Jurong Bird Parc bietet Ihnen die Möglichkeit, über 600 Exoten zu bestaunen.

Auf der ca. 25 Kilometer x 20 Kilometer großen Halbinsel im thailändischen Meerbusen wohnen rund um die Uhr rund um die Uhr rund um die Uhr rund um die Uhr Menschen, die vor allem vom Fremdenverkehr, der Plantagenbewirtschaftung und der Fischerei aufwachsen. Zu den beliebtesten Reisezeiten gehören die verhältnismäßig dürren Jahreszeiten von Jänner bis März Die mit vielen Tropen gesegnete Eiland für, deren flacheres Küstenstreifen aus Nüsse und Palmen gesäumt wird, deren wörtlich genommene Kokosnüsse und Fleisch verarbeitet werden und deren Traumstränden als Bastelzubehör dient.

Den meistbesuchten und auch den schönsten Sandstrand der ganzen Welt bietet Chaweng Beach, wo auch Ausflüge organisiert wird, sowie weitere Strände und dort Badeorte für ein mehrstündigen Hotelaufenthalt gebuch. Aber nicht nur die schöne Badestrände, sondern auch eine ganze Palette von besuchenswerten und raffiniert gebauten Tempelanlagen, die sowohl mit Filigranornamenten als auch mit großen, goldfarbenen Buddastatuen bleibende Eindrücke vermitteln, sind auf der ganzen Welt zu finden.

Bewährte Sportkanonen können die ganze Welt auch mit dem Rad oder dem E-Bike erforschen und dabei Wasserfälle, native Märkte und quiet Strände miterleben. Es hat etwa 6,5 Mio. Menschen und wurde 1782 von König Robert I. gegründet gegründet. Südliche Tropentemperaturen, geschäftiges Drift, über 300 Buddhisten-Tempel, weltberühmte Kunstmuseen und die prächtige Märkte, das ist Bangkok.

Neben den traditionellen thailändische und chinesischen Gebäude gibt es in Bangkok auch moderne westliche geprägten Gebäudekomplexe. Das Royal Grand Palace (1782), der prächtige Königspalast, umfasst mehrere reiche geschmückten Gebäuden wie das Wat Phra Kaeo, den heiligsten unter thailändischen Tempel. Zur Tempelanlage gehören auch die Thronsaal Phra Thinang Amarin Winichai, die Thronsaal Phra Thinang Dusit Maha Prasat und der große Chakri-Palast.

In der Süden des Großen Palastes steht der Tempelturm Wat Pho mit vergoldeter Skulptur, die einen lügenden Buddhas wiedergibt. An der Ufersseite von gegenüberliegenden des Großen Palastes steht der imposante Temple von Morgendämmerung, der Wat Arun Temple. Es ist das Herzstück der Innenstadt und ist mit funkelndem Feinsteinzeug verziert. Die Wat Suthat Temple ist berühmt für ihre schöne Wandgemälde und die Wat Traimit Temple bietet einen 3 Meter hohe Buddhas aus 5 Tonnen reichlich vorhandenem Sand.

Es hat unzählige Räume und ist mit Mö  belstücken aus dem XIX. Jahrhundert ausgerÃ?stet. Unweit des GroÃ?en Palastes befindet sich der groÃ?e Ort des Heiligen Luang, wo viele traditionsreiche Feiern gefeiert werden und sich die OrtsansÃ?ssigen gern begegnen. Samphan Thawong ist ein lebhaftes Chinesenviertel mit interessantem Geschäften und köstlichen Essen.

Die Nachbarschaft mit dem Namen Mang Rak ist das modernste Finanzplatz der Hauptstadt und voll von modernen Shopping-Galerien. Mit dem Lumphini Park berühmte entsteht der größte Park im Stadtzentrum von Bangkok. Ausgehend von der Basis der Baiyoke Sky Häuser (303 m), dem zweithöchsten Haus der Erde, erhalten Sie einen Überblick unter über die Großstadt Mega-Metropole. Ho Chi Minh City (ehemals Saigon) ist mit rund 5 Mio. Menschen die größte Vietnamsstadt.

Sie befindet sich in Süden Vietnam am westlichen Ufer des Saigon River, 40 Kilometer vom Südchinesischen Sea. Das pulsierende und dynamisch arbeitende Ho Chi Minh City ist das heutige Zentrum Vietnams und eine zukunftsweisende Hoffnung. Besonders interessant ist das Chinaviertel Cholon mit dem farbenfrohen Märkten und vielen Seitenpagoden. Der Stadtteil wird von Vietnamesern und Chinesen erobert.

Dort wurde im achtzehnten Jahrhundert zu Gunsten der russischen Meeresgöttin die Pagode berühmte Chinese Thien Hau gebaut. In der Inneneinrichtung befinden sich schöne Keramikfiguren und ein japanisches Schiffen. Der prächtige neoromanischen Dom Notre Dame ist eines der schönsten Kolonialgebäude der stadt und das konfessionelle kulturzentrum Südvietnams. Die Kolonie Hauptpostamtsgebäude wurde vom Franzosenusten Gustav Embryo Embryo de la Eifel gestaltet und hat eine sehr schöne, antike Adresse.

Beeindruckend ist das frühere Altstadtrathaus mit korinthischer Säulen und antiken Figur. Auf dem Platz l' amour de l'Lam Son steht das antike Continental, das früher die beste Anschrift war für die französische Staatsgesellschaft. Museums-Freunde erleben die Kulturelle und die 4000 Jahre lange vietnamesische Historie viel über im historischen Museums. Unzählige Ausstellungsstücke, alt Keramikgegenstände, Bronzestatuen und die alten Volkstrachten belegen die Vorgeschichte.

Modernes Markenzeichen der Hansestadt ist das 400 Meter hohe über der Petronas Twin Towers, von deren Aussichtsterrasse Sie einen herrlichen Ausblick auf die Hansestadt haben. Die Kolonialstadt Bahnhofsgebäude, die große staatliche Moschee, der Zentralmarkt und das Chinaviertel, das nationale Museum, die künstlerischen Hindu-Tempel, der große Plattenplatz der Mailänder mit ihren geschichtlichen Gebäuden und das Klein-Indien-Viertel sind einige der vielen Sehenswürdigkeiten der multikulturellen Viereck-Stadt, in der sich Malayen, Chinesen mit Indern versammelt haben.

Die große Aquarienanlage und der Vogelreservat sind zwei besonders bei Angehörigen mit Kleinkindern populäre Reiseziele, an der Historie Malaysias empfehlen sich für die interessierten Fahrgäste dieser my ship cruise eine Fahrt in die geschichtsträchtige Handelsmetropole Malakka an der gleichnamigen Seeroute, wo Portugiesisch, Holländer, Britisch und die früheren Sultan_prächtige Häuser verließen.

In Kuala Lumpur bauten die Engländer die Marienkathedrale und der Chinesentempel Thean Hou stellt das für China so typisch mit Drachengestalten dar, geschwungen unter Dächer. Penang Island, auf der Website von Malaysia Westküste gelegen, ist ein ausgezeichnetes Winterziel, da es die trockenste Zeit des Landes von Anfang bis Ende des Jahrs ist.

Aber die große kulturgeschichtliche Vielseitigkeit der kleinen Inseln locken die meisten Besucher von der schönen Stränden zu den zahlreichen Tempelanlagen und geschichtsträchtigen Gebäuden der hier ansässigen Volksgruppen wie China, Baba Nyonya (Chinomalaien), Malaysia und Indianer. Die beste Übersicht über Die von 750.000 Menschen bevölkerte und ca. 300km große Isola sowie die kanadische Landeshauptstadt George Town gewinnen einen der 800m hohen Pang Hills, die man mit der historischen Seilbahn stilgerecht besteigen kann.

Diese Exkursion lässt ist verbunden mit einem Besuch des Kekloksi-Tempels, dem schönsten Tempels der ganzen Welt mit seiner hochragenden Pagode und vielen tausend Buddha-Figuren. Sie können den bunten Hindu-Tempel Sri Mahamariamman, die Klinikmoschee, den chinesischen Hock Keong-Tempel, die Festung British Cornwallis, den chinesischen Königspalast prächtigen und das Indianerviertel besuchen, was eine architekturgetreue Asienreise innerhalb weniger Autostunden möglich macht.

Ein Aufenthalt auf Gewürzgarten, einer malaysischen Küchenschule oder einer Batikenfabrik ist ebenso empfehlenswert wie ein Gang zur Orangutstation oder ein Abstecher durch den Naturpark der gleichnamigen Stadt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die lokale Butterflyfarm und der Baumweg über, die luftig hohen Baumkronen der Penanger Berge.

In den Wintermonaten mit ihrem kleinen Niederschlägen ist die optimale Fahrzeit für Die malaiische Halbinsel Langkawi, die nur wenige Kilometern vom Kontinent im nordwestlichen Malaysia unmittelbar an der thailändischen Landesgrenze gelegen ist, ist etwa 315km groß und im Landesinneren der hügeligen ist meist noch tropischer Urwald bewachsen, den man hier auf einer Migration oder komfortabler bei einem Fußmarsch über entlang einer unter Bergrückens gebauten Langkawi Sky Bridge ergründen kann.

Die Touristik auf Langskawi findet vor allem auf den vielen schönen Badestränden der Illes Balears und der benachbarten Inseln statt, zu denen man sich eigenständig oder mittels eines veranstalteten Landausflugs auf dem Weg machen kann. Auf einer Bootstour die ganze Welt zu erkunden: lässt naturgemäà Sehr gut. Für Besonders gut ausgebildete Sportarten sind auf der ganzen Welt möglich, auch Rad- und E-Bike-Routen auf der ganzen Stadt.

Singapore ist ein City-Staat auf der Website Süden der Malaysies. Singapore hat rund 4,5 Mio. Menschen, ist ein multilingualer, multinationaler Staat und hat als internationaler Finanzplatz eine große Ausstrahlung. Singapur, die lebendige Metropole mit ihren vielen verschiedenen Kulturkreisen, ist mit mehreren tausend Besuchern von jährlicher eine wichtige Touristenattraktion. Reisende Shopping Malls und futuristisches Hochhäuser prägen die Kontur der Großstadt.

Sie sollten auf den Spuren der Vergangenheit den ehemaligen Thilen -Hock-Tempel besuchen, ältester Chinese Temple of the city Singapore. Die Altstadt von Chinatown wurde 1820 gegründet, als die ersten Chinesen in die Innenstadt eintraten. The Sultan Mosque befindet sich im Little India Quartier und hier befindet sich auch die berühmte Einkaufsstraße Arab Street.

In der Altstadt befinden sich das berühmte Hotelzimmer Raffles, der ehemalige Ford Canning und das Victoria Theatre. Exklusiv ist die Orchard Road, die Shopping-Meile im Herzen der Metropole. Auch in Singapur ist der erste Tierpark der Welt, der abends eröffnet wurde, verfügbar. Der Jurong Bird Parc bietet Ihnen die Möglichkeit, über 600 Exoten zu bestaunen.

Mehr zum Thema