Mein Schiff Karibik Februar 2017

Das Schiff Karibik Februar 2017

Mit My Ship kreuzen und logischerweise macht man Vergleiche. Abfahrt im Februar 2019, Tage, Preis ab. mein schiff 3 karibik 2017 2018. Auf dieser Fahrt durch die Karibik lernen Sie an Bord von Mein Schiff 3 die vielfältige Inselwelt der Karibik kennen. Die vierte Kreuzfahrt mit einem Wohlfühlschiff der TUI Kreuzfahrt-Flotte führte mich im Februar 2017 mit der Mein Schiff 4 an das Ziel Karibik & Mittelamerika, im Februar 2017 mit der TUI Mein Schiff 5 an die Karibikkreuzfahrt, tropische Regenwälder, bunte Städte und paradiesische Strände.

Die F-Karibik und Mittelamerika 1 mit meinem Schiff 6. Meine Schiffsreisen Karibik Kreuzfahrten. Von Februar bis 17. Februar 2017, 8 Länder in 14 Tagen.

"A dreamlike Caribbean

Es war für meinen Mann und mich nach verschiedenen AIDA Reisen die erste Fahrt mit Mein Schiff und man macht logische Gegenüberstellungen. Die Karibikreise mit traumhaften Zielen wie Barbados, Martiniqué, Garadeloupe, Grenada, Bonaire, Aruba, der Dominikanischen Rep., Dominica und St. Lucia war eine großartige Erfahrung. Angaben und Tatsachen über das Schiff wurden hier bereits mehrmals angesprochen, daher liste ich sie nicht separat auf (Sie können sie auch auf der Startseite von Mein Schiff nachlesen) und mich auf die wesentlichen Einzelheiten konzentrieren.

Alles in allem würde ich meinen, dass es etwas würdevoller war als bei AIDA, auch lässig in Bezug auf die Bekleidung (lässig, sportiv, edel, von allem aber keineswegs passend oder gebunden), aber kein Vereinsschiff mit weniger Animationen (was nicht negativ gemeint ist) und Geräusch. Dass es keine Warteschlangen im Stiegenhaus wie bei AIDA gab, haben wir als erfreulich empfunden, aber man konnte ganz unkompliziert hineingehen, was wohl damit zu tun hat, dass es eine ausreichende Anzahl von Gaststätten gibt.

So viel Wahlmöglichkeiten und alles ganz groß! Kajüte Wir hatten ein Gebot für eine ganz gewöhnliche Innenkajüte ausgearbeitet und erhielten die Kajüte 3015 auf dem 3. Stock, eine von 2 barrierefreien Kajüten, also mit mehr Raum im Vorschiff des Vans. Das Ferienhaus ist stilvoll und komfortabel möbliert. - Sowohl in der Kajüte (inkl. Kleiderschrank mit genügend Kleiderbügeln) als auch im Bad gibt es viel Raum, d.h. Stauraum, Schübe, Fächer, Schränke.... viel mehr als bei z.B. AIDA.

  • Das Auto befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Liften und dem Krankenhaus. Wir bemerkten keine Geräusche von den Fahrstühlen, aber es gab ein schreckliches knarrendes Geräusch in der Kabin. Weil die Hütte behindertengerecht ist, gibt es im Bad verschiedene Handgriffe und Bänke. - Willan ist auch in der Hütte verfügbar; gehen Sie dazu ins Netz, die Website wird direkt abgerufen, dann wird entweder ein Preis oder ein Klick auf den von Ihnen gewählten Preis getätigt und folgt den Instruktionen; mit meinem 250MB großen Internetpreis habe ich es auf der 2-wöchigen Tour geschafft, wo ich viele Fotos über wassapp schickte und ab und zu etwas Googel.....

Prinzipiell lässt sich feststellen, dass das Prinzip von "Mein Schiff5" wesentlich mehr Mitarbeiter hat als z.B. AIDA. Jede Arbeits- oder Bedienungsgasse war viel leiser und schonender. Ich wurde auch an der Reception jederzeit freundschaftlich betreut, meine Anfragen wurden umgehend bearbeitet und meine Anfrage, meinen Kreuzritterpass (Logbuch) auszufüllen, obwohl dies von AIDA war, wurde auch ohne zu überlegen bearbeitet.

In welchem Gebiet des Bootes wir auch immer mit dem Dienst in Kontakt gekommen sind, wir wurden auf freundliche Weise betreut. Sie können alles im täglichen Programm lesen; - die Moderatoren sind die Animatoren, die z.B. Shuffleboard, Bingo und andere Sachen bieten (aber nicht so viel und lauter wie z.B. auf AIDA) Alles kann im täglichen Programm gelesen werden; - einen Liegestuhl reservieren> großes Thema: Aufgrund der vielen Balkongartkabinen ist es nicht so schlecht wie auf AIDA, dennoch wird es geübt.

  • Das Becken ist schlichtweg bombardierend, eine 25 Meter lange Spur, das ist bisher einmalig (auf meinen Schiffsschiffen), denn man darf nicht übersehen, dass dafür ein enorm geniales Systemvoraussetzungen besteht, denn mit den Wellengangbewegungen des Raumschiffes muss ein geeigneter Raum sein, in dem das Wasservorkommen gewissermaßen ein Bad nehmen kann und auch das ist hier supralos.

Ähnlich wie bei AIDA ist die Selektion in verschiedene Stufen/Kategorien unterteilt, von einfach bis erschöpfend, so dass jeder, der gewillt ist, einen bestimmten Betrag zu bezahlen, etwas vorfinden sollte. Während unserer Ausflüge trafen wir uns immer auf dem 4. und auf dem 2. gingen wir an Land, besser als auf AIDA, wo wir uns hauptsächlich auf dem Oberdeck trafen, oft ein Problem für alte Menschen.

  • Späher, d.h. Angestellte von "Mein Schiff" waren immer bei uns, also hatten wir unseren Dolmetscher immer bei uns. Noch ein paar Fotos zur Hütte und zum Schiff, die ich überreiche.

Mehr zum Thema