Mein Schiff von Hamburg nach Hamburg

Meine Schifffahrt von Hamburg nach Hamburg

Am selben Tag fuhren wir weiter nach Bremerhaven. Die Stadt Hamburg ist ideal für einen Aufenthalt vor, nach oder während der Kreuzfahrt. Es gibt noch zwölf Restaurants an Bord. Bei My Shore Excursions können Sie weitaus günstiger buchen als die Ausflüge vom Schiff aus! gehen hier oft über den Tresen", sagt der Barkeeper aus Hamburg.

Noabu hofft auf noch mehr Fortschritt

Status: 25.01.2019 08:37 - Lesezeit: ca. 2 Minuten Am Freitagvormittag lag das jüngste Schiff der TUI Kreuzfahrten bei Stewerder im Hamburgischen Binnenhafen an. Das " Mein Schiff 2 " befindet sich im Probebetrieb und stellt sich in unterschiedlichen Hafenanlagen vor, bevor es bereits Kiel anläuft. Eine weitere Haltestelle ist Lissabon, wo sie ihren offiziellen Namensgeber hat.

Mit der Hamburgischen Schifffahrtsgesellschaft verfügt man über die modernsten und umweltfreundlichsten Flotten. Als das Schiff übergeben wurde, hatte die Schifffahrtsgesellschaft ihn in Kiel gefragt: "Generell muss man feststellen, dass dieses Schiff bereits weit über einem allgemeinen, weltweiten Niveau liegt", sagte er. Denn schließlich leisten solche deutschen Reedereien wie TUI Cruises bereits erhebliche Anstrengungen zur Bekämpfung von Stickoxiden mit bordeigenen Katalysatoren".

Trotzdem wird "My Ship 2" laut Sieger auch mit Schweröl betrieben, wenn es zulässig ist. Die TUI Kreuzfahrten konterte: "Durch die Nachbehandlung der Abgase kann Schweröl umweltfreundlicher werden als Schiffsdiesel, die teurere, aber weniger verschmutzte Variante. Bei der Liege im Hafengelände, wie auf der Insel Stonewerder, darf sowieso kein Schweröl verwendet werden.

Ab 2023 werden die zukünftigen Neubauprojekte von TUI Kreuzfahrten mit LNG betrieben, das derzeit als die umweltfreundlichste Variante angesehen wird. Shifffahrt: Flüssiges Gas eine Dead-End? Zweieinhalb Tage lang liegt die in Finnland errichtete " Mein Schiff 2 " im Hafen von Kiel und ist komplett ausgestattet. Nun ist das Schiff feierlich an die Hamburgische Schifffahrtsgesellschaft TUI Kreuzfahrten überreicht worden.

Es wäre vergeblich, über das Schiff und seine Ausrüstung zu berichten.

Es wäre vergeblich, über das Schiff und seine Ausrüstung zu berichten. Nur die Beobachtung, dass das Schiff doch etwas veraltet ist. Auch das Schiff ist behindertengerecht, mit einigen EinschrÃ?nkungen, aber wir haben auf unserer Fahrt auch Menschen in RollstÃ?hlen mitgenommen. Das Durchschnittsalter unserer Tour betrug etwa 50 Jahre.

Die Räumung des Tischs ist teilweise etwas zeitaufwendig. Genau wie auf jedem anderen Schiff. Die Reisen sind, wie immer auf Reisen, etwas aufwendig. Das Ganze sehr gut durchorganisiert, aber etwas aufwendig. In manchen Fällen ist es sinnvoll zu prüfen, ob man nicht selbst etwas Besseres unternehmen kann. z.B. werden im Amsterdamer Kanal Rundfahrten für 10 Euro geboten.

Auch interessant

Mehr zum Thema