Mini Flusskreuzfahrt Donau

Minikreuzfahrt Donau

Sie empfehlen in der Regel Routen auf dem Rhein oder der Donau. Es gibt keine winzigen Bullaugenfenster und Mini-. Bergdorf Wenn Sie nur "für einen Tag aussteigen" wollen, können Sie in den kommenden Monaten von Bergedorf aus eine kleine Flussfahrt in die Salzstadt Lüneburg oder in die Stadt Mölln im Eulenspiegel unternimmt. Auf der serrahnförmigen Queen können die Fahrgäste die idyllische Auenlandschaft der Elbe bewundern. Die Schiffsgäste geniessen an Board einen herrlichen Blick auf die Uferlandschaft.

Sie ist das grösste Passagierschiff der Balu-White-Flotte der Reederei Bergedorf. Die Tour geht unter dem Stichwort "One day out" von Bergedorf nach Molln oder Lüneburg. Die Flusskreuzfahrt auf der Taube Elbe bringt Sie auch an der Reitbrookermühle vorbei. Bei der Mini-Flussfahrt nach Lüneburg passiert das Boot den Schiffslift Schlarnebeck.

Auch um das körperliche Wohlbefinden der Besucher wird an Board der "Serrahn Queen" mitgespielt. Zunächst geht es vom Möllner Zielsee über den Elbe-Lübecker Kanal nach Lauenburg. An der Elbe geht es weiter in Richting Gehesthacht. In den 83 EUR enthalten: Natürlich kann die Führung auch in Gegenrichtung von Bergedorf nach Mølln für 89 EUR mitgenommen werden.

Vom Bahnhof Bergedorf fährt ein Autobus zum Steg der Hansestadt mit. In den Preisen von 83 EUR enthalten: Sie kann auch für 89 EUR in der Gegenrichtung von Bergedorf nach Lüneburg mitgenommen werden.

Flussfahrt mit Rollstuhl MS Primeonna Donau barrierefrei

In der MS GRIMADONNA gibt es ein Boardtheater für 160 Personen, - einen Glasboden an der Reception, der einen Einblick in die Unterwasserwelt bietet, - und die wirklich einzigartige DAUNAARENA mit einem Ausblick durch eine 9 Meter hohe gläserne Wand auf die vor Ihnen gelegene Auenlandschaft - sowie das 60 Meter lange Vorplatz-Areal ("Hotelhalle").

Das MS PRIMADONA hat 4 rollstuhlgängige Hütten und den allgemeinen Europastandard.

Ostsee Mini-Kreuzfahrten und Flusskreuzfahrten

Von Berlin aus geht die Fahrt dem Oderlauf entlang und mündet in einen schönen Baltischen Hafen. In Berlin, der imposanten Landeshauptstadt Deutschlands, beginnen oft die Ostsee-Minikreuzfahrten und Flussfahrten. Staatssitz, globale Konzerne, aber auch eine sehr große Start-up-Szene und Kreativzentren machen Berlin sehr vielfältig. Ein nächster Halt ist Szczecin in Polen, das über einen der grössten Ostseehäfen der Welt verfügt. Von dort aus ist es nicht mehr weit.

Die Innenstadt bietet mehrere Attraktionen, die bei einem einzigen Aufenthalt besucht werden können. Stettin verfügt unter anderem über eine sehr beeindruckende Burg der Pommerschen Herzoge, die während des Zweiten Weltkriegs große Schäden erlitten hat. Auch die St. Peter und Paulus - Kirchengemeinde läd Sie zu einem Besichtigungstermin ein. Stettin besticht vor allem durch seine vergleichsweise modernen Bauten.

Am Ende der Ostsee-Minikreuzfahrten und Flussfahrten steht ein Ausflug auf die größte deutsche Ile. Rügen, das vor Stralsund in der Ostsee gelegen ist und mit einer Gesamtfläche von 926 qkm viel Raum anbietet, ist bei Feriengästen aus Europa sehr begehrt. Eventuelle Hafenanlagen einer Flusskreuzfahrt an der Ostsee, die passieren oder anlaufen::

Berlin, Oranienburg, Oderberg, Karnin (Usedom), Pfeenemünde (Usedom), Lauterbach (Rügen), Stralsund, Hiddensee, Ralswiek (Rügen), Greifswald, Lunow, Lichterfelde, Lehnitz, - Polen: Szczecin / Stettin, Wolin / Wollin, Schifffahrtsgesellschaften und Seefahrtsschiffe mit Sonderangeboten Ostsee Flussfahrt: Phoenix: Saxonia.

Mehr zum Thema